Progressive Web App (PWA)

Hier kannst Du Vorschläge zu Erweiterungen oder Änderungen machen.
  • Themen-
  • Beiträge-
  • Abonnements-
  • Lesezeichen-
  • Ausgeblendet-

Progressive Web App (PWA)

  •  
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: Der-SThemenstarter#1
Ich nutze aniSearch öfters mit meinem Smartphone. Ich finde aber, dass die Nutzung mit dem mobilen Browser nicht ganz optimal ist. Eine App wäre meiner Meinung nach angenehmer. Aber eine App zusätzlich zu entwickeln ist doppelte Arbeit. Zu viel Aufwand. Nun gibt es die Progressive Web Apps, die in letzter Zeit besonders von Google gefördert werden. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass eine Webseite mit Funktionen und Merkmalen ausgestattet wird, die eigentlich nur für native Apps vorgesehen war. Das macht die Entwicklung einer App überflüssig.

Für den Entwickler fällt erstmal einmalig ein geringer Aufwand an, um mit der Webseite die z.B. nötige Manifest-Datei in JSON bereitstellen zu können. Mit Service Workers können dann, wenn gewünscht, Features wie Offline Funktionalität oder Push Notifications hinzugefügt werden. Für den Nutzer fällt eine Installation weg. Der Nutzer ruft einmalig mit dem Browser seiner Wahl die Webseite auf. Im Chrome z.B. 'Zum Startbildschirm zufügen' ausgewählen. Im Firefox ist das entsprechende Pendant das Haus-mit-Plus-Symbol neben der URL-Leiste. Ist dies geschehen, entsteht eine App. Eine App, die im Prinzip nur die Webseite ist. Aber es fühlt sich an wie eine App und kann potentiell alles, was auch eine native App kann.

Wie die Einrichtung für den Nutzer beispielhaft in Firefox aussehen kann: https://www.youtube.com/watch?v=heSvwQgEMLM
Beitrag wurde zuletzt am 24.05.2018 um 17:03 geändert.
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.