Hanger (Manga)Hanger: Shikkounin / HANGER -執行人-

  • TypManga
  • Bände / Kapitel3+ / 19+
  • Veröffentlicht22. Nov 2013
  • HauptgenresActiondrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeWeiblich

Manga Beschreibung

Manga: Hanger
© 2015 Hirotaka Kisaragi, Gentousha Inc.
Klappentext:
In einer postapokalyptischen Welt hat die Menschheit „Nanomachines“ entwickelt – künstliche Superzellen, die menschliche Fähigkeiten steigern und Krankheiten heilen können. Verbrecher missbrauchen die Nanomachines jedoch als Drogen. Nur eine Spezialeinheit der Polizei, bestehend aus Polizisten und sogenannten „Hangern“ – ehemaligen Süchtigen, die ihre Strafe durch Verbrecherjagd abbüßen – kann sich ihnen entgegenstellen. Als der Polizist Hajime in diese Einheit versetzt wird, bekommt er den Hanger Zeroichi zugeteilt, einen unkooperativen und mürrischen jungen Mann, dem eine Strafe von 512 Jahren auferlegt wurde …
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Manga Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Manga Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Mangas. Möchtest Du die Charaktere zum Manga „Hanger“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Manga Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Manga Rezensionen

Avatar: Silberfang
V.I.P.
#1
Kurz und bündig
Nach den ersten beiden Bänden bin ich von Hanger sehr angetan.
Euch erwartet ein Boyslove-Titel, welcher als Sciencefiction ein ungewöhnliches Setting bietet.

Handlung
In der Zukunft bricht eine große Seuche aus, die viele Menschenleben kostet und dafür sorgt, dass die Überlebenden daran forschen ihre Körper widerstandsfähiger zu machen. Dies führt zur Entwicklung von Nanomachines, welche die Fähigkeiten des menschlichen Körpers von innen heraus stärken. Das bringt allerdings den Nachteil mit sich, dass die Nanomachines von einigen wie Drogen gehandelt werden, die den Konsumenten unglaubliche Kräfte verleihen. Diesem Missbrauch durch die so genannten "Drugger" soll durch eine Spezialeinheit der Polizei Einheit geboten werden. Dabei werden den Aufsehern der Polizei je ein Hanger zugeteilt, welcher früher selbst Drugger war, nun im Gefängnis sitzt und durch seine Mithilfe bei der Verbrecherjagd seine Strafzeit verkürzen kann.

Hauptcharaktere
Hajime Tsukumo nimmt aufgrund seiner Schulden die Versetzung in die Spezialeinheit an, deren Mitglieder besser bezahlt werden. Dort wird ihm der Hanger Zeroichi zugeteilt, dessen vorheriger Aufseher bei einem Einsatz ums Leben kam. Am Anfang fällt es Tsukumo schwer mit der abwesenden Haltung seines neuen Partners zurecht zu kommen. Aber sein Grundsatz lautet: "Was ich anfange, bringe ich auch zu Ende." und er hat sich vorgenommen Zeroichis Strafzeit drastisch zu verkürzen.
Zeroichi ist kühl und hat keine Erinnerungen mehr, die länger als ein Jahr zurückreichen. Dennoch besteht seine Haftstrafe aus 512 Jahren. Als ehemaliger Drugger kämpft Zeroichis Körper mit den Entzugserscheinungen des Nanomachinen-Mangels, die sich in übermäßigem Hunger zeigen.

Meine Meinung
Optisch gibt es einen klaren Zeichenstil zu sehen, was mir sehr gefällt.
Inhaltlich empfinde ich es als positiv, dass in den zwei Mangabänden bisher nur eine explizite Szene zu sehen war. Ich habe kein Problem mit anzüglicheren Szenen, aber bei den Charakteren der beiden Protagonisten hätte das einfach noch nicht gepasst (die besagte Szene gehörte einem anderen Pärchen).
Kritisch sehe ich allerdings, dass zwei der später eingeführten "Männer" recht weiblich wirken. Es ist für mich zwar aufgrund ihrer Hintergründe irgendwie nachvollziehbar, aber ich hätte mir dennoch gewünscht, dass es einfach Frauen sind. Ich würde es nämlich begrüßen in Yaois nicht ausschließlich Männer zu sehen. Irgendwie fühlt es sich auch nach dem x-ten Manga immer noch merkwürdig an, wenn der ganze Cast aus Männern besteht.
Der Mangaka Hirotaka Kisaragi erzählt sehr einfühlsame Geschichten, die teils sehr viel typische Elemente des jeweiligen Genre beinhalten, aber er bringt auch immer etwas (zumindest für mich) Neues mit ein. Zudem finde ich erwähnenswert, dass er einer von wenigen männlichen Mangaka ist, die Boyslove publizieren.
Hardcore Yaoi-Fans dürften übrigens ein wenig enttäuscht sein, denn wie auch in anderen Mangas des Autors gibt es explizite Szenen, aber sie nehmen nur einen sehr kleinen Teil ein. Aber nach nur zwei Bänden ist es ja noch nicht abzusehen, wie es sich in dieser Reihe entwickeln wird.

Fazit
Empfehlen kann ich den Titel allen, die nach Boyslove mit neuen Elementen suchen und geduldig auf die Fortsetzung warten können...
Beitrag wurde zuletzt am 25.05.2018 um 00:23 geändert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Manga Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Manga „Hanger“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Hanger“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Liz und der Blaue Vogel“
Gewinnspiel – „Liz und der Blaue Vogel“

Titel

  • Japanisch Hanger: Shikkounin
    HANGER -執行人-
    Status: Laufend
    Veröffentlicht: 22.11.2013 ‑ ?
    Bände / Kapitel: 3+ / 19+
    Publisher: Gentousha Inc.
    Mangaka: Autor & Illustrator
  • Englisch Hanger
    Status: Laufend
    Veröffentlicht: 17.07.2018 ‑ ?
    Bände / Kapitel: 1+ / ?
    Publisher: Tokyopop Group
  • Deutsch Hanger
    Status: Laufend
    Veröffentlicht: 11.01.2018 ‑ ?
    Bände / Kapitel: 2+ / 19+
    Publisher: Tokyopop GmbH

Bewertungen

  • 0
  • 0
  • 0
  • 2
  • 3
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen16Klarwert4.50
Rang#2961Favoriten3

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: JannySparrowJannySparrow
    Angefangen
  • Avatar: AbgefuchstAbgefuchst
    Desinteressiert
  • Avatar: Naru AmeldaNaru Amelda
    Angefangen
  • AvatarAnonym
    Desinteressiert
  • Avatar: GarokizeGarokize
    Angefangen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.