• Themen-
  • Beiträge-
  • Abonnements-
  • Lesezeichen-
  • Ausgeblendet-

Eure Top-Tracks 2019!

  •  
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: LindeThemenstarter#1
Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und was tut man oft, wenn man nichts zu tun hat oder eine bestimmte Tätigkeit ausführt? Richtig, viele Leute greifen dann in die Hosentasche zum Handy, holen die Earplugs raus und ab gehts mit der ''Mukke'' aufm Ohr. Musik kann für Uns vieles sein, die Ablenkung vom Alltag, die Rettung gegen die Langeweile, der Bringer vom letzten Rave oder auch einfach als Begleitung beim Lernen. Dieser Thread soll sich damit beschäftigen, welche Lieder du/ihr dieses Jahr besonders gerne gehört habt. DIESE MÜSSEN ABER NICHT 2019 RELEASED WORDEN SEIN! Dieser Thread soll keineswegs dem "Was hört ihr gerade?" - Thread im Wege stehen, vor allem da man hier ja vermutlich nur einmal reinschreiben wird.

Wie gehen wir das jetzt an?

Jeder hat in der Antwort zu diesem Thread die Möglichkeit ein paar seiner Lieder zu posten. Ich empfehle da so mind. 3 Lieder an der Zahl. Nach oben hin sind aber keine Grenzen gesetzt. Auch ein Statement warum es genau diese Lieder sind ist gerne gesehen. Empfehlenswert ist auch die Lieder mit einem Link zu YouTube zu versehen.

Vielen Dank bis dahin.

Ich mache dann lieber mal den Anfang hier:
Das sind nur ein paar, da jedes irgendwie unterzubringen bzw. gerade im Gedächtnis zu haben ist extrem schwer ^^
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: ChimoAri#2
Das ist relativ schwer bei mir.
Zum einen weil ich keinen Musikgeschmack habe(ich mag das was mir gefällt) und zum anderen wechselt das immer ständig.

Deswegen werde ich mal paar vorstellen.

Kiss - I Was Made For Lovin' You
Britney Spears - ...Baby One More Time
Savage Garden - To The Moon & Back
ERA - Ameno
Haddaway - What is love
Modern Talking - Cheri Cheri Lady
Black Eyed Peas - I Gotta Feeling
Bonnie Tyler - Total Eclipse of the Heart
Voyage voyage
Alcazar - Crying At The Discoteque
Ich + Ich - Vom selben Stern
Ich + Ich - Pflaster
Ich + Ich - Du erinnerst mich an Liebe
Hurts - Wonderful Life
SIDO - Astronaut (feat. Andreas Bourani)
G-Dragon ~ A Boy
B.A.P(비에이피) - POWER
INDICA - Precious Dark
Unheilig - Geboren um zu leben
Dolls United - Eine Insel mit zwei Bergen

Eine Menge Vocaloid Lieder.
Viele der AMV Songs.
Japanisches Zeug von Chata, Duca oder Rita(auch Sachen von Supercell und DECO'27)

Wie man also sieht:
Mein Musikgeschmack ist verwirrend und irgendwie mag ich von jedem etwas.

Deswegen ist es relativ schwer zu sagen was ich dieses Jahr gerne gehört habe.
Irgendwie ist alles dabei 😁

Aber wieso höre ich so vieles?
Ich bin jemand, der Musik aus folgenden Gründen hört:
- um mich abzulenken
- als Inspiration
- um Zeit zu schinden bzw. eine Tätigkeit aktiver zu gestalten
- emotionale Gründe

Wahrscheinlich habe ich damit den Sinn des Thread leicht verfehlt. 😂
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
  •  
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.