YuruYuri (Manga) ➜ Forum ➜ FragenYuru Yuri / ゆるゆり

  • TypManga
  • Bände / Kapitel17+ / 128+
  • Veröffentlicht18. Jun 2008
  • HauptgenresKomödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Manga Yuru Yuri

  •  
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: aniSearchler-42637Themenstarter#1
Yuri-Manga: Yuru Yuri
Yuruyuri

Yuru Yuri

Yuru Yuri (ゆるゆり) ist ein Yuri-Manga geschrieben und illustriert von Namori. Die Serie wurde erstmals ab 18. Juni 2008 in Ichijinshas Shounen-/Seinen-Magazin Comic Yuri Hime S serialisiert und wechselt, nachdem die Herausgabe des Magazins eingestellt wurde, zu seinem Schwesterblatt, dem Shoujo-Magazin Comic Yuri Hime, wo sie seit September 2010 verbreitet wird. Der erste gebundene Tankoubon-Sammelband wurde am 17. Juni 2009 in Japan veröffentlicht. Dezember 2011 überschritt Yuru Yuri die Marke von über einer Millionen verkaufter Exemplare. Mit Reset! (り せ っ と!, Risetto!) und Oomuroke (大室家) erschienen weitere Spin-Offs zur Serie. Bisher wurden vierzehn Bände des Mangas publiziert; der Status ist laufend.
Für kurze Zeit war die Serie auch in englischer Sprache erhältlich. ALC Publishing lizenzierte den Manga für Nordamerika und ließ ihn über das Online-Portal JManga verbreiten. Die englische Publikation wurde jedoch ausgesetzt als JManga seinen Betrieb einstellte.
Zwischen 5. Juli 2011 und 22. Dezember 2015 wurde die TV-Anime-Adaption produziert. Doga Kobo stellte die ersten beiden Staffeln her, TYO Animations übernahm die Produktion der dritten Staffel und des OVAs. 2012 wurde Yuru Yuri mit dem 17. Animation Kobe Award ausgezeichnet.

BeschreibungDie vier Mittelschulschülerinnen Kyouko, Yui, Akari und Chinatsu haben den nicht benutzen Raum des Teezeremonie-Klubs an ihrer Schule okkupiert und ihn zum Hauptquartier ihres Gorakubu (Amüsierklubs) gemacht. Nun verbringen sie dort unproduktiv ihre Nachmittage, indem sie über diverse Dinge plaudern oder sich allerlei schräge Aktionen ausdenken.

Mangabände

Yuru Yuri

  • ゆるゆり - 第01巻
  • ゆるゆり - 第02巻
  • ゆるゆり - 第03巻
  • ゆるゆり - 第04巻
  • ゆるゆり - 第05巻

  • ゆるゆり - 第06巻
  • ゆるゆり - 第07巻
  • ゆるゆり - 第08巻
  • ゆるゆり - 第09巻
  • ゆるゆり - 第10巻

  • ゆるゆり - 第11巻
  • ゆるゆり - 第12巻
  • ゆるゆり - 第13巻
  • ゆるゆり - 第14巻


Teilt hier eure Erwartungen vor Start des Mangas oder eure ersten Eindrücke und Meinungen zum jeweils fortlaufenden Kapitel mit der Community. Wenn ihr über eine bestimmten Band schreibt, so nennt bitte zur besseren Übersicht vorneweg die jeweilige Bandnummer. Und um anderen nicht die Spannung an dem Manga zu nehmen, achtet auch bitte darauf, Spoiler entsprechend zu kennzeichnen. Und nun viel Spaß beim Diskutieren!
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: aniSearchler-42637Themenstarter#2
Die weitest verbreitete Kritik an Yuru Yuri ist, das in Yuru Yuri überhaupt kein „Yuri“ enthalten ist. Genau genommen wünscht sich Kyouko nur, das sie Chinatsu näher kommt, aber Chinatsu kann Kyouko nicht ausstehen und ist vermutlich in Yui verliebt. Yui weiß das wahrscheinlich, aber reagiert nicht darauf. Ayano glaubt, dass sie in einer Art Konkurrenz zu Kyouko steht, weil ihr nicht wirklich klar ist, dass sie Kyouko eigentlich mag. Sakurako und Himawari sind völlig fiktiv und niemand interessiert sich für Akari.       

Die einzigen „wirklichen“ Yuri-Szenen der Serie sind in Chitoses Fantasien. Chitose übernimmt damit in der Serie die Stellvertreterrolle für den Leser, denn alle Yuri-Szenen der Serie existieren nur in der Vorstellung des Lesers.

Yuru Yuri ist die reine Darstellung von Yuri-Tropen: Beste Freundinnen, Konkurrentinnen, die sich ineinander verlieben, Gegensätze, die sich ziehen, usw. Aber Yuru Yuri konzentriert sich dabei, im Gegensatz zu anderen Serien, nicht auf die Plot-Tropen, sondern auf Charakter-Tropen und macht sich durch die Charaktere indirekt über seine eigene Leserschaft lustig, die so viel Bedeutung in so wenig tatsächliche Handlung hineinlies.
Yuru Yuri kann als satirischer Kommentar der Mangaka auf ihr eigenes Publikum gesehen werden und in diesem Fall ist die Hauptfigur von Yuru Yuri nicht, wie es zunächst den Anschein erweckt Akari oder eine der drei Anderen, die Hauptfigur ist die Stellvertreterfigur Chitose. Was bedeutet, die Hauptfigur der Serie ist der Leser, der dieser Serie mit seiner Interpretation überhaupt erst einen Sinn geben muss. Der Leser ist gezwungen sich eine Meinung zu bilden und was der Leser sieht hängt davon ab, was er sehen will.  

„Yuri“ existiert in Yuru Yuri nur in der Fantasie des Lesers.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Detektei Layton: Katrielles rätselhafte Fälle“
Gewinnspiel – „Detektei Layton: Katrielles rätselhafte Fälle“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Manga-Edition] Wer soll Charakter Nummer 88.000 werden?
[Manga-Edition] Wer soll Charakter Nummer 88.000 werden?

Titel

  • Japanisch Yuru Yuri
    ゆるゆり
    Status: Laufend
    Veröffentlicht: 18.06.2008 ‑ ?
    Bände / Kapitel: 17+ / 128+
    Publisher: Ichijinsha Ltd.
    Mangaka: Autor & Illustrator
  • Englisch YuruYuri
    Status: Abgebrochen
    Veröffentlicht: 23.08.2012 ‑ 20.12.2012
    Bände / Kapitel: 2 / ?
  • xx Synonyme
    Yuruyuri, Hearts Melting Together

Bewertungen

  • 0
  • 1
  • 0
  • 1
  • 5
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert4.29 = 86%Rang#2310

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.