You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Community » Forum » Anime » Laufend

Allgemeine Themen und Diskussionen rund um derzeit laufende Animeserien

Steins;Gate 0

  •  
Avatar: OPYoshi

Moderator

Themenstarter#1
Steins;Gate 0
「シュタインズ・ゲート0」

13092.jpg




Typ: TV-Serie
Episoden: 23
Hauptgenre: Thriller, Drama, Mystery
Veröffentlichungsdatum: 12.04.2018










Beschreibung


Steins;Gate Zero spielt im November 2010, kurz nach Okabe Rintarous erstem Versuch, Makise Kurisu zu retten, welcher allerdings tragisch fehlschlug. Daraufhin gibt Okabe den Versuch, Kurisu zu retten, auf. Geplagt von Schuldgefühlen, wiederkehrenden Erinnerungen an Kurisus Tod und den Ereignissen in der Alpha-Worldline, legt er sein Alter-Ego "Hououin Kyouma" ab und lässt sich auf Anraten seiner besorgten Labormitglieder in einer Nervenklinik betreuen.

Sein Leben wird erneut aufgewühlt, als er Kurisus ehemaligen Professor Alexis Leskinen trifft, welcher ihm mit einer neuen Technologie, dem "Amadeus-System", bekanntmacht …


Teilt hier eure Erwartungen vor Start der Serie oder eure ersten Eindrücke & Meinungen zu den jeweils fortlaufenden Folgen mit der Community. Wenn ihr über eine bestimmte Folge schreibt, so nennt bitte zur besseren Übersicht vorneweg die jeweilige Folgennummer. Um anderen nicht die Spannung an der Serie zu nehmen, achtet auch bitte darauf, Spoiler entsprechend zu kennzeichnen. Nun viel Spaß beim Diskutieren!


Avatar: CypernetikFrozone

V.I.P.

#2
Folge 1
Schon mahl ein sehr guter Einstieg und eine passende Weiterführung zur Folge 23 Kyoukaimenjou no Missing Link - Divide by Zero,mit dem etwas anderem Design der Figuren brauchte ich eine weile aber das passt jetzt auch.
Ich finde es auch toll das die Gehirn Thematik, wie im Film auch und auf anderer weise aufgegriffen wird
von dem Amadeus-System hatte ich ja schon die Beschreibung gelesen und wenn das Stimmt, was Wikipedia dazu sagt,dann habe ich mich eigentlich schon zuviel gespoilert.
Avatar: OPYoshi

Moderator

Themenstarter#3
Folge 1

Ich gehöre wohl zu den wenigen Leuten, die von Steins:Gate nicht so begeistert sind und gerade für mich hat die Serie zum Ende hin stark abgebaut. Und genau an diesem Punkt schließt Steins;Gate 0 an. Das kann ja was werden... 
Was ja nicht ist, kann ja noch werden und mal schauen, was hier so passiert. Bisher zumindest noch nicht sehr viel.
Avatar: AyYildiz

#4
Folge 1 



War ok! Die Folge diente halt die Ausgangslage zu erläutern, nämlich dass Okabe ein "normales" Leben führt und er eine Therapie unterzieht. Auch haben wir die gesamte Crew wiedergesehen, welche jedoch ihre amüsanten Eigenschaften behalten haben (perverser Hashida oder Faris, die immer noch auf dem Moe Trip ist). Was ich ganz spannend finde ist, dass sich keiner noch an Christina (^^) erinnert. Wo ich allerdings vorsichtig bin, ist die 1,40 m große Professorin, die als neue Charakterin vorgestellt wurde. Ich hoffe, dass man jetzt nicht wiederholt auf ihre geringe Körpergröße eingeht und darüber Witze macht, wie in unzähligen Animes. Auch hoffe ich, dass sie keine Loli-Charakterin ist, die einen auf Erwachsen macht und auch so wahrgenommen möchte. Im Vergleich zu kühnen Kurisu wäre das mal ja ein richtiges Downgrade. 

Nichtsdestotrotz bin ich gespannt auf die neue Folge. 

Btw, seit wann hat Mayuri solche prallen Dinger? 

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: CypernetikFrozone

V.I.P.

#5
Folge 2

ok, ich habe mir das ein Bisschen anders vorgestellt und schon gar nicht 3D Animiert, ich hatte coole Dialoge wie in der Beta Weltlinie im Blick,aber ich denke das wird es nicht geben. Hat halt jetzt mein ganzes Kopfkino, das ich mir vorher zurechtgelegt hatte erstickt. Naja wenigstens Funktioniert Amadeus auf Mobil. aber Toll das Maho schon sich sicher ist das zwischen Okabe und Kuris mehr lief. was auch so ein Punkt ist im Intro wenn die Gruppe beieinander steht, ich dachte der "Rote" Charakter, wäre anders wie es mir mahl bei Wikipedia durchgelesen hatte, anscheinend gibt es eine Charakterentwicklung und darauf Freue ich mich schon .  ED & OP sagen mir schon mahl zu.
Avatar: Quint

#6
Folge 2

Die Folge hat mich gut mitgenommen, und ich kann sagen, dass das die beste Serie im Frühling und auch im ganzen Jahr. Aber das haben wir bei Devilman: Crybaby und Violet Evergarden auch gesagt und letztendlich war es A Place father than the Universe. Bei Steins;Gate 0 glaube ich aber, das die Serie mindestens im Frühling heraus stechen wird. Die einzige Serie die nahe kommt wäre Megalo Box.
Aber zur Episode. Wie oben geschrieben fand ich die Episode sehr gut. Das es jetzt Pocket-Kirisu gibt finde ich passt eigentlich ziemlich gut und es passt ja auch in die Serie, sowie die heutige Zeit. Was ich sehr gut gemacht fand ist die Begegnung mit Amadeus. Wenn er es/sie (ich weiß nicht genau wie es besser passt, ich verwende mal weiter es um eine klare Linie zu ziehen) erst anstarrt und kein Wort rausbringt, weil er so überwältigt von der Situation ist und dann aus dem Blauen heraus fragt: "Ist es möglich eine Zeitmaschine zu bauen?". Steins;Gate dreht sich um Zeitreisen und die damit verbundenen Änderungen in der Gegenwart und Zukunft, also ist es nur natürlich, dass dieses Gedankenspiel wieder aufgegriffen wird. Wenn ich mich recht erinnere haten Okabe und Kirisu die gleiche Konversation schon einmal. Auch wie Okabe anfängt Amadeus mit Kirisu auf den verschiedenen Zeitlinien zu vergleichen, zeigt einen wahrscheinlich im Laufe der Serie wichtig werdenden Punkt auf. Wenn Okabe mit seinem "Reading Schneider" (?) Amadeus Ansatzpunkte zum Verhalten von Kirisu gibt, so dass eine Möglichkeit gesucht werden kann um Kirisu, entweder mit der Zeitmaschine die ja noch einmal in die Vergangenheit kann oder auf eine andere Weise, die wir uns nicht mal ausmachen können, zu retten.
Wer da gerade nicht mitkommt: In der Bonusfolge "Open the missing Link" sagt Suzuha, das die Zeitmaschine noch einmal zurück vor Kirisus Tod springen kann. Ich der Ersten Folge wurde die Zeitmaschine auch erwähnt, also wird sie sicher noch eine Rolle spielen. Übrigens, die Szene in der der amerikanische Professor reinkommt und Okabe de Name Christina rausrutscht ist mal wieder typischer Steins;Gate Humor und auch dafür mag ich die Serie.
Ich hoffe jedenfalls, dass wir hier richtig gute Charakterentwicklung geboten bekommen, den genau das ist für mich der beste Teil an Steins;Gate. Amadeus und Okabe haben hier eine echt gute Grundlage bekommen in den ersten beiden Folgen und ich hoffe Ken'ichi Kawamura und Jukki Hanada schaffen hier ein Meisterwerk. Letzterer hat auch schon den Steins;Gate Film geschrieben, also mache ich mir da kaum Sorgen. Wobei Kawamura hat auch Super Sonic gemacht... und die erste Folge von Hunter x Hunter, sowie mehrere Folgen von Black Lagoon. Also keine Sorgen hier.
Avatar: OPYoshi

Moderator

Themenstarter#7
Folge 2

Bisher macht man es sich in meinen Augen etwas zu einfach. Es wird ziemlich geradlinig auf Okabes Emotionen angespielt und versucht damit irgendwie etwas Drama hinzukriegen. Man hätte da anders an die Sache rangehen müssen.
Zumindest wird an dieser Stelle klar, worauf die jetzt hinaus wollten, oder zumindest etwas klarer. Ich weiß zwar nicht, ob die hier auch so einen missglückten Plottwist probieren wie im Vorgänger, aber lassen wir uns einfach überraschen.
  •  
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.