Nura: Herr der Yokai (Manga)Nurarihyon no Mago / ぬらりひょんの孫

  • TypManga
  • Bände / Kapitel25 / 210
  • Veröffentlicht10. Mär 2008
  • HauptgenresFighting-Shounen
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Manga Beschreibung

Manga: Nura: Herr der Yokai
© 2008 Hiroshi Shiibashi, Shuueisha Inc.
Rikuo Nura ist zu einem Viertel ein Youkai (Dämon) und lebt gemeinsam mit seinem Großvater in einem Haus voller Geister und anderer übernatürlicher Wesen. Um seinem Schicksal zu entfliehen, in seinem Verhalten einem Dämon gleich zu werden, versucht er durch das Vollbringen guter Taten zu verhindern einer zu werden. Damit handelt er aber gegen den Wunsch seines Großvaters, der will, dass er sein Nachfolger als Meister des Nurari Youkai-Clans wird.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Manga Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Manga Charaktere

Manga Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Manga Rezensionen

Avatar: Leoknight#1
Mal ein kürzerer Kommentar.
Nurarihyon no Mago war immer einer dieser Manga und Anime, die ich immer gerne gesehen bzw. gelesen habe, es aber nie weiter schaffte als die Kyoto-Arc. Grund dafür war zum einen, dass der Anime dort endete und zum anderen, dass damals der Manga noch nicht beendet war. Doch mich hat immer etwas an diesem Manga gestört und endlich weiß ich auch was.

Doch zuvor: die Story.    
Nura Rikou wirkt wie ein gewöhnlicher Junge, doch erblickt man die Umgebung seines Hauses wird sofort klar, dass dies nicht der Fall ist. Sein Haus wird von Dutzenden Yōkai bewohnt und sein Großvater ist ihr Anführer. Obwohl Rikou nur zu einem Viertel Yōkai ist, wollte er immer in die Fußstapfen seines Großvaters treten. Bis, ja bis, einige seiner Klassenkameraden zunächst die Yōkai als das Böse auf Erden abstempeln und dann auch noch fast von einigen rebellischen Yōkai des Nura-Clans aufgefressen werden. Genau in diesem Moment kommt jedoch Rikous wahres Wesen zum Vorschein. Damit kann er zwar seine Mitschüler retten, doch wird sein Entschluss, aufgrund der Untaten der Yōkai, als normaler Mensch weiterleben zu wollen, dadurch beinahe unmöglich.

Was mich an NnM stört ist die fehlende Charakterentwicklung. Und besonders Rikou sticht dabei hervor, und ich werde das gleich erläutern. Denn NnM hat das Problem, dass es extrem viele verschiedene Charaktere aufweist. Zum einen die Mitschüler Rikous, die den Gefahren der Yōkai ausgesetzt werden, aber zugleich auf keinen Fall das Geheimnis um Rikou erfahren dürfen. Dann gibt es die Onmyōji, die gleichzeitig gegen den Nura-Clan auftreten, aber auch dessen Hilfe benötigen. Des Weiteren existieren die verschiedenen Yōkai-Clans, wie Shikoku, Tōno und ganz besonders Kyoto. Zum zweiten werden sehr lange Hintergrundgeschichten zu Rikous Vater und Großvater erzählt, die sehr viel Platz einnehmen, und für die Entwicklung der Peronen erst recht keinen Platz lassen. Und dann, das wichtigste, es gibt zwei Rikous – sein menschliches und sein Ich als Yōkai. Und das Problem dieser zwei Hälften ist, dass durch die Entwicklung des Yōkai-Teils, der humane Part Rikous etwas vernachlässigt, ja geradezu wie besessen vom Yōkai-Ich wirkt. Ich hätte mir gewünscht, dass seine beiden Identitäten mehr kooperieren, und möglicherweise ein Ich im Ich darstellen. Doch mit der immer größeren Verantwortung die der Yōkai Rikou übernehmen muss, wirkt der Mensch Rikou nur noch als ein Mittel, um Gags zu produzieren. Und die Unmenge an anderen Charakteren, Fraktionen und Hintergrundgeschichten erlaubt es ebenso nicht die anderen weiterzuentwickeln, was schlussendlich dazu führte, dass alle Mitschüler, und auch Kana, ersetzbar wirken, und der Nura-Clan eine Ansammlung langweiliger Statisten ist.
Die Action ist gut, die Story durchaus vielversprechend, doch sind die Beziehungen zwischen den Personen, ebenso wie sie selbst, einfach nur langweilig. Daher kann ich diesem Manga keine wirklich hohe Bewertung geben, was ich äußerst schade finde.
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Manga Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Manga „Nura: Herr der Yokai“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Nura: Herr der Yokai“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Xmas-Gewinnspiel – GameStop-Guthabenkarten für Crunchyroll und Anime on Demand
Xmas-Gewinnspiel – GameStop-Guthabenkarten für Crunchyroll und Anime on Demand

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 78.000 werden?
[Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 78.000 werden?

Titel

  • Japanisch Nurarihyon no Mago
    ぬらりひょんの孫
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 10.03.2008 ‑ 28.12.2012
    Bände / Kapitel: 25 / 210
    Publisher: Shuueisha Inc.
  • Englisch Nura: Rise of the Yokai Clan
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 01.02.2011 ‑ 17.02.2015
    Bände / Kapitel: 25 / 210
    Publisher: VIZ Media, LLC
  • Deutsch Nura: Herr der Yokai
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 08.03.2012 ‑ 03.03.2016
    Bände / Kapitel: 25 / 210
  • xx Synonyme
    Grandchild of Nurarihyon

Bewertungen

  • 1
  • 8
  • 20
  • 73
  • 47
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen178Klarwert3.84
Rang#268Favoriten12

Mitgliederstatistik

Mangaka

Autor & Illustrator

Letzte Bewertungen

  • Avatar: bergaabergaa
    Lesezeichen
  • Avatar: Thunder-MBThunder-MB
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Abgebrochen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.