• TypManga
  • Bände / Kapitel1 / 8
  • Veröffentlicht20. Okt 2001
  • HauptgenresAction
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Manga Beschreibung

Manga: Noise
Klappentext:
Die Polizistin Musubi Susono ermittelt mit ihrem Kollegen in einem Fall von entführten Kindern. Während eines Einsatzes, wird ihr Kollege von einer mysteriösen Organisation verschleppt und getötet. Musubi versucht dieser Gruppe auf die Spur zu kommen und gerät dabei in akute Lebensgefahr. Plötzlich ist die Welt nicht mehr das, was sie zu sein schien und Musubi irrt durch ein alptraumhaftes Chaos, in dem selbst der Tod seine Bedeutung verliert …
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Manga Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Manga Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Mangas. Möchtest Du die Charaktere zum Manga „Noise“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Manga Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Manga Rezensionen

Avatar: Kuro-Okami
V.I.P.
#1
Die Erwartungen an einen einzelnen Band, der zudem auch noch nur die Einführung in ein anderes Werk (Blame!) darstellt, waren bei mir nicht sonderlich hoch. Umso erfreulicher ist es, dass bei diesem Werk eine Geschichte erzählt wird, die in sich abgeschlossen ist und daher auch als eigenes Werk betrachtet werden kann.
Zusammen mit ihrem Kollegen ermittelt Musubi Susono in einem Fall um entführte Kinder. Ihr Kollege wird während eines Einsatzes von einer Organisation entführt und getötet, der sie nun auf der Spur...

Spielen tut die Geschichte in einer Art finsteren, dystopischen Zukunft, wo aus der Sicht der Polizistin Musubi Susono eine dem Setting entsprechende, düstere Geschichte erzählt wird. Brillieren tut dieser Manga durch einen hervorragenden Erzählstil und den sehr gut eingebauten Charakteren. Selbstverständlich kann man eine gewisse Tiefe bei den Charakteren, die eben keine Zeit zur Entwicklung haben, nicht erwarten, aber Musubi ist einfach ein sehr interessanter Charakter, die während dieser kurzen Geschichte zumindest eine gewisse Entwicklung durchlebt, die dank eines sehr schnellen Erzählstils auch glaubhaft wiedergegeben wurde. Bei diesem Manga wird nicht durch Text erzählt, sondern viel eher durch die gezeigten Bilder. Einerseits wird man so zwar zur Selbstinterpretation gezwungen, aber andererseits wird einem dies durch die gut in Szene gesetzten Panels auch leicht möglich gemacht. Eine, wie ich finde, sehr interessante Erzählweise, die es dem Autor ermöglicht eine Geschichte schnell zu erzählen, den Inhalt dem Leser aber dennoch gut zu vermitteln.

Entsprechend wichtig ist dann eben auch der Zeichentil, der bei diesem Werk nicht nur ansehnlicher Beiwerk, sondern schon zur Geschichte selbst gehört. Da die Bilder dieser Geschichte den Part der Erzählung übernehmen, wurde auch auf jedes einzelne Bildchen geachtet. Immerhin muss für den Leser ohne textlichen Hintergrund ersichtlich sein, wie als nächstes, plausibel vorangeschritten wird und die Mühe dahinter ist gut zu erkennen, wo man lieber ein Bild mehr einbrachte, damit man als Leser auch ja alles begreifen kann. Wie gut sich Niheis Zeichenstil bei einer recht finsteren Geschichte eignet, kann man auch gut erkennen. Er hat nicht nur einen recht authentischen Zeichenstil, sein Zeichenstil verstärkt auch einfach die einzelnen Bilder und deren Inhalte, da dank seines Zeichenstils einzelne Szenerien besonders betont werden.

Fazit:
Zwar bekommt man hier keine wirklich tiefgründige Geschichte, aber wenn man bedenkt, dass Noise nur einen Band hat, wird man hier sehr gut unterhalten. Die Charaktere besitzen zwar keine Tiefe, da ihnen einfach die Zeit fehlt sich wirklich entwickeln zu können, aber dennoch sind sie dank des sehr gut gelungenen Erzählstils gut in Szene gesetzt worden und sind daher zumindest sehr interessant. Noise hat einen recht eigensinnigen Erzählstil, denn nicht mit Text, sondern mit den Bildern wird einem hier die Geschichte vermittelt. Es gelingt Nihei aber sehr gut, denn auch wenn er einzelne Szenerien recht schnell abarbeitet, präsentiert er dem Leser immer die richtigen Bilder, damit dieser, wenn er denn bereit ist sich auf diese Geschichte zu fixieren, der Geschichte gut folgen kann. Der sehr authentische Zeichenstil tut dann seinen Rest, der einzelne Szenarien perfekt hervorheben kann. Wer sich mit dieser Art des Erzählens anfreunden kann und eine kurze, aber gut ausgearbeitete, interessante Geschichte lesen will, kann hier auf jeden Fall reinschauen. Auch zu empfehlen ist Noise an diejenigen, die sich schon immer für Niheis Werke interessierten, denn auch wenn Noise sehr kurz ist und man gerne mehr davon hätte, bekommt man einen guten Einblick in seine Fähigkeiten als Mangaka.
    • ×17
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Manga Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Manga „Noise“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Noise“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Bungo Stray Dogs“ – Die komplette erste Staffel
Gewinnspiel: „Bungo Stray Dogs“ – Die komplette erste Staffel

Titel

  • Japanisch Noise
    ノイズ
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 20.10.2001
    Bände / Kapitel: 1 / 8
    Publisher: Kodansha Ltd.
    Mangaka: Autor & Illustrator
  • Englisch Noise
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 18.12.2007
    Bände / Kapitel: 1 / 8
    Publisher: Tokyopop Group
  • Deutsch Noise
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 02.2004
    Bände / Kapitel: 1 / 8

Bewertungen

  • 0
  • 1
  • 20
  • 37
  • 11
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen81Klarwert3.54
Rang#972Favoriten1

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: bergaabergaa
    Lesezeichen
  • Avatar: KinekuriKinekuri
    Abgeschlossen
  • Avatar: Ain SophAin Soph
    Abgeschlossen
  • Avatar: LemmiwinksLemmiwinks
    Abgeschlossen
  • Avatar: MillhioreMillhiore
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.