Hausarrest ab 19:00! (Manga) ➜ Forum ➜ FragenKyou kara Mongen 7:00 desu / 今日から門限7:00です

  • TypManga
  • Bände / Kapitel2 / 10
  • Veröffentlicht13. Nov 2015
  • HauptgenresRomantische Komödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeWeiblich

Manga Kyou Kara Mongen 7:00 Desu 「今日から門限7:00です」

  •  
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: クロキューThemenstarter#1

Kyou kara Mongen 7:00 desu

Überblick

Typ: Manga / Originalwerk
Genre: Romantische Komödie
Bände/Kapitel (JA): 2/10 - Abgeschlossen
Bände/Kapitel (DE): 2/10 - Abgeschlossen
Mangaka: CHIBA Kozue
dt. Lizenznehmer: Tokyopop GmbH

Beschreibung


Klappentext:Nach dem Tod ihrer Mutter ist Toka ganz auf sich allein gestellt. Doch eines Tages sitzt urplötzlich ein rauchender Mann in ihrer Küche und behauptet, ihr neuer Haushälter zu sein und von nun an bei ihr zu wohnen! Noch dazu sei es angeblich der Wunsch ihrer verstorbenen Mutter gewesen, also kann Toka ihn auch nicht einfach vor die Tür setzen! Aber wie soll sie das nur ihrem Freund klarmachen …?!

Mangabände


Beitrag wurde zuletzt am 03.05.2018 um 22:19 geändert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: クロキューThemenstarter#2
Band 1

Ohhhhh, Papa war sehr gespannt, wie dieses Werk von Chiba ist. Ich wurde nicht enttäuscht, es hat mir sehr gefallen.
Die Idee fand ich im ersten Moment relativ komisch: Mutter tot -> Typ zieht ein und spielt Vater.

Es bahnt sich damit also 'ne Liebesstory zwischen den beiden an, aber ich frage mich, ob es dazu kommt oder Toka sich noch irgendwie mit dem anderen Kandidaten zusammentut.

Aber der Ryuu macht sich relativ gut in der Vaterrolle, bin sehr daran interessiert, mehr darüber zu erfahren, welche Beziehung er mit Tokas Mutter hatte. Man verspricht ja niemanden einfach so, auf die Tochter aufzupassen.

Toka mochte man irgendwie am Anfang nicht so, weil sie den Tod ihrer Mutter so hingenommen hat und auch alles von ihr verbannt und weggeschmissen hat, was man als sehr traurig empfinden kann.
Aber mit der Zeit hat sie sich geöffnet, was dann gut war.

Na ja, bin mal gespannt, wie's weitergeht und ob sie mit diesem Fujisaki oder wie der heißt was macht, bevor sie mit Ryuu zusammenkommt, oder ob die überhaupt zusammenkommen und nicht für immer in der Vater/Tochterrolle sind~

Ich hoffe, dass Tokyopop nicht so lange braucht, um den 2. Band zu veröffentlichen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: NatsukiMiwa#3
beide bände gelesen und ich war nicht enttäuscht. kozue chiba wusste auch dieses mal wie sie die leser überzeugen konnte ^^

ich mochte die story sehr und auch in welche richtung sie ging. beide charaktere haben sich in ihrer eigenen weise entwickelt und auch die kleinen comedy-elemente haben super hineingepasst. die problematik kam dann später, wo sich toka ihrer gefühle für ryu bewusst wurde und es ihm dann auch klar wurde x) er als mama-papa macht sich ziemlich gut, doch er weiss nicht wie er mit den gefühlen von ihr umgehen soll. für zwei bände ist da schon ziemlich spannung drin und auch sehr niedlich erzählt :3 ich musste mehrmals lächeln, weil es einfach zu süss war ^^
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: クロキューThemenstarter#4
Band 2

Ach, was soll man sagen. Der Band hat wunderbar angefangen und wunderbar geendet.
Das mit der Mutter find ich nach wie vor sehr, sehr traurig. Aber es war auch interessant herauszufinden, wie die Kindheit von Ryuu aussah.

Schön, dass es am Ende mit beiden doch auf einem Wege funktioniert hat, Happy-Ends sind immer gut.

4/5 Sterne dafür, schönes Werk. Bin auf die nächste Serie von Chiba gespannt, die hoffentlich auch noch hier her kommt.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel - „Joker Game“ Gesamtausgabe
Gewinnspiel - „Joker Game“ Gesamtausgabe

Titel

  • Japanisch Kyou kara Mongen 7:00 desu
    今日から門限7:00です
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 13.11.2015 ‑ 12.08.2016
    Bände / Kapitel: 2 / 10
    Publisher: Shougakukan Inc.
    Mangaka: Autor & Illustrator
  • Deutsch Hausarrest ab 19:00!
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 13.04.2017 ‑ 20.07.2017
    Bände / Kapitel: 2 / 10
    Publisher: Tokyopop GmbH

Bewertungen

  • 0
  • 1
  • 7
  • 40
  • 9
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen68Klarwert3.82
Rang#488Favoriten2

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: ClearroundClearround
    Abgeschlossen
  • Avatar: ray=outray=out
    Angefangen
  • Avatar: zwergchen2011zwergchen2011
    Abgeschlossen
  • Avatar: ShinochiShinochi
    Abgeschlossen
  • Avatar: madarvemadarve
    Lesezeichen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.