Das Funkeln des Augenblicks (Manga)Kirakira no Hibi / キラキラの日々

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypManga
  • Bände / Kapitel1 / 7
  • Veröffentlicht25. Jan 2013
  • HauptgenresRomanze
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeWeiblich

Manga Informationen

  • Manga: Das Funkeln des Augenblicks
    • Japanisch Kirakira no Hibi
      キラキラの日々
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 25.01.2013
      Bände / Kapitel: 1 / 7
      Mangaka: Autor & Illustrator
    • Deutsch Das Funkeln des Augenblicks
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 10.08.2015
      Bände / Kapitel: 1 / 7
      Publisher: Tokyopop GmbH
    • Synonyme: Dazzling Days, Kira Kira no Hibi

Manga Beschreibung

Jeden Morgen beobachtet der Schüler Nanami beim Gassigehen heimlich einen Surfer, den er beginnt, zu bewundern. So wird er wegen seines Hundes auch mal von diesem angesprochen. Zufällig treffen sie sich einiges Tages im Klassenzimmer wieder, da er ein Bekannter seines Bruders ist. So stellt sich heraus, dass er sein ein Jahr älterer Senpai ist und Shuu heißt. Er hat einen etwas komplizierteren Charakter und ist eigentlich nicht leicht zu erreichen. Trotzdem öffnet er sich Nanami sehr schnell und kann einzig mit ihm lachen. Nach der Schule verbringen sie öfter Zeit miteinander und kommen sich nach und nach näher.
Die Story spannt sich über drei Kapitel und ein Extrakapitel.
Es gibt noch eine weitere Story (Kamatte Kawaii Hito), in der es um Katzenphobie geht. Diese ist zwei Kapitel lang und im selben Band enthalten.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Manga Neuerscheinungen

Manga Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Mangas. Möchtest Du die Charaktere zum Manga „Das Funkeln des Augenblicks“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Manga Forum

Manga Rezensionen

Avatar: Janin#1
  • Handlung
  • Illustrationen
  • Charaktere
Rezension vom 23. August 2015

Hotte Surfer-Boys, Hund und süße Kätzen inklusive ~ Erstklassiger Einzelband

Mit diesen tollen Werk betritt Waka Sagami erstmals den deutschen Markt.
Er zählt für mich zu den besten BL-Einzelbänden. ;)
Im Band ist eine schöne Farbseite mit den Charakteren aus der Hauptstory am Strand.

Die Mangaka hat einen sehr hübschen Zeichenstil, der einen Wiedererkennungswert aufweißt. Ihre Charaktere sehen alle unterschiedlich und gut zu unterscheiden aus, was nicht jedes Werk bieten kann, zudem sind es verschiedene interessante Charaktertypen.

Die Besonderheit des Bandes ist auch ein guter Mix an etwas anderen Settings, welche man einfach lieb haben muss. Sehr gerne hätte man noch etwas mehr davon gesehen, so schön ist die Kombination. Das Verhalten der Charkatere ist sehr gut dargestellt und die Entwicklungen sind gut nachvollziehbar.

Die Hauptstory passt besonders gut zur momentanen Jahreszeit, da macht das lesen gleich nochmal mehr Spaß. :)
Auch wunderbar geeignet als Einstiegstitel in den BL-Bereich.


Hier noch der Link zur deutschen Verlagsleseprobe:
https://online.fliphtml5.com/lifyc/uqre/index.html


Nachträgliche Ergänzung:

Der Ableger zu diesem Titel, in dem es um Nebencharaktere aus diesen mehr geht und deren Story fortsetzt, ist ebenfalls schon vor längeren in deutsch erschienen:
Das Funkeln der goldenen Fische. Von den Genre her ist er aber schon etwas anders, da auch einiges Pause zwischen den Bänden in Japan war.
Beitrag wurde zuletzt am 17.05.2019 um 01:54 geändert.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Manga Kommentare

Avatar: kleine Anemone#1
Eine schöne Geschichte über zwei junge Menschen die sich verlieben, sehr schade dass daraus nicht eine laengere Geschichte gemacht wurde, das haette mir sehr gut gefallen.

Der Stil ist sehr klar und schön anzuschauen, die Geschichte ist kurz aber sehr liebevoll und die Charaktere sind liebenswert. Ich muss sagen mir gefallen die stillen Typen die kaum Mimik zeigen aber eigentlich total niedlich und schüchtern sind.

Die zweite Geschichte ist noch kürzer und ganz nett, es fehlt etwas Tiefgang aber sie ist trotzdem angenehm zu lesen.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Community-Gewinnspiel: „Cells at Work“ Komplettpaket
Community-Gewinnspiel: „Cells at Work“ Komplettpaket

Bewertungen

  • 0
  • 0
  • 8
  • 17
  • 18
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert4.05 = 81%Rang#342

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat