Death Note: Another Note: Die BB-Mordserie von Los Angeles (Manga)Death Note Another Note: Los Angeles BB Renzoku Satsujin Jiken / Death Note アナザーノート ロサンゼルスBB連続殺人事件

  • TypLight Novel
  • Bände / Kapitel1 / 8
  • Veröffentlicht01. Aug 2006
  • HauptgenresKrimi
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • Zielgruppe-

Manga Beschreibung

Manga: Death Note: Another Note: Die BB-Mordserie von Los Angeles
© 2006 Takeshi Obata, Shuueisha Inc.
Klappentext:
Eine mysteriöse Mordserie beginnt. In Los Angeles werden mehrere Menschen getötet, die nur eines gemeinsam haben: die Initialen BB oder QQ. Und noch etwas ist ungewöhnlich. Obwohl es ein relativ kleiner Fall ist, wird L mobilisiert, der eigentlich erst dann einspringt, wenn das Ausmaß eines Verbrechens ungewöhnlich groß ist. Ohne ihn jemals gesehen zu haben, erhält Naomi Misora via PC Anweisungen von ihm und begibt sich zum Tatort. Dort trifft sie auf einen rätselhaften Privatdetektiv, der seinerseits - allerdings mit äußerst seltsamen Methoden - den Fall zu lösen versucht. Zögerlich geht Misora eine Kooperation mit ihm ein, ohne wirklich zu wissen, auf was sie sich einlässt.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Manga Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Manga Charaktere

Manga Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Manga Rezensionen

Avatar: Rubina#1
Death Note – Another Note besteht fast nur aus wörtlicher Rede. Dazu ist es so nüchtern geschrieben, wie ein Polizeibericht und eigentlich verkörpert er auch genau das. Dennoch war das Buch so fesselnd, dass ich es ohne Pause durchlesen musste.


Im übertragendem Sinn könnte man sagen, ist das Buch von Mello geschrieben worden, um seine tiefe Verehrung für L zum Ausdruck zu bringen, in der Hoffnung, dass diese Aufzeichnung in die Hände von Near oder Kira gelangt, damit diese anhand dieses Buches die Genialität von L erkennen. Nun, ich weis nicht ob Near oder Kira dieses Buch je gelesen und welche Schlussfolgerung sie daraus gezogen haben, aber ich konnte die Genialität von L nur gering erkennen, da er eigentlich nicht viel gemacht hat. Allerdings war die Vergötterung von Mello unüberlesbar, da L in jeder nur erdenklichen Möglichkeit in den Himmel gelobt wurde, was größtenteils mit einem herrlich, trockenen Humor untermalt wurde. Ich weis nicht ob es so beabsichtigt war, aber die Kombination des nüchternen Schreibstils, verbunden mit einer hervorragenden Wortwahl, die zu dem trockenen Humor führt, machten viele Stellen zum schreien komisch.

Der Schauplatz im ganzen Buch sind vier Tatorte der geschehenen Serienmorde und im Mittelpunkt steht die FBI-Agentin, Naomi, welche von L um Hilfe angefordert wurde, um ihm vor Ort als Augen zu dienen. Mit der eigentlichen Death Note Serie hat dieses Buch nichts zu tun, findet jedoch hin und wieder Erwähnung.
Die einzigen Personen im ganzen Roman sind L (der sich als solcher nur per Handy zu erkennen gibt), Naomi und ein wunderlicher Detektiv, der sich als Ryuuzaki zu erkennen gibt und perfekt mit Naomi harmoniert und mit ihr die Schauplätze abklappert. Die ganze Zeit bekommt man nur irgendwelche Informationen, Indizien und Schlussfolgerungen an den Kopf geworfen, wobei nicht alle Denksätze plausibel sind. Doch all dies ist auf so erfrischende Weise umgesetzt, dass kaum Langeweile aufkommt. Allmählich bekommt man auch einen so umfangreichen Eindruck, als wäre man selber vor Ort, und mit den ganzen Indizien kann der Rätselfreund sogar selber kniffeln und versuchen ob er das Rätsel lösen kann.

Zur deutschen Veröffentlichung möchte ich noch sagen, (ich besitze die 2.Auflage) dass es sich dabei wirklich um eine hochwertige Ausgabe handelt, die mit silberner Schrift, weißem 2/3 Umschlag und einem Einband aus schwarzem Leinenstoff daher kommt. Die Schriftart, in Schreibmaschinen-Optik, fand ich zunächst etwas schwierig zu lesen, unterstützt aber bestens die Botschaft, dass es sich bei dem Roman um einen Bericht handeln soll.
    • ×16
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: bun0815#2
Auch in diesem Kommentaren werde ich nicht auf den Inhalt eingehen um Spoiler zu vermeiden.
Wie in allen Light Novels wird die Welt in der es geschieht kaum beschrieben, da es sich an Fans der Serie richtet kann man das ignorieren.
Die Light Novel Death Note - Another Note lebt wie schon die Vorlage von der Interaktion der Charaktere von einander ins besondere dem Dialog.
Es gibt einige Anspielungen auf Death Note, diese werden aber erklärt so das auch Leute, die den Manga/Anime nicht gesehen, es verstehen.
Der Fall des BB-Mordserie bleibt bis zum Schlussspannend, da man erhandt wer der Täter ist.  Wer interesse an einer weiteren Story aus dem Death Note-Universum hat, ist mit dieser Light Novel sicher zu frieden.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Manga Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Manga „Death Note: Another Note: Die BB-Mordserie von Los Angeles“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Death Note: Another Note: Die BB-Mordserie von Los Angeles“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel - „Joker Game“ Gesamtausgabe
Gewinnspiel - „Joker Game“ Gesamtausgabe

Titel

  • Japanisch Death Note Another Note: Los Angeles BB Renzoku Satsujin Jiken
    Death Note アナザーノート ロサンゼルスBB連続殺人事件
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 01.08.2006
    Bände / Kapitel: 1 / 8
    Publisher: Shuueisha Inc.
    Mangaka: Autor Illustrator
  • Englisch Death Note Another Note: The Los Angeles BB Murder Cases
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 19.02.2008
    Bände / Kapitel: 1 / 8
    Publisher: VIZ Media, LLC
  • Deutsch Death Note: Another Note: Die BB-Mordserie von Los Angeles
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 23.05.2008
    Bände / Kapitel: 1 / 8
    Publisher: Tokyopop GmbH

Bewertungen

  • 0
  • 8
  • 9
  • 46
  • 37
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen114Klarwert3.93
Rang#237Favoriten1

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: JannySparrowJannySparrow
    Lesezeichen
  • Avatar: bergaabergaa
    Lesezeichen
  • Avatar: Alex-chiiAlex-chii
    Abgeschlossen
  • Avatar: SensenmannSensenmann
    Abgeschlossen
  • Avatar: Yuno HinamoriYuno Hinamori
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.