• Themen-
  • Beiträge-
  • Abonnements-
  • Lesezeichen-
  • Ausgeblendet-

Schlimmster Moment des Tages - Regeln im Startpost beachten!

  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: Steki
V.I.P.
#2956
Heute war es zumindest für mich ein Scheisstag. Bei der Arbeit sind mir zu viele Fehler passiert, meine heutige Aufgabe nicht erfüllt und diverse Dinge habe ich kaputt gemacht.
Auch Social läuft es nicht wirklich rund und da mir heute nix gelingt ist meine Laune beim Tiefpunkt angelangt

Nun, hoffentlich erhole ich mich in den 3Tagen von mein Pech
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×5
    • ×0
Avatar: Nyan-Kun#2957
Keine Ahnung, ob man das wirklich als schlimm bezeichnen kann: Hab heute eine Weile auf dem Sender Sixx noch einmal "A Silent Voice" angeschaut und muss sagen, dass ich ihn beim Rewatch sogar schlimmer finde als beim ersten mal. Hätte ich nicht für möglich gehalten. Liegt wohl daran, dass mir beim zweiten mal erst so richtig bewusst wurde was für richtige Unsympathen an Charakteren es da gibt. Am liebsten hätte ich einigen von denen so richtig den Kopf gewaschen und denen gesagt, dass sie doch die Schuldigen sind, die zu diesem Trauerspiel beitrugen. Sogar Shouya kann ich recht wenig abgewinnen.
Vom unbedarften und unreifen Jüngling zum weinerlichen Softie, der kaum noch mehr den Schneit hat Tacheles zu reden. Auch eine Entwicklung, die bei mir nur wenig Sympathien auslöst. Einzig Shouko, Miyoko und Tomohiro finde ich in dem Film noch durchaus sympathisch.

Bin daher nun am Überlegen, ob ich meine aktuelle Wertung nicht doch noch um einen halben Stern nach unten korrigiere.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×4
    • ×0
Avatar: ZockerFreak#2958
mist, seit langem mal wieder verpennt.
Hab im Handy einen falschen Wecker angestellt... und habs erst ebend bemerkt, obwohl anzeichen da waren.
Beim einstellen wurde mir die restliche zeit von 7std. angezeigt. Eigentlich hätten es aber 6 Std. sein müssen. ^^"
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×5
    • ×0

Kommentare (2)

Zeige alle Kommentare
Avatar: ChimoAri#2959
Ist am Sonntag passiert. Bei der Heimkehr von der Dokomi.

Die S8 hat während der Fahrt Geräusche gemacht, die untypisch waren.
Mehrmals ist irgendetwas umgekippt. Immer wieder nachgeschaut. Es war kein Koffer!
Wenn der Zug angehalten hat kam ein Klack Geräusch von der Tür. Wenn sie aufging ebenfalls. Und jedes Mal, wenn sie zu ging kam ein Geräusch, welches so klang, als hätte jemand mit einer Pistole an die Tür geschossen.

Mehrmals dachte ich, dass der hintere Waggon(in dem ich war) abbricht und stehenbleibt, während der vordere Teil weiter fährt.

Normalerweise habe ich nie Angst bei Transportmitteln. Aber da hatte ich sogar leichte Panik.
Als der Zug endlich am Bahnhof hielt bin ich fast heulend rausgesprungen.

Die anderen im Waggon. Um die 30 Leute waren auch angespannt und sprangen panisch aus dem Waggon, als er am Bahnhof hielt.

So eine Situation kenne ich nur in Action Filmen und da explodieren die Waggon üblicherweise.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2
    • ×0
    • ×0
Avatar: Asane#2961
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Urlaub zu verbringen.
Die gängigsten sind a) daheim bleiben und b) wegfahren.
Es gibt aber auch noch Möglichkeit c) - Nämlich den Urlaub in den Firma verbringen.

Situation war folgende: Kollege A hat Urlaub. Mit Familie.
Kollege B hat sich irgendwie beim Holzmachen oder Sägen verletzt, keine Ahnung, was genau war. Aber es muss so nach der Devise gelaufen sein "Das kann man sich doch an allen drei Fingern abzählen, dass man so nicht mit einer Kreissäge umgeht!"
Kollege C hätte jetzt Urlaub, wird aber angerufen, ob er mal kurz erklären könne, wie man was mit der Maschine machen muss. Kollege kann das nicht per Ferndiagnose, deshalb kommt er kurz vorbei, um das am Gerät zu erklären, schaut sich die Situation im Ganzen an und kommt zu dem Schluss, dass es wohl vernünftiger ist zu bleiben.

Kollege C bin ich.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×6
    • ×0

Kommentare (2)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Nanaka
Freischalter
Themenstarter#2962
Wenn die Warmwasser-Gastherme gewartet wird und man denkt: "mach ich nur das Bad sauber, sonst muss der Techniker ja nirgendwo hin." Und der Techniker dann, auf der suche nach einer Sitzgelegenheit um sein Protokoll auszufüllen, einfach in die Küche rennt, wo der Arbeitsbereich noch voller dreckigem Spül steht. TT__TT
    • ×0
    • ×0
    • ×5
    • ×0
    • ×1
    • ×0

Kommentare (3)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Chamo
Datenbank-Helfer
#2963
30 Minuten umsonst durch strömenden Regen gelatscht, nur um zu erfahre, daß die beiden Kollegen, mit denen ich mich heute dringend hätte treffen sollen, den Rest der Woche nicht erreichbar sein werden.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×3
    • ×0
Avatar: Norwiga
V.I.P.
#2964
Was für ein Glück ich doch immer habe. :D

Mein Mann hat sich eine Snackbox aus Japan bestellt und die ist natürlich heute angekommen. Und natürlich darf ich sie nicht öffnen, bis er wieder da ist.
UND NATÜRLICH ist er bis morgen Abend wegen seinem Studium weg. xD
    • ×0
    • ×0
    • ×7
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Nanaka
Freischalter
Themenstarter#2965
Ich hab diese Woche mehrmals schlecht geschlafen und bin so fertig mit der Welt. Wochenende!!!! Ich brauch ganz dringend Wochenende!!!!
    • ×5
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×3
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: -Shizuma-
Freischalter
#2966
Der Chef wollte heute nach der Arbeit, nach zwei Monaten, ein Gespräch mit mir. Ich dachte mir nichts dabei und tatsächlich, man wollte mir mitteilen, dass alle Patienten total zufrieden mit mir sind. Und dann kam es!

Aber einige Kollegen würden sich hinter meinem Rücken darüber echauffieren, dass ich nach wie vor keine Rufbereitschaft mache. Ob ich jetzt meine Meinung dazu geändert hätte wollen sie wissen. Einige haben so Sätze geäußert wie "Dann kann ich ja kündigen, mich neu bewerben und mache die dann auch nicht"...

Mein Kommentar war dann auch kurz und schmerzlos: Nein Herr X., mir ist egal was die reden und das wissen sie auch. Wenn Sie mich kündigen wollen, dann tun Sie das.
Er kündigt mich natürlich nicht^^ Thema beendet und dafür 1 Std länger im Büro gewesen. Ich hasse so hinterfotzige Weiber wie die Pest. Die schnapp ich mir noch.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2
    • ×3
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Nyan-Kun#2967
Ich hab es schon wieder nicht geschafft an die Beyond Meat Patties im Lidl heranzukommen. Die wurden bei mir gar nicht erst eingeräumt. Die Mitarbeiter wussten wohl schon, dass dies nicht nötig war so schnell wie die verkauft waren. Das der Lidl direkt gegenüber einem Studentenwohnheim liegt hat es natürlich auch nicht besser gemacht.

Würde dieses Zeug gerne mal probieren, aber so ist mir das echt zu blöd. Um einen dritten Versuch werde ich mich nicht mehr bemühen. Vielleicht, wenn es das regulär überall zu kaufen gibt würde ich die Gelegenheit nutzen. Wird wohl dann der Fall sein, wenn Beyond Meat ihre Produkte dann auch in Europa produziert. Dann bleibt auch mehr für die Supermärkte übrig.
Beitrag wurde zuletzt am 15.06.2019 um 14:10 geändert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (6)

Zeige alle Kommentare
Avatar: ~Ake~#2968
Die Verwandschaft meines Freundes veranstaltet heute ne Grillparty

Alle sind dabei, onkel, opa, oma, vater, Bruder etc.

Und wer nicht? Ich natürlich
Scheiß Dienst von 9-17:30

Da hätte ich endlich mal seinen papa und so kennenlernen können aber nein ....
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×6
    • ×0
Avatar: Steki
V.I.P.
#2969
Mich hat ne junge Frau gefragt wo die ********strasse ist und als ich ihr geantwortet habe wo es liegt, war ihr Kommentar nur hab ein Freund. Hab die dann Ignoriert und mit Freunden und dem Barkeeper halt weiter unterhalten. Da taucht doch tatsächlich die Polizei auf und meinte ich hätte sie mehrfach belästigt.
Da war ich schon froh das der Barkeeper und zumindest ein anderer Person die Situation schildern konnten, sowie Videoaufnahme von der Kamera.
Zum Glück ist dann nichts mehr passiert...
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×7
    • ×1
    • ×1

Kommentare (5)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Mijira
V.I.P.
#2970
Ah, so muss der Montag losgehen.

Erst springt mein verfluchtes Auto fast nicht an, erst beim 5. Versuch, als ich schon fast verzweifelt bin, weil ich heute unbedingt früh zur Arbeit muss, startet es. Und ich hab es noch keine 4 Wochen … Und kein Licht oder sonstwas angelassen, was das rechtfertigen würde.

Dann komm ich in der Firma an und da geht der Müll von letzter Woche weiter, ich kriege das verdammte Programm von unseren Asiaten nicht zum Laufen, keine Ahnung, wie der Quatsch je funktioniert hat und das verdammte Kundensystem ist auch völlig broken. Und yay, weil ich das letzten Freitag schon nicht fertig bekommen habe, obwohl ich 11 Stunden dageblieben bin, habe ich den Liefertermin überschritten, was ich jetzt erstmal dem Ressourcenmanager erklären darf. Normal ist das mein Teamleiter, aber der ist im Urlaub, also muss ich mich jetzt mit dem Teamleiter vom SD2 unterhalten, den ich kaum kenne. Und der Projektmanager ist auch nicht anwesend und sein Stellvertreter nicht erreichbar.

Und es steht in den Sternen, ob ich das heute noch fertig bekomme. Und dann gibt es noch ein zweites Projekt, das in Verzug gerät, weil ein Berater beim Kunden Mist gebaut hat, der meine Funktion außer Kraft setzt und das kann man nicht einfach rausnehmen, weil sonst beim Kunden was zusammenstürzt. Ich werd noch verrückt. Vor Stress hat mir vorhin schon die Nase geblutet.

Und das zwei Wochen vor Ende meiner Probezeit. Super.
Beitrag wurde zuletzt am 17.06.2019 um 09:16 geändert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×7
    • ×0
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.