Iono the fanatics (Manga) ➜ Forum ➜ RezensionenIono-sama Fanatics / いおの様ファナティクス

  • TypManga
  • Bände / Kapitel2 / 13
  • Veröffentlicht10. Aug 2005
  • HauptgenresKomödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert von-
  • ZielgruppeMännlich

Manga Rezensionen

Hier findest Du sowohl kurze als auch umfangreichere Rezensionen zum Manga „Iono the fanatics“. Dies ist kein Diskussionsthema! Jeder Beitrag im Thema muss eine für sich alleinstehende, selbst verfasste Rezension sein und muss inhaltlich mindestens die Kerngebiete Handlung und Charaktere sowie ein persönliches Fazit enthalten. Du kannst zu einer vorhandenen Rezension allerdings gern einen Kommentar hinterlassen.
  •  
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: Ixs
Redakteur
#1
  • Handlung
  • Illustrationen
  • Charaktere
Eine beliebte und geliebte Königin eines kleinen europäischen Königreichs ist besessen von schwarzhaarigen Frauen, so kommt es, dass Königin Iono Mito Archeline nach Japan reist, um dort Mädchen als ihre Sobame (Hofdame, Konkubine) anzuheuern. Der Manga konzentriert sich auf die regierende Königin Iono-Sama und ihre Liebe zu schwarzhaarigen Frauen, während sie in Japan Cuties jagt um ihren Harem weiter wachsen zu lassen. Iono-sama Fanatics ist eine lockere, heitere Geschichte, die in der zweiten Hälfte eine leicht seltsame Handlung annimmt.

Eine Sache, die ich wirklich an diesem Manga liebe, ist, dass es ein Yuri-Harem ist und die meisten ihrer Sobames wollen Iono-Sama ohne Wenn und Aber. Dies ist typisch in Anime und Manga, der normalerweise männliche Protagonist ist ein sexueller Magnet. In diesem Manga wird die Hauptgeschlechterrolle umgedreht und Iono ist der Womanizer.
Charakterentwicklung fehlt meiner Meinung nach in diesem Manga. Nicht viele Charaktere bekommen ihre eigene Geschichte und wenn sie es tun, ist es maximal ein Kapitel lang. Trotzdem ist der gesamte Cast sympathisch und sie haben ihre eigene Persönlichkeit oder kleine Eigenarten, die sie liebenswert machen. Zu Beginn des Manga zeigt Iono Zuneigung zu all ihren Sobame, aber im ersten Viertel der Geschichte trifft sie jemanden Besonderen, Eto Hachibe. Persönlich mochte ich alle Charaktere, aber da diese beiden in erster Linie präsentiert wurden, waren sie auch am interessantesten.

Die Liebe fühlt sich aufrichtig an, obwohl es ein Harem ist. In Kotonoha no Miko to Kotodama no Mahou to und Iono-sama Fanatics ist die Romanze und die Geschichte miteinander verflochten, aber in Iono scheint die Romanze nicht so entwickelt zu sein. Trotzdem liebe ich die Manga. Insgesamt: Liebenswerte Charaktere, eine heitere Geschichte und Romantik. Wer Kotonoha no Miko to Kotodama no Mahou to mochte wird auch Iono-sama Fanatics lieben.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Community-Gewinnspiel – „Persona 5 Royal“ für PS4
Community-Gewinnspiel – „Persona 5 Royal“ für PS4

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Manga-Edition] Wer soll Charakter Nummer 92.000 werden?
[Manga-Edition] Wer soll Charakter Nummer 92.000 werden?

Bewertungen

  • 1
  • 3
  • 1
  • 4
  • 2
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.00 = 60%Rang#5203

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Abgeschlossen
  • Avatar: bergaabergaa
    Lesezeichen
  • Avatar: Ain SophAin Soph
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.