Subaru: My Dirty Mistress (Manga) ➜ Forum ➜ RezensionenKimi wa Midara na Boku no Joou / 君は淫らな僕の女王

  • TypManga
  • Bände / Kapitel2 / 13
  • Veröffentlicht16. Aug 2012
  • HauptgenresKomödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Manga Rezensionen

Hier findest Du sowohl kurze als auch umfangreichere Rezensionen zum Manga „Subaru: My Dirty Mistress“. Dies ist kein Diskussionsthema! Jeder Beitrag im Thema muss eine für sich alleinstehende, selbst verfasste Rezension sein und muss inhaltlich mindestens die Kerngebiete Handlung und Charaktere sowie ein persönliches Fazit enthalten. Du kannst zu einer vorhandenen Rezension allerdings gern einen Kommentar hinterlassen.
  •  
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: Asravil#1
Vorab: Kimi wa Midara na Boku no Joou ist eine unabgeschlossene Gesichte, und niemand weiß, ob Lynn Okamoto, der gerade  Gokukoku no Brynhildr abgeschlossen hat, (Stand 23.05.2016) die Arbeit an diesem Werk wieder aufnimmt. Im Prinzip ist der Manga schon nach 5 (oder warens 6) Chaptern "abgeschlossen", es kamen jedoch noch weitere 4 heraus, die allerdings den Plot, nun, unbefriedigend weiterführen (bzw abschließen?). Yup, bin selbst verwirrt. 

Im Prinz geht es um einen Kerl, der sich lerntechnisch abgemüht hat, um auf eine High Society Schule gehen zu können, nur um dort seine alte Kindheitsfreundin und große Liebe wiederzusehen. Doch diese hat sich, nach erstem Hinschauen, stark zum negativen geändert, ist hochnäsig und kalt (ihm gegenüber) geworden. Durch eine Verkettung von übernatürlichem Zeugs, wird das Zimmer von unserem Helden mit dem seiner Angebeteten durch einen Kleiderschrank verbunden. Als Preis für diese ehm, magische Verbindung von Kleiderschränken, verliert die Heldin einmal am Tag für eine Stunde ihre Selbstbeheherrschung. 

Das dies zu einer Menge, hüstel, schmutziger Gegebenheiten führt, ist klar. Das Mädchen hat nicht alle Nadeln in der Tanne um ganz ehrlich zu sein. Ich will hier nicht vorweggreifen, aber schlüpfriger gehts kaum. Aber schlüpfrig ist gut! Genau das will der Manga sein. Und er ist, heiliges Kanonenrohr. Weder die Dialoge, noch die Gedanken unserer Protagonistin sind jugendfrei. Doch es macht einen Heidenspaß! Die erotischen Parts sind wundervoll anzusehen und versprühen Charme wo es nur geht. Nun. So fasse ich das jedenfalls auf, andere Leute, die vielleicht nicht so viel Erfahrung mit erotischer Literatur haben oder diese generell nicht mögen, werden 100 Pro abgeschreckt sein. Dieser fliegende Wechsel zwischen der Superidolheldin und der absolut nymphomanen Gestörten sind einfach eine Augenweide, und manchmal mehr als erotisch, mehr als einmal schmunzelt man und lacht in sich hinein. 

Die Zeichnungen sind großartig, detailreich und ansprechender könnte der weibliche Körper kaum dargestellt werden. In dem Punkt wirklich wundervoll. 


Fazit:

Schwierig zu bewerten, da man nicht weiß, ob noch was kommt. Ich für meinen Teil hoffe, dass die Geschichte nach dem fünften Chapter nahtlos fortgeführt wird, das ist auch das einzige Manko des Mangas und der Grund, warum er "nur" 4 Sterne bekommt.
    • ×7
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – 10 × 1 Monat Crunchyroll-Premium
Gewinnspiel – 10 × 1 Monat Crunchyroll-Premium

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Gold-Edition] Wer soll Charakter Nummer 90.000 werden?
[Gold-Edition] Wer soll Charakter Nummer 90.000 werden?

Bewertungen

  • 4
  • 6
  • 48
  • 71
  • 24
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.49 = 70%Rang#922
Populär#33Gefragt

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.