You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Community » Forum » Support » Feature-Requests

Hier kannst Du Vorschläge zu Erweiterungen oder Änderungen machen.

Umfrage: [Feature-Request] Artikellisten

  •  

Wie stehst du zu dem Vorschalg?

  • Laufzeit: Ohne Begrenzung
  • Teilnehmer: 40
  • Ich würde die Liste haben wollen um meine Artikel zu verwalten.
  • 75,00% (30)
  • Ich würde die Liste haben wollen um meine Monatseinkäufe zu managen.
  • 20,00% (8)
  • Mir würde das Vorschalgssystem sehr helfen meine Serie zu verfolgen.
  • 0%
  • Mich würde das System dazu motivieren die Vermittlungslinks zu benutzten.
  • 12,50% (5)
  • Ich würde die Artikellisten nicht benutzten.
  • 20,00% (8)
Avatar: Nanaka

Freischalter

Themenstarter#1
In meiner Idee geht es darum das Listen für Artikel eingeführt werden in denen jeder User seine Artikel eintragen und verwalten kann.
Gesehene oder gelesene Anime und Manga sind bei weitem nicht gleich den Sachen die man besitzt. Diese Erweiterung würde jeden Listenfan das Herz höher schlagen lassen.
Durch diese Listen könnte man auch von unterwegs problemlos seinen Besitzt checken wenn man sich im Comicladen dann doch nicht mehr sicher ist ob man den neusten Band hat. Auch denkbar wäre ein simples Vorschalgsystem für Amazon zu implementieren um den monatlichen Einkauf zu erleichtern und somit unterstützen von aniSearch bequemer zu machen.
 
Jetzt zur detaillierten Ausarbeitung:
Die Artikellisten sollen vom Design her wie die Anime und Manga Listen aufgebaut sein.

Statie die die User in ihren Listen vergeben können sollen sind Folgende:
  • Besitzt
  • Einkaufsliste
  • Wunschliste
  • Desinteresse

Das Erstellen von Tags soll auch möglich sein.

Die Artikel sollen in 3 Ansichten darstellbar sein.

Erste Ansicht:
Eine Standard Coveransicht mit den Erscheinungsdatum darunter oder als Moushover. Daneben Links zu den Shops und ein Drobdown.
Das Drobdown besteht aus:
Link die den Detail und den Statie um diese schnell zu setzten.





Zweite Ansicht:
Eine Listenansicht mit Folgenden Spalten: Name, Erscheinungsdatum, Shoplinks, Drobdown, Status

Naruto - Bd.01 Mär 2003     Besitzt
Naruto - Bd.02 Mär 2003     Besitzt
Naruto - Bd.03 Nov 2003     Besitzt
Naruto - Bd.04 Mär 2004     Besitzt
Naruto - Bd.05 Jul 2004     Besitzt
Naruto - Bd.06 Nov 2004     Besitzt
Naruto - Bd.07 Feb 2005     Wunschliste
Naruto - Bd.08 Mai 2005     Wunschliste
Naruto - Bd.09 Sept 2005     Wunschliste

Dritte Ansicht:
Gruppiert nach Serien.
Folgt noch...

Erweiterte Suche, Suchoptionen:
  • Erscheinungsdatum: Vor-, Nach-, zwischen, zukünftig, bereits erschienen
  • Medium
  • Status des Benutzters
  • Verfügbare Shops
  • Kategorie
  • Preis

Darstellung an verknüpften Einträgen:
Hier sollten die neuen Ansicht auch verfügbar sein. Es ist auch für viele sehr interessant die Erscheinungsdaten der Artikel auf einen Blick zu sehen.
Durch das zusammenfassen der Shoplinks würde hier die Aufteilung in Shops in beiden Ansicht wegfallen und die Übersicht deutlich entlasten.
Durch dieses zusammenfassen könnte auch bei englischen Artikeln deutsche Amazon Links eingetragen werden. So könnten auch Leute die Links verwenden die englische Manga in deutschen Amazon einkaufen.

Vorschlagsystem:
Hier würde ich es erst einmal einfach halten. Ich würde Artikel vorschlagen die mit Artikel die man bereits als besitzt markiert hat zusammen an einem Eintrag verknüpft sind.
Weiter könnte ich mir vorstellen das die User eine Liste anlegen können mit Anime und Manga Einträgen von denen die Verknüpfte Artikel vorgeschlagen bekommen wollen. Alles was zu viel vorgeschlagen wird (Stichwort: DVD, BlurRay) kann dann durch ein maskieren als Desinteressiert ausgeblendet werden.



Wichtig für das Zukünfitige Eintragen:
Es wird eine Bewertung verschieben Funktion gebaucht.
Es dürfen keine Artikel mehr überschieben werden solange diese noch jemand in der Liste hat.
Es muss eventuell zugelassen werden das Artikel ohne Shoplink Eingetrangen werden können damit die Leute auch alte Artikel in ihre Liste mit aufnehmen können.

Neuer Shop:
Den Shop würde ich mir dieser Aktion in Artikel umbenennen.
Durch die Listen der User wäre es dann möglich Toplisten für Artikel zu erstellen:
  • Beliebte Artikel (die Artikel die in einem gewissen Zeitraum am meisten von den Nutzern auf ihre Liste gesetzt wurden)
  • Top Artikel (Artikel die die meisten User besitzen)
  • Heiße Artikel (Die Artikel die auf den meisten Wunsch- und Einkaufslisten stehen)
Avatar: Vendel

Administrator

#2
Ich finde den Vorschlag sehr gut und auch richtig gut ausgearbeitet. Ich würde es gern auch zukünftig auf alle Fälle umsetzen wollen, aber in nächster Zeit ist nicht damit zu rechnen. Die Gründe sollten auf der Hand liegen.
Avatar: Nanaka

Freischalter

Themenstarter#3
Da das Request schon so lange rumligt wollte ich noch mal Fragen: Gibt es hier den ein oder anderen neun Nutzer der auch eine Meinung dazu hat und an der Umfrage Teilnehmen würde? Ich bräuchte hier wohl ein paar mehr Unterstüzer damit das ganze in die Gänge kommt.
Avatar: Shiroiki

Datenbank-Helfer

#4
Ich wäre auch dafür, dass es so eine Liste gibt, da es gerade für Merchandise sehr praktisch wäre, denn eine Anime-, Manga und Film-Liste sagt ja nicht aus, dass du im Besitz eines dieser Objekte bist. Zudem denke ich, dass gerade die Amazon-Partner-Links durch solch eine Liste öfter genutzt werden, als zuvor.

Ich denke daher, dass es keine schlechte Idee wäre, so etwas in die Tat umzusetzen. (:

@Vendel
Avatar: xNeliel

Freischalter

#5
Ich habe gestern festgestellt, dass ich bereits einen Artikel "zu meiner Wunschliste hinzufügen" kann im Shop auf aniSearch. Der Artikelname wurde dann folglich pink markiert. Also genau im gleichen Stil, als hätte ich einen Anime/Manga/Film als Lesezeichen markiert.

Wo genau wandert dieser "gewünschte" Artikel hin und wo sehe ich meine Wunschliste?
Avatar: Narutofreak1412

#6
Ich finde de Vorschlag auch sehr gut. Ich hab nur noch nicht ganz verstanden: Soll das nur Manga-Bände, Anime-DVDs und so beinhalten, oder könnte man zum Beispiel auch Figuren, Poster, T-Shirts, also alles mögliche an Merchadising eintragen?

Wie sieht es dann mit dem Eintragen aus? Es gibt schier unendlich Fanartikel in Japan, von denen auch viele nicht auf Seiten wie Amazon vorhanden sind. Müsste man dann für jeden Artikel einen Eintrag abschicken, der von Freischaltern geprüft und freigeschaltet werden muss?
Ich habe zum Beispiel nicht einmal wirklich so viel Merchadise, aber alleine 2 von meinen Figuren-Sets wären insgesamt schon  über 100 Einträge...

Außerdem besitzen einige auch zB. französische Bände oder japanische Bände. Wie sollen die eingetragen werden, ohne dass man zB. 72 Naruto Bände 20 mal in verschiedenen Sprachen im System hat?

Soll die Liste nur für einen selber sein oder auf Wunsch auch öffentlich im Profil stehen und für andere einsehbar sein?
Wenn es ersteres ist, dann wäre es sehr viel schneller, einfacher und vollständiger, wenn man ggf. auch ohne Shoplink Artikel ohne Freischaltung zu seiner Liste hinzufügen kann.
Avatar: Nanaka

Freischalter

Themenstarter#7
Man soll alles Eintragen können was man bisher auch eintragen kann und dann mal gucken wie sich es entwickelt. Der Einzige unterschied soll sein, dass auch vergriffene Artikel, die keinen Shoplink mehr haben, auch eingetragen werden dürfen.

Letztendlich sollten wir mit den Artikeln im Rahmen unseres System bleiben. Die bisherigen Listen funktionieren ja auch nur mit eingetragenen Datensätzen. Da haben auch einige das Problem, dass bei uns z.B. noch viele Mangas fehlen. Wer etwas unbedingt in seiner Liste haben will, der kann sich an der Datenbank beteiligen und es selber eintragen. Manuelle Listen und ungeprüfte Artikel wären nicht in unserem Sinne.
Einen positiven Effekt den ich mir auch für den Datenbank dabei erhoffen ist sich mehr am Eintragen der Artikel beteiligen.

Artikel in anderen Sprachen kann man jetzt schon eintragen. Momentan haben wir die 72 Bände von Naruto in 3 verschiedenen Sprachen in unserer Datenbank. Über die Standard deutschen Einstellungen werden sie dir nur nicht in der Suche angezeigt. Das würde dann so für alle gewünschten Sprachen weitergeführt.

Artikel: Naruto - Bd.01
Artikel: Naruto - Vol.01
Artikel: Naruto - T.01

Ja die Liste soll wie alle anderen Listen im Profil zu finden sein. Aber wie erwähnt finde ich die Abkürzung nicht als Zielführend für aniSearch als Seite.

Vielen Dank für deine Gedanken zu meinem Request.
  •  
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.