Velvet Kiss (Manga)ベルベット・キス

  • TypManga
  • Bände / Kapitel4 / 32
  • Veröffentlicht30. Jul 2009
  • HauptgenresAlltagsdrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich, Volljährig

Manga Beschreibung

Manga: Velvet Kiss
Nitta Shin sitzt auf einem riesigen Schuldenberg, aber seine Geldeintreiber bieten ihm ein kurioses Angebot: Wenn er sich bereit erklärt mit einer bestimmten Frau namens Kanoko zusammen zu leben und sich um sie zu kümmern, so würde man ihm die Schulden erlassen. Da Nitta keine andere Möglichkeit sieht und das Angebot doch recht verlockend klingt, willigt er kurzerhand ein. Mit der Zeit muss er aber feststellen, dass diese Aufgabe doch einen kleinen Haken hatte und Kanoko ihm das Leben nicht gerade leicht machen wird.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags / Hentai

Manga Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Manga Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Mangas. Möchtest Du die Charaktere zum Manga „Velvet Kiss“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Manga Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Manga Rezensionen

Avatar: Asravil#1
Velvet Kiss. Nun, gibt nicht viel darüber zu sagen, es geht hauptsächlich um Sex. Doch der wiederrum, wird überschattet von einem mulmigen Gefühl in der Bauchgegend, jep, NTR - Netorare, d. h. Betrug bzw wenn die Heroine und/oder Hero mit anderen Personen kopuliert, nur um im Leser ein ekliges Gefühl der Eifersucht und des Missverständnisses entstehen zu lassen. Ich hasse NTR, und dementsprechend gut hat es bei mir auch funktioniert. Hauptgrund dafür war, dass ich mich sofort in die Zeichnung von Kanako, die äußerst ansprechend ist, verliebt hab. Auch ihre Persönlichkeit, abgesehen von ihren Eskapaden, mag ich sehr. 
Zweiter Grund für die durchschnittliche Bewertung ist der Storyverlauf. Sicherlich handelt es sich hier um ein Drama, dass schon manchmal ins sentimentale abrutscht, doch die ersten 2 Bände handeln im Prinzip fast nur von Sex. Und keinem sonderlich erotischem wie bei Nozoki Ana, es geht sofort zur Sache, Scham oder schlechtes Gewissen scheint den Charakteren ein Fremdwort zu sein und wenn das drumherum nicht einigermaßen interessant wäre, hätte ich hier eher auf einen Boarderline-Hentai getippt. 

So, jetzt aber mal Schluss mit dem negativen Zeug.
Velvet Kiss hat großartige Zeichnungen. Besonders Kanako, und ich weiß beim besten Willen nicht warum, hat mir seit ihrem ersten Auftritt total den Kopf verdreht. Die Backgrounds sind solide. Die Sexszenen sind solide, auch wenn ich mir mehr Variationen und ein bedächtigeres Vorangehen gewünscht hätte. Die Story fängt langsam an, entwickelt sich ab Mitte des zweiten Bandes in eine vorhersehbare aber interessante Richtung. Die Dialoge sind durchaus "brauchbar" und langweilen nicht. Der Verlauf der Geschichte wird nach dem zweiten Band in einem angenehmen Tempo erzählt und wirkt nicht überhastet. 


Fazit:

Also. Ich weiß ja nicht. Als Fan von erotischen nicht-Shojo Manga müsste ich eigentlich glücklich sein, dass Velvet Kiss existiert. Da macht mir das NTR-Zeug aber leider einen Strich durch die Rechnung. Ich kann den Manga einfach nicht objektiv bewerten, subjektiv würde ich ihm auch nur 2 Sterne schenken.
Wer ab dem ersten Auftritt von Kana-tan ebenfalls ein Fanboy wider Willen wird, und sich generell den Hauptcharakter zur Identifikationsfigur nimmt, brecht ab. Ansonsten lest weiter und "genießt".
    • ×5
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Manga Kommentare

Avatar: kleine Anemone#1
Als ich ungefaehr die Haelfte gelesen hatte, hatte ich dem Manga nur zwei Sterne gegeben, da es fast ausschließlich um Sex ging. Nachdem ich es fertig gelesen habe, hat sich meine Meinung drastisch verbessert. Ich fand die Geschichte sehr gut, nur der Anfang hat sich doch arg hingezogen. Deswegen auch ein kurzer Kommentar um zu warnen, dass die erste Haelfte langsam ist und wenig mehr als Sex beinhaltet.
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Tsukigakirei“
Gewinnspiel – „Tsukigakirei“

Titel

  • Japanisch Velvet Kiss
    ベルベット・キス
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 30.07.2009 ‑ 30.03.2012
    Bände / Kapitel: 4 / 32
    Mangaka: Autor & Illustrator
  • Englisch Velvet Kiss
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 10.07.2012 ‑ 28.08.2013
    Bände / Kapitel: 4 / 32
    Publisher: Project-H
  • Deutsch Velvet Kiss
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 12.08.2013 ‑ 20.02.2014
    Bände / Kapitel: 4 / 32

Bewertungen

  • 3
  • 8
  • 40
  • 119
  • 47
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen245Klarwert3.67
Rang#460Favoriten14

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: SteinchenSteinchen
    Abgeschlossen
  • Avatar: AbgefuchstAbgefuchst
    Desinteressiert
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: GygaesGygaes
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.