You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Community » Forum » Anime » Abgeschlossen

Allgemeine Themen und Diskussionen rund um bereits abgeschlossene Animeserien

Schwarzesmarken (2016)

Avatar: Asaki

V.I.P.

#16
Episode 4
Mir hat das Wiedersehen zwischen Thedor und Lise eigentlich ganz gut gefallen. Klar es war jetzt kein, schön dich nach so langer Zeit mal wieder sehen, geschwaffel, aber ich fand es ganz passend das dazu nicht kam. Schließlich hat Theodor geglaubt Lise sei längst von der Stasi getötet worden und das sie jetzt doch noch lebt muss man erstmal verarbeiten. Zudem sollte man bei jemanden der offenbar von der Stasi gefangen gehalten wurde, sowieso vorsichtig sein. Zurecht wird Lise von dadurch auch von der gesamten Truppe als Spion betrachtet. Ich glaube da zwar selbst nicht daran, aber mal sehen ob wir noch genaueres darüber erfahren werden, was Lise die ganze Zeit getrieben hat und vor allem wie sich befreien konnte.

Die Kämpfe waren an sich wieder sehr gelungen und spannend ^^
Avatar: Nesta

#17
Folge 5

Es beginnt mit einer Konversation zwischen Soldaten der westdeutschen Bundeswehr und der Schwarzesmarken Gruppe. Dabei gerät das Gespräch aus den Fugen und es kommt zu einer Schlägerei. Dann kommt es zu einem Großeinsatz der gesamten Truppen. Dabei kommt es zu einen Konflikt zwischen dem Major und der Leiterin der Gruppe. Dabei soll die Schwarzesmarken Gruppe nicht die westdeutschen Einheiten unterstützen. Die Gruppe handelt nach eigenem ermässen und eilt zur Hilfe. Dabei konfrontieren sie eine Art Titan. Es kommt zu paar spannenden Gefechten. Der große Plot in der Folge ist dann die gemeinsame Arbeit der beiden eigentlich verhassten Fraktionen. Die Gruppe wird für ihre Leistung ausgezeichnet. Im Abspann wird dann nochmal die böse Stasi gezeigt und ein Aufbau zur nächsten Episode. War eine gute Folge, auch wenn der "Plot" meilenweit zu erkennen war.
Avatar: Asaki

V.I.P.

#18
Episode 5
Die Konflikte in der Folge wurden wirklich gut umgesetzt und haben mir soweit sehr gefallen, dazu noch die Auseinandersetzung am Anfang, passte alles recht gut zusammen. Der Kampf gegen die Beta war auch wieder gut umgesetzt worden. Spannung hatte das ganze und das Irisdina dabei zu Schaden kommt, kam unerwartet. Gut, ob sie jetzt wirklich gestorben ist oder nur schwer verletzt, lässt sich jetzt schwer deuten. Sie war zwar am Ende nicht dabei, aber das muss ja nichts heißen.
Avatar: Nesta

#19
Episode 6

Es geht in dieser Folge sehr viel um das Machtspiel der Stasi und einen geplanten Komplott um sie zu entmachten. Dazu wird es zu einem BETA Angriff kommen, mit einem noch stärkeren Aufgebot als im vorherigen Angriff. Dann geht es auch noch um Lise, die immer noch als Stasi Spion angesehen wird und dies lässt sich auch für uns als Zuschauer nicht komplett abstreiten, nachdem sie Katia nach einen geplanten Komplott von Irisdina befragt. Nachdem dies Katia der Gruppe mitteilt, versuchen diese sie unter Arrest zu nehmen. Sie versucht ihren Bruder zu überzeugen dass sie kein Stasi Spion ist. Sie rennt in die Baracke. Der Abspann läuft und die letzten Szenen sind ohne Outro unterlegt und man sieht wie Theodor in die Baracke geht. Lise umarmt ihn nackt und will ihn davon überzeugen, indem sie ihm sagt: "nimm mich". Ich habe eben ein lautes WTF ausgestoßen. Es kam ein wenig überraschend, sagen wir es so. Trotzdem frage ich mich ob es sie eigentlich nicht verdächtiger macht, für mich zumindest schon. Bin auf die weitere Entwicklung gespannt.
Avatar: Nesta

#20
Episode 7

Ich fasse mich kurz. Es kommt zu der großen Offensive gegen einer massiven Anzahl an BETA Einheiten. Dabei hat die Truppe die Aufgabe die Heavy Laser BETA Einheiten auszuschalten, wodurch die Mission der Offensive gelingt. Dazwischen begann noch der Komplott der Stasi. Lise will Theodor dazu überreden nach Westdeutschland zu fliehen, doch er will lieber an der Seite von Irisdina kämpfen. Dazu erfährt man noch, dass Theodor wirklich mit seiner Schwester geschlafen hat. Scheinbar konnte er dem Angebot einfach nicht widerstehen, was Katja verletzt hat, da sie offenbar in Theodor verliebt ist. Die Folge war insgesamt sehr actionreich und unterhaltsam. Nach dem Abspann geht es noch weiter und die Gruppe wird im Hangar überrascht und von einer Truppe Soldaten angegriffen. Dabei fliehen sie in ihre Mechs. Während Theodor und Katia noch rätseln was passiert, kommt plötzlich Lise und hält Irisdina als Geisel gefangen. Sie fordert Theodor auf aus dem Mech zu steigen oder sie kann nicht für die Sicherheit von Irisdina garantieren. Stellt sich scheinbar doch heraus, dass Lise ein Stasi Mitglied ist. Bin auf die Entwicklung der nächsten Folge gespannt.
Beitrag wurde zuletzt am 22.02.2016 um 01:30 geändert.
Avatar: Asaki

V.I.P.

#21
Episode 6+7
War ja schon fast zu erwarten, dass Lise kein Unschuldslamm ist, sondern ihr ganzes Gehaber nur eine Fasade ist um ja ihn Ruhe alle in der Kompanie auszuspionieren. Gerade nach der 6. Folge konnte man sich das schon vorstellen, wo sich Lise doch sehr seltsam verhalten hatt. Da kam der Cliffhanger in der aktuellen Folge nicht ganz so unerwartet, irgendwann musste die Bombe ja platzen und rauskommen das sie doch ein Stasi Mitglied ist. 

Ganz so überrascht hat mich diese Erkenntnis aber nicht, da ich es schon vorher gesehen habe. Jetzt fragt sich nur, wie Theodor die Sache regeln wird, hilft er Irisdina oder stellt er sich auf Lises Seite? Ich denke eher ersteres, aber das wird sich dann in der nächsten Folge zeigen.
Avatar: Lightless

#22
@Asaki:
Wirklich überraschend fand ich das auch nicht. Ich habe noch gehofft, dass es noch irgendeine interessante Wendung gibt. (keine Ahnung, wie die hätte aussehen sollen )
Es hätte nicht wirklich Sinn ergeben, wenn er sich auf Lises Seite gestellt hätte.

Episode 8 fand ich recht gut.
Die innenpolitische Situation ist ganz interessant. Dass die Offenbarung der Tochter eines früheren Helden wirklich viel anrichten würde, glaube ich zwar nicht, aber 'mal sehen, wie sie das machen.
Der eiskalte Blick Lises war auch für einen Lacher gut.
Avatar: Asaki

V.I.P.

#23
Episode 8+9
Lise ist wirklich nicht mehr zu Helfen, allerdings war es durchaus zu erwarten, dass hinter ihr deutlich mehr steckt und sie eigentlich ein ganz anderes Ziel verfolgt. Ich sehs allerdings jetzt schon kommen, dass Lise wohlmöglich sterben wird, eigentlich hatte ich während der Kronfrontation von Theodor und Lise schon gedacht, dass er sie töten wird, aber es kam dann doch nicht dazu und der hat sich mal wieder aus dem Staub gemacht. Fand die Konfrontation aber auch nicht sehr spannend, hatte da schon etwas mehr erwartet, wobei es durchaus sein kann, dass man sich das fürs Finale aufhebt. Theodor scheint ja jetzt das Vertrauen in Lise verloren zu haben, anders lassen sich die Worte am End der aktuellen Folge nicht erklären.

Immerhin konnten Theodor und der Rest, die restlichen Kameraden vor Lise retten, wenn auch Pham dabei starb, aber da ist sie auch selbst Schuld, wenn sie sich nur mit einem Gewehr bewaffnet einmischt.

Nun wird man aber wohl das große Ziel angehen, die Stasi zu bekämpfen, was durch Katia ja deutlich gemacht wird. Sie wird wohl das gleiche tun, wie einst ihr Vater.
Avatar: Nesta

#24
Episode 10

Es kam wie es kommen musste. Die Rebellen haben eine Falle gestellt um einerseits Einheiten der Stasi auszumerzen und gleichzeitig um die Soldatin aus Westdeutschland, um die Ziele der Rebellen zu erforschen, zu schützen. Dabei kommt es zu einem sehr gelungenen Kampf zwischen den Rebellen und der Stasi, bei der das Finale der Kampf zwischen Theodor und Lise steht. Dabei fand ich nur den Trick, der Lise zum Fall brachte, etwas billig. Auch wenn man wenig Mitgefühl für Lise hegen tut, so empfindet man doch eine gewisse Tragik für den Charakter. Vor allem wenn man sie in ihrem Mech mit vielen Metallsplittern durchzogen sieht. Theodor erschießt sie und die Folge ist zu Ende. Für mich eine gute Folge und auch wenn die Charaktere sehr überzeichnet sind, so ist die Stimmung doch gut getroffen worden.
Avatar: Nesta

#25
Episode 11

Joa es kommt von der einen Intrige zur anderen und das ist positiv gemeint. Die Folge hatte sehr viele spannende Momente und baut auf den finalen Showdown auf. Das Einzige was ich ein wenig unklar fand war, dass Ostdeutschland Russland vor den BETA schützten soll, weshalb sozusagen die Stasi die Macht wollte. Die Front der BETA liegt doch an der Grenze von Ostdeutschland und warum gibt es Russland überhaupt noch. Ich dachte erst die wären schon ausradiert worden, was an schlecht erklärten Herkunft der BETA liegt. Ansonsten war die Folge sehr unterhaltsam und bin auf das Finale gespannt.
Avatar: Asaki

V.I.P.

#26
Ende
Das Ende von Schwarzesmarken gefiel mir soweit eigentlich ganz gut, auch wenn die Ereignisse in der letzten Folge ein bisschen vorhersehbar waren, aber im Großen und Ganzen bin ich damit schon zufrieden. Nur der Tod von Irisdina wollte mir nicht so wirklich gefallen, da ich der Meinung bin, man hätte sie retten können, wenn man sie in ein Krankenhaus gebracht hätte.

Allgemein gefiel mir Schwarzesmarken ganz gut, besonders die DDR Thematik fand ich gut und realistisch dargestellt. Wirkte auch nicht gespielt, dass kaum jemand einem Vertrauen wollte. Die Handlung war durchaus Spannend und gut erzählt. Insgesamt eine gute Serie, die ich von Anfang bis Ende genossen habe :)
Avatar: Daritus

#27
Hab den Anime vor Kurzem auch gesehen und muss sagen obwohl ich Mecha eigentlich garnicht mag fand ich die Serie trotzdem ganz gut. Das Ende mit dem Tod von Iris gefiel mir garnicht und war für mich auch in sich unlogisch.
Avatar: Daritus

#28
Bei der Crunchyroll-App für die XBox360 ist der Deutsche Dub von Schwarzesmarken wohl "verbuggt".

Der Stream zeigt unregelmässig Fehler an und beendet daraufhin das Programm. Manchmal wird das BIld einfach Schwarz und die App muss beendet und neu gestartet werden oder die Konsole hängt sich vollständig auf.

Diese Probleme treffen bei mir nur dann ein wenn ich den Ger Dub ansehen möchte. Jeder andere Stream funktioniert einwandfrei.
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.