You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Community » Forum » Anime » Laufend

Allgemeine Themen und Diskussionen rund um derzeit laufende Animeserien

Dragonball Super

Avatar: Lucas2143

Themenstarter#1
Dragon Ball Super (2015)
Homepage ~ Twitter ~ Wikipedia(japanisch) ~ Wikipedia(englisch)

Beschreibung:Eine weitere Dragonball-Staffel.

After defeating Majin Buu, life is peaceful once again. Ordered by Chi-chi to earn money, Goku works even as he wants to train even more. Meanwhile, Goten, about to become a brother-in-law to Videl, sets out on a journey with Trunks to find her a present. (Quelle: ANN)

Series Director: Kimitoshi Chioka
Script: Yoshifumi Fukushima
Storyboard: Naotoshi Shida
Story: Akira Toriyama
Episode Director: Kouji Ogawa
Music: Norihito Sumitomo
Original Creator: Akira Toriyama
Original Character Design: Akira Toriyama
Character Design: Tadayoshi Yamamuro

Vorlage: Originalwerk
Genre: Fighting-Shounen
Tag: Abenteuer, Action, Fantasy, Komödie, Männlich, Sci-Fi

Opening: #1: "Chōzetsu Dynamic!" by Kazuya Yoshii
Ending: "Hello Hello Hello" by Good Morning America

Start: 05.07.2015
Folgen: 100(?)


Vielen Dank an LisaOrangensaft für die Umgestaltung des Startposts!

Bitte beachtet:
QuelleSpoiler zur jüngsten Episode bitte entsprechend kennzeichnen, da nicht immer alle auf dem selben Episoden-Stand sind. Solltet ihr die Vorlage z.B Manga, Light Novel bereits kennen, dürfen gerne Vergleiche zur Umsetzung gemacht werden, aber bitte keine späteren Handlungsspoiler um anderen die Freude an dem Anime nicht zu nehmen. Danke!
Beitrag wurde zuletzt am 18.07.2015 um 16:46 geändert.

Kommentare (5)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: stinkytoast

V.I.P.

#3
Joa, erste Folge gesehn - und sowas habe ich als Kind gefeiert? Für mich kommt es so als würde die Serie in den 90ern stehen geblieben sein. Sowohl technisch als inhaltlich. Sorry, aber für mich war das eine total miese Folge. Da merkt man wie sehr einem die Nostalgie hypen kann.
Avatar: Baumfrosch

#5
Das wäre ja nicht das Problem, zu alt für diesen Scheiss zu sein. Man kriegt was man erwartet.

Der Mangaka hat nur massiv viel geändert und die z.B. auch extrem schwächer gemacht. Goku hat auf dem Weg nach Namek bei 100G trainiert. Vegeta hat in Folge 2 bei 150G schon nach ein paar Sekunden schlapp gemacht. FML. Dabei hat Vegeta schon locker bei 300G+ trainiert (wenn ich mich nicht irre).

Beitrag wurde zuletzt am 13.07.2015 um 20:08 geändert.
Avatar: OPYoshi

Moderator

#7
Da der Startpost noch nicht unseren "Standards" entspricht, darf sich gerne jemand melden, der ihn überarbeiten möchten. Diese Person möge mir dann bitte den Quellcode zuschicken und den werde ich dann einfügen. Natürlich wird diese Person auch namentlich erwähnt.

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: Kyros

#8
Na ja, es ist noch zu früh diesen Anime zu bewerten. Zugegeben, selbst ich als Dragonball Fan (von damals) empfand die erste Folge auch als ziemlich schlecht und Bills gefiel mir schon im Movie nicht wirklich, dennoch hoffe ich auf eine verbesserung. Spätestens dann wenn die Macher sich im Netz nach kommentaren umschauen werden sie merken dass die Zielgruppe von damals älter und anspruchsvoller geworden ist.
Mit einer "Fortsetzung" kann man sich schlecht an einer neuen Generation wenden, da ihnen eine Menge Hintergrundwissen fehlt um irgendwo in der Mitte einzusteigen.. wobei es den Kindern wohl völlig egal wäre, nur werden sie es nicht als ganz so toll empfinden wie wir damals.. schätze ich.

Der Stil darf ja auch nicht komplett umgekrempelt werden, sonst wirkt das ganze viel zu ungewohnt..
aber na ja mal sehen wie es wird.

Edit: danke Baumfrosch ^^
Beitrag wurde zuletzt am 04.08.2015 um 07:21 geändert.

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: クロキュー

V.I.P.

#9
Folge 4
Wie gewohnt geht's bei DB immer so gemächlich zu~
Viel Inhalt gab's irgendwie nicht, Trunks und Son-Goten haben den geheimen Preis von Bulma gesehen (die sieben Dragon Balls), Son-Goku trainiert immer auf bei Meister Kaiou, aber Beerus-sama ist nun auch angekommen. Vegeta trainiert immer noch, wird von seiner Frau aber angemacht, gefälligst auf ihrer Geburtstagsfeier zu erscheinen. Und man hat Pilaf mal wieder gesehen, die olle Nudel. Der hat mit dem Dragonradar gesehen, dass aufm Schiff die 7 Dragon Balls sind und er sie nun nehmen will.

Ich muss aber sagen, dass ich's einfach doof finde, dass die da 'ne Art Vorstory vom Kami to Kami Film machen, totaler Schwachsinn, da kann man sich auch gleich den Film reinziehen, ich dachte, hier gäbe es mal was Neues~
Beitrag wurde zuletzt am 03.08.2015 um 02:16 geändert.
Avatar: Yunocchi

#10
Folge 4
Grausame Folge, Kaio ist mit diesem Synchronsprecher gar nicht zu ertragen und Pilaf und seine Truppe war auch schlimm.
Avatar: Casshern

V.I.P.

#11
Folge 4

Nun hab auch ich endlich die 4. Folge gesehen und muss sagen das diese bisher mit Abstand die schlimmste war. Das in den 3 vorherigen Folgen nichts passiert ist was man nicht schon in dem Film "Battle of Gods" gesehen hat, haben meine Vorredner schon erwähnt, aber nun in dieser Folge ist wirklich überhaupt nichts passiert. Es ging die ganze Folge über nur um Kaio und Pilaf mit seiner Truppe. Pilaf und seine Truppe sahen auf dem Dragonradar das sich die Sieben Dragonballs auf dem Schiff befinden und haben sich an Bord geschlichen, Maister Kaio versucht alles Mögliche um Goku daran zu hindern auf Beerus zu treffen.

Die Folge war mit Abstand das schlechteste was ich in letzter Zeit gesehen habe, nicht nur das einfach nichts passiert ist, Pilaf und seine Truppe regen einfach durch ihre Art auf und es war eine Qual Kaios Stimme zu ertragen, ich mein schlimmer gehts echt nicht. Kaio ist aufgewühlt und "brüllt" herum, aber seine Stimme flüstert...
Avatar: クロキュー

V.I.P.

#12
Folge 5
Dragon Ball, wie man's kennt, pro Folge so wenig Inhalt wie nur möglich~

Beerus-sama und Goku haben auf Kaious Planeten gekämpft, wobei Goku den Planeten wieder in Schutt und Asche verwandelt hat. Der Kampf war relativ einseitig. Son-Goku konnte Beerus-sama kaum aus der Puste bringen, selbst in seiner SS3-Stufe, das war für Beerus-sama so, als würde eine Fliege ihn angreifen. Mit 'nem Schnipser hat Beerus-sama Son-Goku dann locker besiegt. Nun ist der aufm Weg zur Erde, Kaiou hat Vegeta darüber informiert und gesagt, dass er nichts machen soll und Beerus-sama nicht verärgern soll.
Avatar: Fuyu.A

#13
Ich habe bis jetzt Dragonball Super noch nicht angefangen, überlege es mir aber. Wollte aber gerne mal wissen wo das ganze genau einzuordnen ist? Laut der Beschreibung verstehe ich es so, das am Anfang Videl und Son Gohan noch nicht verheiratet sind und Goten und Trunks ein Heiratsgeschenk suchen.

Aber am Ende von Dragonball Z sind doch Videl und Gohan schon verheiratet und haben auch schon ein Kind mit dem Namen Pan. Außerdem kommt dort ja Uub vor, der die Wiedergeburt von Buu sein soll.


Kann mich da jemand etwas aufklären? Wäre echt nett.

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: air

#14
Ich glaube, dass sie in GT verheiratet waren. Super spielt nach Z aber vor GT

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: Beleggrodion

Freischalter

#15
Ich habe bis jetzt noch nicht in die neue Serie reingeschaut aber wenn ich bereits so im Internet lese wie extrem Mies der Zeichenstil ist der aktuellen Ausstrahlung, so werde ich wohl dankend darauf verzichten mir das anzutun ^^

http://kotaku.com/dragon-ball-super-looks-super-crappy-1723059211
http://www.dorkly.com/post/75697/everyones-bummed-about-dragon-ball-supers-weird-janky-animation

Das nimmt für mich schon eine neue Stufe an was billige schlechte Zeichner angagieren angeht um möglichst wenig Geld auszugeben.
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.