You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Community » Forum » Anime » Laufend

Allgemeine Themen und Diskussionen rund um derzeit laufende Animeserien

Tokyo Ghoul :re

  •  
Avatar: Shiroiki

Datenbank-Helfer

Themenstarter#1
Tokyo Ghoul :re
(東京喰種:re
)

Cover
© 2017 石田スイ/集英社・東京喰種:re製作委員会
Hier gelangst du zur Serie auf Anime on Demand

Original Creator: Sui Ishida
Produktionsstudio: Pierrot Co., Ltd.
Regisseur: Odahiro Watanabe
Charakterdesigner: Atsuko Nakajima
Komponist: Yutaka Yamda

Tokyo Ghoul:re spielt etwa zwei Jahre nach dem Ende der Ereignisse um Ken Kaneki. Um alle verbliebenen Ghule in Tokio zu eliminieren, wurde die neue Quinx-Einheit gegründet. Diese besteht aus insgesamt fünf Personen, denen durch eine Operation Ghul-Eigenschaften verliehen wurden. Haise Sasaki, ein Ghul-Ermittler ersten Ranges des CCG, ist der Mentor dieser Einheit und gehört zum Team von Akira Mado …

Wenn du in diesem Thread etwas schreiben möchtest, dann achte bitte darauf Spoiler ordnungsgemäß zu kennzeichnen und immer die korrekte Episode anzugeben, zu welcher du dann etwas verfasst. Ansonsten wünsche ich noch viel Spaß mit dem Anime und bei den Diskussionen hier im Forum. (:
Avatar: Shiroiki

Datenbank-Helfer

Themenstarter#2
Episode 2

Bisher gefällt mir die dritte Staffel ganz gut. Besonders die Schlussszene, in welcher „Haise Sasaki“ (Ken Kaneki) und Touka Kirishima aufeinander treffen. Das war wohl die bisher emotionalste Stelle in der neuen Serie, insbesondere, da Ken ja auch Tränen über das Gesicht geronnen sind und er dabei die Worte „Ich konnte kaum glauben, dass es so etwas Schönes gab wie sie.“ sprach.
Avatar: xNeliel

Freischalter

#3
Ep. 1-2
Soweit ganz in Ordnung. Der Einstieg mit Episode 1 war recht öde, da vor allem einfach die meisten - wenn nicht alle - Charaktere aus Staffel 2 verschwunden waren. Das hat sich jetzt mit dem Verlauf von Episode 2 deutlich geändert und so langsam ist man wieder in der Materie drin. Das Treffen zwischen Kaneki und Touka im Coffee-Shop am Ende war dann sogar recht schön und man kann hoffen, dass Staffel 3 den "Horror" von Staffel 2 wiedergutmacht. Sympathischere Charaktere bietet diese Staffel jetzt schon.
  •  
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.