• Themen-
  • Beiträge-
  • Abonnements-
  • Lesezeichen-
  • Ausgeblendet-

Schönster Moment des Tages

  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: ChimoAri#4171
Heute war ein toller Tag.
Heute morgen mit guter Freundin meiner Mutter zu Asia Laden gefahren und dort Lebensmittel gekauft.
Einige Stunden später dann beim Kaffee und Kuchen meiner Schwester, da sie heute Geburtstag hat.

Und heute Abend mit Mutter und ihrer guten Freundin ein Theaterstück angesehen.
"Die drei Musketiere."

Ich muss sagen, dass mir die Story noch nie richtig vertraut war.
Ich wusste zwar worum es geht, aber eigentlich auch wieder nicht.

Jetzt aber kenne ich die Geschichte.
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: ZockerFreak#4172
Mein Beitrag kann eigentlich sowohl als auch im anderen Thread gepostet werden....

Mir ist heute Morgen etwas passiert.
Ich gehe bei dem Sturm heute Morgen dennoch zu Fuß zur Arbeit - früher Aufstehen um den Bus zu nehmen kam nicht in Frage. Ich ging mein gewohnten Weg entlang, an einen ruhigeren bewohnten Abschnitt. Ich wunderte mich schon das hier so viele kleine Äste liege bis ich einen kleinen, aber dicken Ast auf der Straße sah. Ich überlegte mir diesen für die Autos wegzuräumen, entschied aber, dass dieser doch evt zu schwer sein könnte um ihn allein wegzuziehen, also ging ich weiter.
Ca. 100m weiter, hörte ich hinter mir ein lautes Knacken und Rascheln. Ich drehte mich um und in Sekunden lag da an der besagten Stelle ein riesiger Ast.
Da muss ich echt ein Engel gehabt haben, ansonsten hätte dieser Ast mich wahrscheinlich erwischt.
Ab da bin ich dann zückig und sehr vorsichtig bei Bäumen weiter gegangen...

Irgendwie musste ich da an Final Destination denken.
Der Tod hat ein anderen Zeitpunkt für mich ausgesucht.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×7
    • ×0
    • ×0
Avatar: Asane#4173
Manchmal hat man auf der Arbeit ja auch ein bisschen Zeit. Und daher schaut man sich irgendwelche Aushänge mal genauer an. Zu Beispiel diesen hier, als eine Art Flipchart gestaltet, wo es um das richtige Verhalten bei Maschinenstörungen geht, und wo festgelegt ist, wer wann was warum genau zu tun hat.

Sinngemäß sieht das so aus:

1.
Problem: es tritt eine Störung auf.
Kann der Mitarbeiter die Störung selbst beheben?
Lösung:
Ja ---------------------> Störung beheben
Nein -----------------> Weiter bei Punkt x.y


Natürlich muss man solche Dinge systematisieren, speziell wenn's um die Frage geht, kriegen wir das intern noch rechtzeitig hin, oder müssen wir einen Techniker von extern holen?

Und dann wird kategorisiert in verschiedene "Eskalationstufen" (so heißt das heut wohl) von 1 bis 4.
Nur: wie diese Stufen definiert sind und wie die Kontaktmöglichkeiten aussehen, davon steht nirgends was.

Da bin ich schon heilfroh, dass ich nicht der Hansel bin, der solche Texte verfertigen muss.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Nyan-Kun#4174
Mein Vater, der Animes (insbesondere den moderneren) nur wenig abgewinnen und es kritisch sieht wenn Erwachsene immer noch auf so "Kinderkram" abfahren, hatte mit mir "Mein Nachbar Totoro" im Fernsehen mit angesehen bis er sich zur Spätschicht aufgemacht hatte. Zu meiner Überraschung konnte er sich sogar daran erfreuen, obwohl er zu Beginn als er ins Wohnzimmer kam zunächst den Sender wechseln wollte.

Miyazaki hat mit seinen Filmen bei Ghibli wirklich zeitlose Klassiker erschaffen, die wirklich jede Altersklasse erfreuen können und die man auch wohl auch noch in 30 Jahren ansehen kann ohne das sie groß in die Jahre kommen würden. Das haben in der Form nur die Disney Zeichentrickklassiker geschafft. Die Trickfilme von Don Bluth sind zwar auch überragend, aber teils kompromissloser und meiner Meinung nach nicht immer familienfreundlich.

Ein Makoto Shinkai ist von diesem Niveau noch weit entfernt.
    • ×2
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Abgefuchst
Datenbank-Helfer
#4175
Ich habe nun zwei Tage frei und das neue Sega Mega Drive Mini ist soeben angekommen. ^-^
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Norwiga
V.I.P.
#4176
Ich habe mir endlich eine zweite Detolf-Vitrine für meine Figuren gekauft. :D

Wurde langsam mal Zeit und es kommen in nächster Zeit auch noch ein paar neue dazu. xD
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: DomKin
V.I.P.
#4177
Oha, kommt doch früher als erwartet und die neue Grafikkarte hab ich mir auch genau richtig gekauft.

Endlich kommt Red Dead Redemption 2 für den PC raus.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×0
    • ×0
Avatar: Ryomou#4178
Mein Hund hat heute Geburtstag, also hab ich ihr etwas Fleisch gebraten und hab sie ganz viel gestreichelt, weil sie immer so brav ist ♥️
Ansonsten war der Tag schön entspannend und ich hab viel gezockt, etwas geputzt und lange geschlafen :D
    • ×2
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Mahou Shounen
Freischalter
#4179
Ich hatte heute morgen den praktischen Teil von meiner Ausbildereignungsprüfung. Auch bestanden, aber heute kann ich mich offiziell Ausbilder nennen.
    • ×3
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Phalan#4180

Nach 2 Wochen Zwangspause nach dem Unfall (war doch heftiger als gedacht, was man immer erst später mekt x.x)


Heute wieder angefangen, es ist erstaunlich wie heftig man "abbaut" wenn man 2 Wochen nichts macht. Trotzdem meine Berg-Standartrunde geschafft, mit Müh..
Dazu noch mit Playlist von Re:Zero Openings/Endings als feier, dass Season 2 kommt. Was ich erst jetzt erfahren habe - weil Hinterweltler in Sachen Animes :^)

    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Asane#4181
Auch bei uns in der Firma gibt es Weiterbildungskurse und ähnliches. (Läuft "Motivation" unter Weiterbildung?) Da kann man sich für allerhand eintragen, und der Scheff muss einem dann dafür frei geben.

Sehr im Kommen und gewissermaßen der neue heiße Scheiß ist ja "Resilienz". Also auf deutsch "es macht mir nix aus, wenn mir das jetzt am Arsch vorbei geht".

Der Nachteil bei diesem Weiterbildungszeug ist vor allem, neben der Pflicht zur schriftlichen Bewertung plus Feedback, dass man nur sich selber eintragen kann und nicht auch andere Leute (die's bestimmt nötig hätten), beispielsweise Vorgesetzte, speziell zu Themen wie "Stressbewältigung" und "Mitarbeitermotivation" und "Loben für Anfänger" und so.

Was die Motivation angeht, besteht hier allerdings kein Bedarf. Ich bin mittlerweile der festen Überzeugung, dass es wichtig ist, sich ein festes Ziel zu setzen, sich völlig darauf zu fokussieren und konsequent wie unbeirrt zu verfolgen.

Dieses Ziel hat den Namen "Freitag". (Nein, nicht der bei "Robinson"...)
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: DomKin
V.I.P.
#4182
Ich habe heute zum ersten Mal in meinem Berufsleben einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei einem Unternehmen unterschrieben, das kein Personaldienstleister ist. Nach einem Zweijahresvertrag wurde ich heute unbefristet übernommen.

Auch der Anruf zur Abmeldung beim Arbeitsamt war klasse, auch wenn ich mehrmals anrufen und in der Schleife warten musste.
    • ×4
    • ×5
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (4)

Zeige alle Kommentare
Avatar: conaly
Moderator
#4183
War schon gestern, aber da erst nach Mitternacht heimgekommen bin konnt ich nicht früher posten: Hatte gestern Teil 1 des Einstellungstest (Berufsgrunduntersuchung) für ne Pilotenausbildung bei Eurowings. Völlig wider Erwarten hab ich bestanden. Von den 20 Teilnehmern haben überhaupt nur sechs bestanden.

Im November folgt dann die Gruppenqualifikation, dort fliegen von denen, die Teil 1 bestanden haben meist nochmal 90% raus. Mal sehen was das wird...
    • ×5
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Ryomou#4184
Der Manga zu Mushishi erscheint im Juni 2020 bei Manga-Cult und damit landet wieder ein Titel auf den Must-Have-Stapel ♥️
Freue mich besonders, weil ich mir den im Manga-Cult-Wunschthread im Comicforum gewünscht habe und somit ein kleiner Traum wahr wird.
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Spooky E#4185
Schoen! Besser zu spaet als nie, gell?

Je nach Aufmachung werde ich ihn mir vielleicht noch einmal zulegen; obgleich die frz. Ausgabe schwer zu toppen ist - es sei denn, es kommt grossformatig daher.

Glueckwunsch.
    • ×0
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (2)

Zeige alle Kommentare
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.