ReLIFE (Manga)リライフ

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypManga
  • Bände / Kapitel15 / 222
  • Veröffentlicht12. Okt 2013
  • HauptgenresRomanze
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Manga Informationen

  • Manga: ReLIFE
    • Japanisch ReLIFE
      リライフ
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 12.10.2013 ‑ 16.03.2018
      Bände / Kapitel: 15 / 222
      Publisher: comico
      Mangaka: Autor & Illustrator
    • Englisch ReLife
      Status: Laufend
      Veröffentlicht: 21.12.2015 ‑ ?
      Bände / Kapitel: 7+ / 111+
      Publisher: Crunchyroll
    • Deutsch ReLIFE
      Status: Laufend
      Veröffentlicht: 19.09.2019 ‑ ?
      Bände / Kapitel: 5+ / 83+
      Publisher: Tokyopop GmbH
    • Synonyme: Re LIFE

Manga Beschreibung

Der 27 Jahre alte Arata Kaizaki ist ein NEET, Single und nun drehen ihm seine Eltern auch noch den Geldhahn zu. Eines Abends begegnet er zufällig einem Mann, der ihm mysteriöse Verjüngungspillen anbietet und ihn damit nicht nur zum 17-jährigen macht, sondern ihm auch die Chance gibt, einen Teil seines Lebens nochmal zu wiederholen und vor allem herauszufinden, was in seinem Leben schiefgelaufen ist. Er besucht wieder die Highschool, wo er unter anderem die stille Außenseiterin Chizuru Hishiro kennenlernt. Ihm bleibt jedoch nur ein Jahr, um herauszufinden, was ihm fehlt und um ein glückliches Leben zu führen …
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Manga Neuerscheinungen

Manga Charaktere

Manga Forum

Manga Rezensionen

Avatar: Leoknight#1
Beginnt man mit ReLIFE erweckt er den Anschein einer ganz normalen SoL-Romance. Er fängt mit witzigen Momenten an, arbeitet sich über leichte RomCom Elemente zu größeren, aber immer noch eher oberflächlichen Problemen hoch und versucht zugleich mit der Comedy diese Dramen auszugleichen.
Dieser Zyklus ist weitgehend bekannt. Allerdings ist es hier so, dass der Manga, oder eher Webtoon, das nur als Einstieg nimmt. Über die zunächst eher seichten Problematiken der Highschoolzeit hinweg, erhält er im Hintergrund die wirklich tiefgreifenden Fragen zum japanischen Arbeitsmarktsystem (hier besonders des shūshin kōyo) weiter aufrecht. Parallel dazu baut er alle möglichen Nebenstränge auf, von der „verbotenen“ Liebe, über fehlendes japanisches Verantwortungsbewusstsein bis hin zu psychischen Traumata, die teilweise daraus erwachsen.
Und der Webtoon macht das erstaunlicherweise gut. Man merkt zwar, dass einige dieser Fragen nie wirklich beantwortet werden konnten oder Yayoi einfach dieselben Floskeln wie üblich verwendete, aber immerhin wird versucht Lösungsansätze zu finden. Alleine der Versuch nach Lösungen zu suchen, ist mehr als die meisten sozialkritischen Werke tun und das rechne ich diesem Webtoon, der eigentlich einfach eine SoL-Romance ist, hoch an.
Das bedeutet, dass die meisten der hier diskutierten Themen zwar gut dargestellt und beschrieben worden sind, doch, dass der Webtoon nie die Quintessenz der Arbeitsmarktlogik infrage stellen wird, oder diese sogar dummerweise bestätigt (was man alleine in der Cultural-Festival-Arc mit Hishiros Problem bemerkt).
Doch finde ich es auch unfair das von ihm zu verlangen, da dies nie sein Anspruch war und gerade dafür, was er sein will, eine Romance mit durchaus seriösen Fragen, ist er doch ziemlich gut.
    • ×9
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Manga Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Manga „ReLIFE“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „ReLIFE“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Bofuri: I Don’t Want to Get Hurt, so I’ll Max Out My Defense“
Gewinnspiel: „Bofuri: I Don’t Want to Get Hurt, so I’ll Max Out My Defense“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 97.000 werden?
[Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 97.000 werden?

Bewertungen

  • 0
  • 5
  • 14
  • 74
  • 52
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.98 = 80%Rang#181

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat