• Themen-
  • Beiträge-
  • Abonnements-
  • Lesezeichen-
  • Ausgeblendet-

Schlimmster Moment des Tages - Regeln im Startpost beachten!

  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: salma#3256
Shitwedda, mir den Allerwertesten abgefroren und die Bahnen hatten Stromausfall. Natürlich wieder mal meine Richtung. Dachte mir fi**t euch und habe dann den Bus genommen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2
    • ×0
Avatar: Chamo
Datenbank-Helfer
#3257
Als der behandelnde Arzt empfohlen hat, meine Mutter schon einmal vorsorglich in einem Hospiz anzumelden.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×4
    • ×0
Avatar: Norwiga
V.I.P.
#3258
Habe gestern Training gemacht und mir taten deswegen die Beine und eine Schulter während der Arbeit weh. ._.

Und als ich zu Hause angekommen bin habe ich mir eine ganze Packung Reiswaffeln mit Schokoladenüberzug reingestopft, die ich mir nach der Arbeit gekauft hatte.
Eigentlich ein toller Moment, aber ich hätte glaube ich nicht alles essen sollen. xD
    • ×0
    • ×0
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Steki
V.I.P.
#3259
Bin gerade fleissig ne passende Wohnung für mich zu finden. Es ist auch bissl übertrieben was ich mache, aber hatte 20 Angebote fürs Wohnung besichtigen erhalten, jedoch trotz Bemerkung das ich die Wohnung nur Nachmittags/Abends schauen kann haben alle mir den Termin am frühen Morgen gegeben. Natürlich musste ich jedem einzelnen mitteilen das dies leider nicht geht und somit wurde mir natürlich bis auf 2 alle mitgeteilt das ich die Wohnung dann nicht haben könnte...

Ergibt i-wie keinen Sinn, aber macht zumindest meine Entscheidung etwas leichter den Kanton zu verlassen und näher bei meinen Freunden in Zürich/Bern zu leben xD
    • ×1
    • ×0
    • ×2
    • ×1
    • ×0
    • ×0
Avatar: Asane#3260

Irgendwie fühl ich mich jetzt verarscht.

Online bestellen:

"Ab einem Bestellwert von 60 Euro versandkostenfrei!"

Prima. Also los. Einen Gutschein über 5 Euro hab ich ja auch noch.
Nach einigen Minuten onlineshoppen liegt der Bestellwert bei: "63 Euro - versandkostenfrei!"
Jetzt noch den Gutscheincode eingeben. Bestellwert sagt: "58 Euro - Versandkosten: 4.95 Euro"

Bitte was? Das wird nicht von der Endsumme abgezogen?

Wenn man mich ärgert, werde ich bockig. Und prinzipienfest - schließlich bin ich Steinbock!

Also habe ich das ganze storniert. Saftladen.

    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×3
    • ×0
    • ×0
Avatar: Ryomou#3261
Lieber Ebay-Verkäufer,
wenn du mir deinen Gegenstand nicht verkaufen willst/kannst, oder schon einen anderen Interessenten hast, dann bestätige mir nicht, dass ich den Gegenstand haben kann und nenn mir deinen Preis, nur um mich dann zu ignorieren und mir nicht mehr zu antworten. Wäre auch schön, wenn du anschließend deine Anzeige nicht löschen würdest und mir dann immer noch nicht Bescheid sagen würdest. Es fällt dir wohl zu schwer, einfach ne Nachricht zu schicken, weil du einfach einen schlechten Charakter hast. Ansonsten wünsche ich dir Herpes an den Arsch für dein Arschlochverhalten, du eingebildeter Lackaffe.

Liebe Grüße, Mou.

Ne, ernsthaft. Ich bin echt angefressen wegen solch einem unmöglichen Verhalten mancher Ebayverkäufer und -käufer. Wieso fällt es manchen so schwer, einfach: '' Tut mir leid, ist schon weg. '' zu schreiben oder mir einfach zu sagen, dass ich zu spät bin. Mich hinzuhalten ist einfach arschig. Das ist jetzt schon der Zweite, der sowas mit mir abzieht.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2
    • ×2
    • ×1
Avatar: Norwiga
V.I.P.
#3262
Weil sich heute morgen eine Mitarbeiterin krank gemeldet hat, was sie in letzter Zeit sehr häufig und immer kurzfristig macht, musste ich meinen Friseurtermin absagen.
Ich plane ja schon paar Tage vorher wie lange wir mit wie vielen Mitarbeitern brauchen und setze dazu dann sogar noch einen Puffer, falls wir mal etwas länger brauchen, aber selbst der hat heute nix gebracht. :(
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×3
    • ×0
Avatar: Asane#3263
Jetzt hat's mich also doch noch erwischt.
Meine Kampfzellen sind schwer beschäftigt (siehe hier), auch AE 3803 hat mehr zu tun als sonst (erhöhte Temperatur), aber immerhin haben die kleinen Racker ihre Ruhe. Die zu stressen, kann ich ihnen doch wirklich nicht antun. Da würde ich mich noch schlechter fühlen.

Dass mein Hausarzt präzise heute zu hat, muss ich ja wohl nicht besonders erwähnen. Und dass ich ein paar Ortschaften weiter fahren muss, dort die Praxis rammelvoll ist, ich erst gefühlte Stunden später wieder draußen bin und in der Firma zu spät bin, um mein Mittagessen abzubestellen (Durchwahl vergessen).

Alles egal. Solange es meinen Blutplättchen gut geht...

Nach zwei Tagen immer noch unter Kawaii-Schock stehend.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×1
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: ChimoAri#3264
Ich hasse es wie die Pest, wenn man Auszeit von etwas haben will, weil es einem nicht gut geht, und dann doch jemand kommt und die Auszeit in Frage stellt und alles versucht die Auszeit zu beenden.
Wenn es einem nicht gut geht, dann geht es einem nicht gut.
Es ist unmöglich(meiner Meinung nach) jemanden gesund zu machen, indem man auf ihn einredet 😡
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: ZockerFreak#3265
Jetzt wo die Grippe einigermassen weg ist, kam am SO auch schon das nächste Gesundheitliche Problem.
Ich bekam Zahnschmerzen! <.<
Vom Gefühl her, hab ich ein Loch im oberen letzten Backenzahn, leider konnte meine Zahnärztin nix feststellen, nur dass das Zahnfleisch sehr stark entzündet ist. Sie machte daraufhin paar Tests und fing mit einer Wurzelbehandlung an. Um erstmal den Druck der Entzündung zu nehmen (war auch viel Eiter drin), bohrte sie erstmal ein Loch rein und so bleibt dieser Zahn jetzt erstmal bestehen. :/
Der Schmerz ist zwar auszuhalten, aber dieses Puckern, welches sich bis in den Wangenknochen und Schläfe hochzieht (Kopfschmerzen vorprogrammiert), nervt einfach.
Nicht nur das ich von der Grippe noch geschwächt bin, neeiin, jetzt hält mich Zahnschmerzen und Kopfschmerzen in Schach! Ich will wieder Gesund werden!!! 😭
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2
    • ×0

Kommentare (4)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Nanaka
Freischalter
Themenstarter#3266
Frauenprobleme ... Ich will eine Wärmflasche! Warum ist es nicht gesellschaftlich anerkannt mit einer Wärmflasche am Schreibtisch zu sitzen? 😭
Beitrag wurde zuletzt am 21.02.2020 um 14:40 geändert.
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×1
    • ×0
    • ×0

Kommentare (3)

Zeige alle Kommentare
Avatar: ChimoAri#3267
Meine Mutter hatte vorhin Probleme mit dem Blutzucker und der Notarzt musste kommen.
Es ist zwar wieder alles in Ordnung, allerdings bin ich noch leicht erschreckt.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2
    • ×0
    • ×0
Avatar: Norwiga
V.I.P.
#3268
Mein Mann liegt seit ein paar Tagen mit Grippe im Bett und jetzt muss ich mich alleine um die Einkäufe kümmern.
Dachte eigentlich, ach wird schon nicht schwer sein. Weit gefehlt, purer Stress für mich. xD

Dann stehen da Leute Sinnlos vor dem Regal wo du hin willst, ständig kommen welche genervt an dir vorbei und verurteilen dich mit Blicken weil du gerade da stehst, obwohl zu allen Seiten genug Platz herrscht, die aber einfach zu blöd sind den Wagen zu steuern.
Dann steht vor dir an der Kasse ein jüngeres Paar das sich erst an der Kasse beraten muss, wo denn jetzt die Rabattkleber drauf sollen und lassen dich aber bei einem halbleeren Band nicht dran. Dann kommst du endlich ans Band und denkst die sind fertig und ist ja eh genug Platz da, dann drehen die sich um und funkeln dich Böse an und kramen weiter Zeug aus ihrem Korb und beraten erneut, ob da jetzt die 10% Rabattmarke auf eine 1,29€ Salamipackung!!! drauf soll.

Solche Szenarien passieren zwar auch ab und zu wenn ich mit meinem Mann zusammen einkaufen gehe, aber irgendwie ist es zu zweit etwas entspannter. Wahrscheinlich ist da mein Fokus anders, wenn ich mit ihm unterwegs bin und man teilt sich das Leid. xD
    • ×1
    • ×0
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Yuno Hinamori#3269
Meine ganze Welt ist gerade zusammengebrochen. Ich passe momentan auf die Katzen von den Besitzern auf, weil sie auf ein Seminar mit den beiden Hunden (Banjo und Shaktieh) gefahren sind. Banjo hat jetzt schon länger mit seinem unoperierbaren Tumor zu Kämpfen gehabt aber in letzter Zeit ging es ihm besser. Gerade eben habe ich per WhatsApp mitgeteilt bekommen, dass er friedlich eingeschlafen ist, als er alleine im Wohnwagen war.

Mein Herz ist gebrochen. Er war mein Seelenverwandter, bei unserem ersten Treffen haben wir uns direkt angefreundet, obwohl er durch seine schlechten Erfahrungen fremden Menschen gegenüber eigentlich misstrauisch ist.

Lieber Banjo, wir werden immer miteinander verbunden sein. Sei dir gewiss, dass mein Leben nie wieder so sein wird, wie es mit dir war und du einer der Hauptgründe bist, weshalb ich bisher kämpfen konnte.
Keine Sorge, ich werde jetzt an deiner Stelle auf Shaktieh aufpassen.
Ich liebe dich für immer. Wo auch immer du jetzt bist, halte mir einen Platz für später frei.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×10
    • ×0
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.