Hakubis Blütentanz (Manga)Hana wa Sakura yori mo Hana no Gotoku / 花は桜よりも華のごとく

  • TypManga
  • Bände / Kapitel2 / 12
  • Veröffentlicht24. Aug 2011
  • HauptgenresLiebesdrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonLight Novel
  • ZielgruppeWeiblich

Manga Informationen

  • Manga: Hakubis Blütentanz
    • Japanisch Hana wa Sakura yori mo Hana no Gotoku
      花は桜よりも華のごとく
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 24.08.2011 ‑ 24.09.2012
      Bände / Kapitel: 2 / 12
      Publisher: Kadokawa Shoten
      Mangaka: Illustrator
    • Deutsch Hakubis Blütentanz
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 19.09.2019 ‑ 02.01.2020
      Bände / Kapitel: 2 / 12
      Publisher: Tokyopop GmbH
    • Synonyme: Flowers Are More Like Blossoms Than Sakura

Manga Beschreibung

Hakubi ist trotz ihres zarten Alters von 16 Jahren bereits eine sehr beeindruckende Tänzerin im No-Theater Nichirin-za ihres Vaters. Allerdings muss sie ihre Identität geheim halten, denn Frauen sind als Schauspielerinnen generell verboten! So gibt sie vor ein Mann zu sein, um ihren Traum vom professionellen Tanz und Gesang auszuleben. Für ihre letzte Darbietung im Stück Göttin von Yoshino erntet sie viel Jubel und Applaus vom Publikum. Unter die Zuschauer mischt sich auch Soma vom No-Theaterkonkurrenten Yuki-za, der an Hakubis Tanzstil großen Gefallen findet.

Heimlich schleicht er sich hinter die Kulissen, um ihr einen Besuch abzustatten und sie eiskalt abzuwerben: Mit seiner angesehenen und berühmten Schauspieltruppe könnte Hakubi nämlich auf den größten Bühnen Japans auftreten. Überrascht und peinlich berührt lehnt die junge Frau dennoch ab. Die Wahrung ihres Geheimnisses ist natürlich wichtiger als jeder potentielle Ruhm. Wenn jemand außerhalb ihrer Familie jemals erführe, dass sie eine Frau ist, würde das schlagartig auch das Ende ihrer Karriere bedeuten …

Unglücklicherweise lässt sich Soma nicht so leicht abwimmeln wie erhofft. Dreist schlägt er Hakubis Vater einen Wettbewerb vor. Beide Schauspieltruppen sollen gegeneinander antreten und das Publikum entscheidet, welche von ihnen die talentierteren Schauspieler vorzuweisen hat! Wohl wissend, dass das Nichirin-za weder die Ressourcen noch genügend Leute für solch einen Wettstreit hat, spekuliert Soma mit seinem Vorschlag stattdessen auf etwas anderes: Er will ein gemeinsames Schauspiel der zwei No-Theatergruppen als Alternative zum Wettbewerb erzwingen. Kommt er damit durch, muss Hakubi jeden Tag mit ihm üben und wäre ständig in seiner Nähe. Wenn man täglich eng zusammen tanzen muss, lassen romantische Gefühle nicht lange auf sich warten. Wäre das nicht schon genug Wirbel für die junge Frau, verwandelt sich Hakubis Haut am Oberarm auch noch allmählich in die einer Schlange. Offenbar hat ein böser Geist die beliebte Tänzerin verflucht …
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Manga Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Manga Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Mangas. Möchtest Du die Charaktere zum Manga „Hakubis Blütentanz“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Manga Forum

Manga Rezensionen

Avatar: CatNel#1
  • Handlung
  • Illustrationen
  • Charaktere
Klappentext:
Ein Tanz um die Wahrheit.
Wenn Hakubi tanzt, kann kein Zuschauer seine Augen von der Bühne abwenden. Was jedoch kaum jemand weiss: Hakubi ist eine Frau – und für Frauen ist die Teilnahme am No-Theater streng verboten. Also hält sie ihre Identität geheim. Das Spiel mit der Täuschung läuft gut, bis sie auf den berühmten Tänzer Soma trifft. Fasziniert von Hakubis Art zu tanzen, entwickeln sich langsam romantische Gefühle zwischen den beiden. Wie lange wird Hakubi ihr Geheimnis noch wahren können?

Meine Meinung:
Ein guter Shojo-Manga.
Ich mag den Zeichnungs-Stil von Keiko Sakano sehr und für mich waren auch die Charaktere glaubwürdig.

Wer von dem Manga viel Tanz und Theater erwartet, wird vermutlich enttäuscht sein. Der Schwerpunkt liegt ganz klar auf Hakubis Geheimnis, das sie zu bewahren versucht und so kommt es eben immer wieder zu Szenen, wo ihr Soma beinahe auf die Schliche kommt.
Soma ist für mich sehr glaubwürdig dargestellt: Er ist von Hakubis Tanz fasziniert und will unbedingt mit "ihm" tanzen, doch dann stellt Soma erschrocken fest, dass er Gefühle für diesen "Jungen" entwickelt - Dabei steht er doch nur auf Frauen! Das bringt ihn ganz schön durcheinander und führt am Ende von Band 1 zu einer für ihn ungewöhnlichen und heftigen Aktion, weil er nicht mit seinen Gefühlen für Hakubi umgehen kann.
Hakubi ist hingegen dermassen von der Angst geplagt, ihr Geheimnis könnte auffliegen, dass neben der Liebe zu Tanz und Theater und der Sorge um ihre Familie nicht mehr viel Platz für anderes übrig ist.

Band 1 hat mich gut unterhalten und ich freue mich schon auf Band 2.
Beitrag wurde zuletzt am 20.10.2019 um 12:55 geändert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Manga Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Manga „Hakubis Blütentanz“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Hakubis Blütentanz“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Community-Gewinnspiel – „Gravity Rush“ für PS4
Community-Gewinnspiel – „Gravity Rush“ für PS4

Bewertungen

  • 0
  • 0
  • 1
  • 6
  • 1
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.69 = 74%Rang#3575

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.