Blue Exorcist (Manga)Ao no Exorcist / 青の祓魔師

  • TypManga
  • Bände / Kapitel23+ / 113+
  • Veröffentlicht04. Apr 2009
  • HauptgenresActiondrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Manga Beschreibung

Manga: Blue Exorcist
© 2009 Kazue Katou, Shuueisha Inc.
Assiah, die Welt der Menschen und Gehenna, die Welt der Dämonen, existieren in zwei unterschiedlichen Dimensionen der gleichen Welt. Zwischen ihnen erscheint jede Art von Kontakt als unmöglich. Doch die Dämonen haben einen Weg gefunden, in die Menschenwelt zu kommen. Allerdings hat Satan, der Gott der Dämonen, keine Chance überzutreten, denn er findet keinen Container, der seiner Macht standhalten kann. Deshalb schuf er seinen Sohn Rin. Der wurde von einer menschlichen Frau ausgetragen und wuchs bei einem Exorzisten auf, ohne zu wissen wer er ist. Der Exorzist tat alles, um Rin zu schützen und als die Situation es verlangte, übergab er ihm das Schwert, welches dafür konzipiert wurde, Dämonen zu töten. Jetzt muss Rin handeln!
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Manga Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Manga Charaktere

Manga Zitate

  • Ryuuji SUGURO

    He [Rin] is so stupid he’d forget to die even if he was killed!

  • Ryuuji SUGURO

    TWO PERCENT? I COULDN’T GET A SCORE THAT BAD IF I TIRED… TRY STUDYIN’ INSTEAD OF TRYIN’ TA ACT ALL COOL FOR THE GIRLS. YOU MAKE ME SICK…!

  • Konekomaru MIWA

    Okumura, bitte keine so unkonstruktiven Bemerkungen, ja? Wenn man sich in die Hosen macht, verliert man das letzte bisschen Selbstachtung.

  • Izumo KAMIKI

    I humbly call the services of the Goddess Inari. Follow my wishes, and leave none unfulfilled!

  • Shura KIRIGAKURE

    Shirou, du hast keine Waffe aufgezogen. Nein, du hast einen Sohn großgezogen.

Manga Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Manga Rezensionen

Avatar: sherbmania#1
Epicness:10
Action:9
Humor:7
Spannung:9
Style (Zeichnungen):10
Bevor ihr euch das "Review" durchlest, es gibt auch eine Videofassung davon. Sollte euch das lesen zu langweilig sein, schaut dies. :3
http://www.youtube.com/watch?v=zr4TJKGmELg
Zudem möchte ich erwähnen, das dies ein kleines Vorabfazit(oder ein Art potentials-Fazit) ist und keine entgültige Wertung.(Lediglich bis Chapter 35)


In diesem kleinen Review möchte ich euch den Manga Blue Exorcist vorstellen. Ich werde auf möglichen Spoilerinhalt komplett verzichten. Zunächst ein paar grundlegende Infos:

Autor des Mangas ist Kazue Kato. Mit Blue Exorcist wurde sie als Mangaka bekannt und erhielt sogar Awards. Veröffentlicht wird der Manga hier zu lande von Kaze Mangas. Zur Zeit sind in Deutschland zwei von acht bändern veröffentlicht worden. Der Manga aktuell in Japan läuft noch und hat mit den letzten beiden Chaptern die erste Story-Ark abgeschlossen. Daher bezieht sich das folgende Review nicht auf den gesamten Manga, sondern lediglich auf das, was bereits veröffentlicht wurde.

Story:
Die Geschichte von Blue Exorcist handelt von den Brüdern Rin und Yukio Okumura. Sie sind in einem Kloster inmitten einer Stadt groß geworden und sind gerade dabei ihren eigenen Weg im Leben zu finden, sprich was Arbeit und Schule angeht. Rin, der ältere der beiden Zwillinge, gerät des öfteren in Schlägereien und ist, trotz eigentlich gutem Charakter, ein Raufbold. Sein Bruder hingegen ist eher der Ruhige und Gebildete. Eines Tages eskaliert einer dieser Schlägerein von Rin auf eigenartiger weise. Sein gegenüber ist ein Dämon. Aus verteidigungszwecken erwachen in Rin verborgene Kräfte in Form von Blauen Flammen, dem Erkennungszeichen Satans, dem Herrn der Hölle. Kurzerhand führt eines zum anderen und Rin entscheidet sich, trotz äußerst heikler Herkunft für den weg des Exorcisten, um seinen eigentlichen Vater, den Satan, ordentlich den hintern zu versohlen.

Jeder der neben Mangas ordentlich Animes schaut wird sicherlich auch in letzter Zeit über die Anime-Version des Mangas gestolpert sein. Wichtig zu wissen ist, das Anime und Manga separat voneinander betrachtet werden können. Ab einem gewissen Punkt trennt sich der Anime von seiner Manga Vorlage und nimmt einen ganz anderen Storyverlauf ein.

Dennoch ist ein großer Teil, etwa bis Chapter 13 von bis momentan 35 nahezu identisch mit dem Anime. Und zu der Serie kann man nur sagen, sie beginnt äußerst stark! Das Interesse wird extrem gestärkt und man bekommt zu Beginn eine super vielschichtige Storygrundlage presentiert. Man erahnt schon am Anfang das es sich um einen actiongeladenen Shounen mit epischen ausmaß handelt. In der Anime variante finden viele, da zähle ich mich auch dazu, das der Anime stark abbaut, zwar zur gunsten der Charaktere, aber das was einem am Anfang wirklich gefesselt hat lässt im laufe der Geschichte nach. Im Manga empfand ich das anders. Die kürzlich zu ende gegangene erste Story-Ark war eigentlich genau so wie ich sie mir im Anime erhofft hatte. Sie war recht lang, mächtig und episch. Man bekam viel Inhalt geboten und diesen in wirklich gut “dosierten” Häppchen.
Was den Umfang pro Chapter angeht war ich sowieso recht überrascht. Im Durchschnitt hat man zwischen 35 - 45 Seiten pro Chapter. Diese sind so gut mit Inhalt verpackt das man wirklich sagen kann, das ein Chapter etwa einer Anime Episode entspricht. Wenn man sich da verhältnismäßig Mainstream Mangas anschaut kann man das leider nicht behaupten. Doch dieser Strukturtechnische Vorteil hat seinen Preis, denn es erscheint nur ein Chapter pro Monat. Dementsprechend also enorme Wartezeiten.
Als kleine Info noch zum Anime, wem das momentane Ende nicht gefallen hat, es wurde noch in Film angekündigt welcher eventuell einen Übergang in eine 2. Season einleiten wird. Sieht es also als die Ruhe vor dem Sturm.

Charaktere:
Die Charaktere sind in Blue Exorcist durchaus ein Kernpunkt warum man sich den Anime oder den Manga antuhen sollte. Es ist ein wirklich bunter Haufen mit vielen coolen Persönlichkeiten. Selbst die “Bösewichte”, wie z.B. Amaimon, der Erdkönig, sind interessant. Es erfordert schon eine große Storytellingbegabung so viele unterschiedliche Charaktere harmonisch in eine Geschichte unter zu bringen. Blue Exorcist prägt nicht nur einen, sondern mehrere meiner Persönlichen lieblingscharaktere, die da unter anderem Blacky und Rin wären.

Zeichnung:
Der Stil von Blue Exorcist kann sich absolut sehen lassen. Der Anime glänzte mit unglaublich toller und vor allem flüßiger Animation. Sowohl im Manga, als auch im Anime gab es super coole Schauplätze, wie beispielsweise: die True Cross Academie, der Freizeitpark aus Chapter 6 usw.
Im Manga wird es lediglich etwas unübersichtlich wenn Rin seine Flamen benutzt. Da gibt es ein paar Scenen wo man erstmal überlegen muss um zu verstehen was gerade passiert ist. Wo man aber überhaupt nicht nörgeln kann ist das Charakterdesign. Kazue Kato versteht es wirklich gut Charaktere mit einmaligem Design zu entwerfen.

Fazit:
Ich gebe den Manga eine Wertung von 9/10, den anime hingegen 8/10 punkten. Beide waren äußerst gut, aber der weitere Storyverlauf im Manga gefällt mir momentan besser. Auch wenn der Anime mit bombastischen Soundtracks punkten kann, ich liebe die Openings und Endings, gefiel mir der Manga ein ticken besser. Wer also etwas sucht, was sowohl actiongeladen, als auch humorvoll und episch ist, wird hier absolut auf seine kosten kommen. Bleibt nur zu hoffen das sich dieses Niveau hält oder sogar steigert.
    • ×9
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: ChocoNeko#2
Handlung: Eines Tages erfährt Rin, dass es Dämonen gibt und noch dazu: Er ist auch einer! Zu allem Übel ist er sogar der Sohn des Dämonenkönigs Satan und bald sind ihm Exorzisten auf den Fersen, die ihn gerne tot sehen möchten. Er dreht jedoch den Spieß um und verkündet, dass er selbst ebenfalls Exorzist werden möchte.

Die Handlung ist total spannend und insgesamt gefällt mir auch das Setting und alldas sehr! Die Handlung bleibt durchweg interessant, nur der Handlungsabschnitt ab dem 5. Band gefällt mir nicht so, da er etwas lang gezogen ist. Wenige Bände später geht es aber spannend weiter und es werden immer mehr Geheimnisse entdeckt! Die Handlung hat wirklich viele Überraschungen für den Leser.

Charaktere: Die Charaktere mag ich wirklich alle sehr, sie sind liebevoll gestaltet und man sieht, dass sich die Zeichnerin da wirklich Mühe gegeben hat. Die Charaktere sind sehr verschieden, bei manchen wurde auch auf Stereotype zurückgegriffen, was allerdings überhaupt nicht stört.

Zeichenstil: Der Zeichenstil ist recht ansehnlich. Zwar sind die Linien nicht sehr stark gezeichnet, aber genau das macht den Charme dieses Manga aus. Vor allem das Charakterdesign gefällt mir, jedoch wurde auch auf die Hintergründe geachtet; diese sind recht detailliert gezeichnet. Die viele Arbeit der Zeichnerin zahlt sich also aus!

Fazit: Auf jeden Fall lesenswert! Die Story ist spannend, die Charaktere schließt man schnell ins Herz und auch optisch spricht dieses Werk sehr an. Obwohl die Zielgruppe hier eher bei der männlichen Bevölkerung liegt, ist dieses Werk auch bei Mädchen/Frauen gern gesehen.

Die komplette Rezension gibt es hier: http://candycupid.wordpress.com/2013/09/01/rezension12/
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×0
    • ×0

Manga Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Manga „Blue Exorcist“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Blue Exorcist“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Community-Gewinnspiel – Eine Welt voller Köstlichkeiten! „Toriko“
Community-Gewinnspiel – Eine Welt voller Köstlichkeiten! „Toriko“

Titel

  • Japanisch Ao no Exorcist
    青の祓魔師
    Status: Laufend
    Veröffentlicht: 04.04.2009 ‑ ?
    Bände / Kapitel: 23+ / 113+
    Publisher: Shuueisha Inc.
    Mangaka: Autor & Illustrator
  • Englisch Blue Exorcist
    Status: Laufend
    Veröffentlicht: 05.04.2011 ‑ ?
    Bände / Kapitel: 21+ / 93+
    Publisher: VIZ Media, LLC
  • Deutsch Blue Exorcist
    Status: Laufend
    Veröffentlicht: 08.03.2012 ‑ ?
    Bände / Kapitel: 22+ / 93+
  • xx Synonyme
    Ao no Futsumashi

Bewertungen

  • 4
  • 9
  • 47
  • 189
  • 162
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen513Klarwert3.98
Rang#123Favoriten74

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: GefernoGeferno
    Angefangen
  • Avatar: JannySparrowJannySparrow
    Angefangen
  • AvatarAnonym
    Angefangen
  • Avatar: DJMCMDJMCM
    Angefangen
  • Avatar: KirayuzuKirayuzu
    Angefangen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.