• Themen-
  • Beiträge-
  • Abonnements-
  • Lesezeichen-
  • Ausgeblendet-

Eure größten Fehlkäufe

  •  
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: Nyan-KunThemenstarter#1
Ich hoffe, dass es dieses Thema in ähnlicher Form nicht schon gibt. Hab in der Suche jedenfalls nichts gefunden.

Jedenfalls kann es einem hin und wieder mal vorkommen, dass man trotz sorgfältiger Recherche oder eventuellem schauen von ein paar Folgen einer Animeserie oder Probelesen der ersten Seiten eines Mangas mal einen richtigen Fehlkauf landet den man bereut und so sich einen Anime oder Manga ins Haus geholt hat, der einem überhaupt nicht zusagt und den man bei nächster Gelegenheit schnell wieder los werden will. Ist euch schon mal ein solcher Fehlkauf passiert?
Habt ihr vielleicht gewisse Methoden oder Vorgehen, um solche Fehlkäufe zu vermeiden?

Also ich hab in all den Jahren zum Glück noch nie wirklich einen krassen Fehlkauf gelandet. Ich hatte mal zwei Bände von The Disappearance of Nagato Yuki-chan gekauft (englische Ausgabe). Eigentlich mag ich das Haruhi Suzumiya Franchise. Ich mag auch die Yuki aus dem Paralleluniversum. Ich mag auch den grandiosen Film Das Verschwinden der Haruhi Suzumiya. Netter Slice-Of-Life mit einer guten Portion Romance und liebenswerten Charakteren bin ich auch nicht abgeneigt.
Die Voraussetzungen waren für mich perfekt gewesen mit dieser Manga-Reihe einen Volltreffer gelandet zu haben.

Als ich dann den ersten Band gelesen hatte fand ich schon mal den Zeichenstil nicht gerade prickelnd. Weicht er doch schon etwas von dem ab, was ich aus dem Haruhi Universum sonst so gewohnt bin. Es war auch gar nicht so schlecht, aber irgendwie wollte bei mir der Funke nicht überspringen. Dennoch hatte ich mir noch Band 2 gekauft. Gleiches Ergebnis. Der Funke wollte nicht überspringen. Da war mir klar, dass ich mit dieser Manga-Reihe doch keinen Volltreffer gelandet habe.

Ansonsten sind mir jetzt keine weiteren gravierenden Fehlkäufe mehr passiert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Nyan-KunThemenstarter#2
Nachdem ich mir vor kurzem meine Sammlung nochmal angeschaut habe ist mir tatsächlich noch ein weiterer Fehlkauf eingefallen: Manga Love Story

Keine Ahnung warum ich mir das damals gekauft habe. War schon ewig her gewesen. Damals als ich noch jünger war dachte ich, dass das vielleicht in Sachen sexueller Aufklärung eine charmante Manga-Reihe wäre und vielleicht doch noch etwas prickelnd wäre. Nachdem ich mir den ersten Band durchgelesen hatte war es für mich eher so ein "Naja"-Erlebnis gewesen. Irgendwie hatte ich was anderes erwartet.
Der Zeichenstil sprach mich nicht so recht an und den Erzählstil fand ich sogar eine Spur zu verklemmt. Hab dann später random mal Band 35 gekauft. War jedoch auch nicht viel besser.
Seitdem steht dieser Manga bei mir wie Blei im Regal wie und ich werde es einfach nicht los. Band 35 konnte ich mal für 50 Cent verkaufen. Band 1 hingegen hab ich schon so oft versucht los zu werden u.a. beim Bring & Buy auf diversen Cons wie der Dokomi oder Connichi. Niemand wollte es haben, am Ende noch nicht einmal geschenkt. Zum wegwerfen in die Mülltonne ist mir dieser Manga aber immer noch zu schade, da das Band in all den Jahren immer noch in einem ganz guten Zustand ist.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Asane#3
Ebenfalls: selten.
Oder ich hab's verdrängt, denn auf Anhieb fällt mir nichts ein.

Nach einigem Nachdenken: "Ein Sommer mit Coo", weil ich mich an der Optik orientiert hatte.
Im Ganzen war mir das zu pädagogisch. Die Hintergründe sind fast zu real, sieht aus wie abfotografiert und nur leicht verfremdet. Das harmoniert nicht mit den vergleichsweise grob und flach gezeichneten Figuren.

Und weil ich ein mieses Gedächtnis habe, hatte ich das mehrfach gekauft, konnte es aber mittlerweile an Leute verschenken, die es mögen, wenn ein Film die richtige Botschaft vermittelt (und sei's mit dem Holzhammer).

Aber man kann sich ja im Internet mehr oder weniger legal "informieren" *hust*, um Fehlkäufe zu vermeiden.


Im Manga-Bereich war es schlicht Unerfahrenheit/Unkenntnis, dass ich mir alle Bände von "Marmalade Boy" zugelegt hatte. Die ersten paar Kapitel sind ja noch ganz originell, aber dann - dieses ewige unmotivierte Hin & Her…

(Mittlerweile bin ich fast komplett auf Inio Asano umgestiegen.)

Und "Grimms Manga" (plus Sonderband) find ich, bis auf einzelne Szenen, auch nicht so sonderlich berauschend.


Äh, ja. Will das jemand haben?
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Nova Lunaris#4
Bei mir ist es im Bereich Anime X Die Serie. Ich finde den so öde, dass ich es sehr bereit habe den überhaupt gekauft zu haben. Na ja zumindest macht er meine Sammlung größer.

Im Bereich Manga hätte ich jetzt nichts.

Aber bei den Videospielen habe sich da so einige angehäuft. Zum Beispiel:
- Lords of The Fallen
- Tales of Zestiria ( beim zocken fast eingeschlafen)
und dann gibt es noch etliche alte Spiele, die ich vergessen habe.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.