• Themen-
  • Beiträge-
  • Abonnements-
  • Lesezeichen-
  • Ausgeblendet-

Schlimmster Moment des Tages - Regeln im Startpost beachten!

  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: Asane#3106
Vielleicht liegt es auch an meiner etwas misanthropischen Disposition, die immer dann einsetzt,
wenn es - wie immer viel zu spät - allmählich aufs Wochenende zugeht. Da wird man empfindlich.

Es gibt so Momente, da bleibt einem das Lachen im Halse stecken. Sagt man.
Es gibt aber auch Momente, da bleibt einem die Kotze im Halse stecken.

Vielleicht aus nur geringfügigem Anlass, aber dies ist so ein Moment:

Als Daten der Politiker leakten, dachten ja einige Optimisten noch,
dass die daraus vielleicht die Lektion ziehen werden, dass man manche
Daten vielleicht lieber nicht erheben sollte, weil die wegkommen könnten.

Als dann der Lübcke ermordet wurde, dachten einige Optimisten, dass die
Politik vielleicht lernt, dass man mal was für den Datenschutz tun sollte.

Stellt sich raus: Stimmt.

Was ist der Vorschlag?

Mehr Schutz … für Politiker. Der Rest der Bevölkerung hat weiterhin die
Arschkarte. Die Meldebehörden rücken weiter Daten raus, wenn sie sie nicht
direkt an die Werbemafia verhökern. Aber Politiker brauchen besonderen Schutz.

Das Ausmaß an Doppelmoral ist atemberaubend.

Schreibt fefe in seinem Blog.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2
Avatar: Yuno Hinamori#3107
Ich passe wieder auf das Haus von einer Bekannten auf, nur dass sie diesmal beide Hunde mitgenommen haben (leider), so dass nur noch die Katzen da sind.
Vor einer Stunde habe ich erst das Katzenklo sauber gemacht, keiner von beiden ist reingegangen und was jetzt? Kommt der ältere Kater zu mir ins Zimmer und wurstet mir unter den Tisch (und das ist keine kleine Wurst sondern eine richtig dicke).
Ich merke schon, dass er ein alter Kater ist aber wieso denn schon wieder? Nur weil ich ihn in der Nacht nach Vorgaben nicht rauslasse? Er darf doch den ganzen Tag raus nur halt abends nicht.
Das Ende vom Lied ist, er ist jetzt wieder freiwillig draußen und ich durfte mit großem Unbehagen die Wurst wegmachen.

P.S. Wer jetzt lacht darf gerne an meiner Stelle die Wurst wegmachen, mal sehen wer das dann trotzdem noch so witzig findet.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×0

Kommentare (2)

Zeige alle Kommentare
Avatar: ZockerFreak#3108
Alter Falter, bin ich gerade in Rage...
Eine Arbeitskollegin und gute Freundin von meiner Freundin ist der meinung sich in meine Beziehung einzumischen.
Nach einer direkten Ansage, dass sie sich raushalten soll (+ das es bei ihrer Beziehung auch nicht so Rund läuft), hab ich jetzt mein Handy aus gestellt.
ich will meine Ruhe haben und mich nicht noch mit sowas rumquälen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×4

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Norwiga
V.I.P.
#3109
Seit einer Weile kommt von dem Festplatz in unserer Nähe laute Musik und gejubel, obwohl das Oktoberfest bei uns erst nächste Woche eigentlich anfängt und sonst keine Veranstaltung angekündigt waren.
Ein Nachbar auf unserer Etage ballert mit seiner Musik dagegen an, die hier auch reinknallt.

Und eigentlich war ich dabei die letzte Folge Demon Slayer zu gucken, aber jetzt spinnt das Internet nach der Hälfte der Folge.

Hab jetzt schon Angst davor, wenn das eigentliche Oktoberfest hier anfängt.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2
    • ×0
Avatar: Phalan#3110
Nachdem Unfall mit Fahrerflucht ist das Rad immer noch in Reparatur ... es wird nie wieder in seiner vollkommenen Schönheit erstrahlen :< - Zeit fürn Neues! ... schön wärs.

Dachte ich - jetzt ist die perfekte Zeit um mit dem Laufen anzufangen. Gesagt getan! Hüfte, Ellbogen, Unterarm und Schienbein erstrahlen zwar immer noch in sämtlichen Regenbogenfarben aber das hält mich ja nicht ab.

Die ersten 1000m, Hechel, Keuch... schmerz... die nächsten 2km waren erträglich bis auf Seitenstechen und das Ende - nochmal 1000 Meter... die permanten Gedanken, Fährst 100km Rad als wärs ne lockere Ausfahrt und bei 5km Laufen - gefühlte 10 Herzinfarkte - bin halt immer noch ne Flasche xD
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (2)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Asane#3111
Immer, wenn man denkt "idiotischer geht's eigentlich nicht mehr", wird man enttäuscht überrascht.
Diesmal wieder von dem Fachverband für Jugend und Internetkompetenz, abgekürzt CDU:

Digitaloffensive: CDU will das Prinzip Datensparsamkeit endgültig entsorgen

schreibt Heise hier.

Weiter im Text:

Digitalisierungschancen sollen nicht länger durch Datenschutz blockiert werden, sagt der CDU-Vorstand. Datensouveränität sei zeitgemäßer.

"Chancen" und "zeitgemäß". Zwei Blähworte mit null Inhalt. Aber als Meinungssurrogat und Gesinnungsverstärker hervorragend identifizierbar.

Der Bundesvorstand der CDU hat am Montag eine "Digitalcharta" beschlossen und rüttelt damit an einem Grundprinzip, das als Pfeiler für die Privatsphäre gilt und in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verankert ist: Man wolle "weg vom Grundsatz der Datensparsamkeit und hin zur Datensouveränität", heißt es in dem Papier. "Neue Chancen sollen durch Datenschutz ermöglicht und durch Datensicherheit, Interoperabilität, Datenportabilität und Datentreuhändertum gestaltet werden". Dies sei die Voraussetzung dafür, dass diejenigen, die bei der Digitalisierung "schneller vorangehen" und "mehr experimentieren wollen", dies auch tun könnten.

Das mit der Portabilität und dem Treuhändertum sollte man sich wirklich mal gaanz langsam auf der Zunge zergehen lassen. Außerdem:

Dazu komme, "dass etwa das unentwegte Einblenden von sogenannten Cookie- Fenstern auf jeder Webseite die Surfer nerve" und eher ein Zeichen für "die Hilflosigkeit aktueller Regulierung" sei. Besser sei es, wenn Nutzer ihre Daten auf von ihnen verwalteten Informationssystemen oder über offene Schnittstellen selbst kontrollieren könnten.

Das mit dem "kontrollieren" erinnert mich an den Witz mit der Oma, die jede Woche zur Bank geht und sich ihr Guthaben auszahlen lässt, um zu sehen, ob noch alles da ist.

Und was die Cookie-Fenster angeht: liebe Internetexperten der CDU, das regelt hier recht zuverlässig "Prebake - Filter Obtrusive Cookie Notices" in uBlock Origin.

---
PS: ich bin ja immer noch sehr für die Offenlegung der Sponsoren, ähnlich wie bei den Sportlern, die die Logos ihrer finanziellen Unterstützer groß auf dem Trikot beppen haben. Größer als der Namenszug und die Nationalität.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Yuno Hinamori#3112
Dieser Moment liegt schon ein paar Tage zurück (um genau zu sein war es am Dienstag) aber es ärgert mich immer noch, wenn ich daran denke.
Für meine Zeit im BBW muss ich also ein eigenes Bankkonto besitzen, was meine Mutter und ich durch den Mitarbeiter vom Jugendamt erfahren haben (was aber nicht ersichtlich war auf dem Blatt vom Arbeitsamt) und da der Wisch innerhalb kürzester Zeit da sein muss, weil meine Aufnahme schon am 4.November im BBW ist und die mir das bezahlen müssen (alleine kann das wirklich nur die Elite finanzieren) sind wir also ganz schnell zur Bank geeilt.
Sind wir also zu der berühmten Bank mit dem roten Zeichen vorne drauf (der Sparkasse) gegangen und haben gefragt ob man jetzt ein Bankkonto erstellen könnte.
Die ach so "nette" Dame hatte uns abgewimmelt und gemeint wir bräuchten einen Termin. Die Entgegnung meiner Mutter es eile, ob man nicht heute schon ein Konto anlegen kann wurde schlicht und ergreifend abgewimmelt mit der wiederholenden Entgegnung man bräuchte einen Termin und die Steuer-ID, von der wir beide noch nie was gehört hatten (was im Endeffekt meiner Meinung nach nur Geldmache ist, da man für den Wisch ganze 7€ in der Verbandsgemeinde hinblättern muss).
So weit so gut aber sie hat nicht gefragt warum es eilt und sich dann noch erdreistet 2x zu sagen, dass ich nächstes Mal zum Termin alleine kommen kann, was meine Mutter natürlich sehr sauer machte (sie wusste weder in welcher Beziehung wir zueinander stehen noch sonst irgendetwas über mich, außerdem sehen wir uns nicht ähnlich und uns wurde oft schon von anderen gesagt, dass meine Mutter eher wie meine Betreuerin wirkt. Außerdem sei zu erwähnen dass die gute Mitarbeiterin sehr von oben herab mit meiner Mutter sprach, was diese hasst und deswegen auch leicht angesäuert reagierte (und wenn ich eines weiß dann ist es, lege dich nicht mit meiner Mama an, denn selbst erwachsene oder halbstarke gehen ihr aus dem Weg und machen ihr Platz, wenn sie kommt)

Gut sind wir also runter zur Verbandsgemeinde gerannt um die ID zu holen, dann nochmal hoch zur anderen Bank (VG oder wie die heißt), auf jeden Fall war das dort ganz anders.
Die Mitarbeiter haben auch gefragt ob wir einen Termin hätten, als wir mit nein entgegneten und meine Mutter sagte, dass es eilt, reagierten diese aber total freundlich und fragten nach und als meine Mutter erklärte um was es geht meinten diese verständnisvoll, dass dies in letzter Zeit öfter bei ihnen vorkomme und sie die Karte bis heute Mittag fertigmachen, wow, sowas nenne ich Service. Wir haben uns dann auch freundlich bedankt.

Und jetzt versteht mich nicht falsch Leute, ich weiß wir sind alle nur Menschen aber wirklich so ein Verhalten strikt nach den Regeln ohne Ausnahme ohne nichts und so von oben herab, das kann ich einfach nicht ab und niemand redet so mit meiner Mutter.
Wie ihr seht ging das in der anderen Filiale ja anders und innerhalb von ein paar Minuten waren alle Verträge unterzeichnet.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×4
    • ×0

Kommentare (9)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Steki
V.I.P.
#3113
Musste in letzter Zeit öfters von anderen Leute anhören das ich sehr kaltherzig bin und kaum über etwas lache...
Stimmt ja auch, leider wurde ich damals schon von Leuten beeinflusst und deswegen wurde ich auch so. Weiss halt nur nicht was ich dagegen tun könnte oder halt einfach so bleiben?

Viele Leute haben angst oder mögen keine Zahnärzte, auch ich gehör zu denen und noch weniger mag ich das mir 3 Zähne rausgezogen wurde. Glaube aber das die Zahnärztin schlechte Arbeit geleistet hat, nun aber ist mein ganzes Gesicht stark angeschwollen und leide unter kleinesten Bewegung starke schmerzen. Weil das ganze passiert ist musste ich ein von heute auf heute gesetztes Interview absagen, aber das ist wenig schlimm und auch nicht wichtig.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×4
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Norwiga
V.I.P.
#3114
Nach der Arbeit fahre ich jetzt immer mit dem Zug nach Hause, wenn es regnet oder wie jetzt kälter wird.
Hab mir sonst immer vorher Geld geholt um das Ticket zu bezahlen, wollte aber diesmal nicht wieder nen Umweg laufen und dachte mir : "Zahlst du halt mit Karte".
Was ja EIGENTLICH gehen sollte, nur nahm der Automat meine Karte nicht an.

Bin dann erstmal raus aus dem Bahnhof, war mir aber zu blöd nochmal zurück zu gehen um Geld zu holen und hab mich dann entschieden nach Hause zu laufen.
Waren dann 1 Stunde und 20 Minuten. xD

Dementsprechend fühlen sich meine Beine gerade auch an. :D

Edit: Zudem, wenn ich nochmal Geld geholt hätte, hätte ich den Zug verpasst und hätte auch nochmal gut 20 Minuten auf den nächsten warten dürfen und vom Zielbahnhof latsche ich auch nochmal ca. 15 Minuten nach Hause. ^^'
Beitrag wurde zuletzt am 07.10.2019 um 12:51 geändert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×3
    • ×0
Avatar: salma#3115
Die beschissene Erkältung macht einen total fertig. Kopfschmerzen, Schnupfen, Husten und der ganze Körper schmerzt. Echt keinen Bock auf die ganze Scheisse.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×5
    • ×0

Kommentare (3)

Zeige alle Kommentare
Avatar: ChimoAri#3116
Seit gestern immer ca. 2 Stunden lang Nackenschmerzen, wenn ich aufwache.
Vermutlich liege ich einfach falsch.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Asane#3117
Und wer ist schuld an der Terrorattacke von Halle?

War ja klar: die Computerspiele!
Endlich wissen wir's dank der Qualitätspresse, die sich doch immer so tapfer gegen Fake News stellt und die Finger gnadenlos in die offene Wunde legt:

»Das Attentat von Halle erinnert den Cyberkriminologen Thomas Rüdiger an ein Computerspiel. Er fordert eine digitale Generalprävention.«

Vielen Dank, lieber Tagesspiegel, für diese schonungslose Identifikation des wahren Schuldigen!

»Der Täter von Halle war Polizei und Verfassungsschutz bislang nicht als rechtsextremistisch aufgefallen, sondern wurde offenbar in der Gamingszene im Netz radikalisiert. Was bedeutet diese Entwicklung für die Polizeiarbeit?«

Aha. Die "Gamingszene" bringt also diese ganzen Nazis hervor.
Trockenlegen, den Sumpf! Ausräuchern! An die Wand stellen!

---

Bevor ich's vergesse: weiß man eigentlich schon, welche Egoshooter der Spinner von Kitzbühel gezockt hat? Wie ist der überhaupt an die Waffe gekommen, etwa weil Papi im Schützenverein ist?

Vielleicht erlebe ich ja noch den Tag, an dem mit der gleichen Vehemenz, mit der gegen sogenannte Killerspiele angegangen wird, man sich endlich auch mal gegen Schützenvereine wendet. Das wäre zwar genauso bescheuert, aber wenigstens konsequent.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×0

Kommentare (7)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Norwiga
V.I.P.
#3118
Hierauf bezogen ._.

Mir passt irgendwie nur ein Kinderfahrradhelm und mein Mann hat sich darüber sehr amüsiert. :D
Musste in der Vergangenheit auch leider schon feststellen, dass mir irgendwie nur Kindersonnenbrillen ganz gut passen. xD
    • ×0
    • ×0
    • ×5
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Ryomou#3119
Ich hab seit einem Monat einen Nebenjob zu meinem Studium und es gefällt mir echt gut (trotz dass allein 50€ von meinem Lohn für Bus/Bahn drauf gehen), aber ich hab immer noch keinen Vertrag unterschrieben und noch keinen Lohn gesehen, weil mein Chef ja so ein arg beschäftigter Mann ist und nie zu erreichen oder aufzutreffen ist. Langsam weiß ich echt nicht, was ich noch sagen soll, dass ich einfach gerne Geld und ne Absicherung für meine Tätigkeit sehen würde :(
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×3

Kommentare (6)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Asane#3120
Die graphischen Elemente der Site sind jetzt noch flacher (z.B: Spoiler- und Accordion-Balken). Und die Datenbank-Spalte in der Sitebar kachelt jetzt auch.

Seufz.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.