You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Community » Forum » Anime » Laufend

Allgemeine Themen und Diskussionen rund um derzeit laufende Animeserien

Gakuen Babysitters

  •  
Avatar: OPYoshi

Moderator

Themenstarter#1
Gakuen Babysitters
「学園ベビーシッターズ」

12122.jpg


Basisinformationen

Typ: TV-Serie
Episoden: 12
Hauptgenre: Komödie
Veröffentlichungsdatum: 07.01.2018

Beschreibung


Ryuuichi gelangt durch Zufall an einen Job, den er sich vorher nie ausgemalt hätte: Er wird der Babysitter der Kindertagesstätte einer Eliteakademie. Dazu kam es, nachdem seine Eltern bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kamen und er und sein kleiner Bruder Kotarou vom Vorsitzenden der Akademie aufgenommen wurden – diesen haben sie jedoch noch nie zuvor in ihrem Leben getroffen. Wie wird sich Ryuuichi als neuer Babysitter machen?


Teilt hier eure Erwartungen vor Start der Serie oder eure ersten Eindrücke & Meinungen zu den jeweils fortlaufenden Folgen mit der Community. Wenn ihr über eine bestimmte Folge schreibt, so nennt bitte zur besseren Übersicht vorneweg die jeweilige Folgennummer. Um anderen nicht die Spannung an der Serie zu nehmen, achtet auch bitte darauf, Spoiler entsprechend zu kennzeichnen. Nun viel Spaß beim Diskutieren!


Avatar: Neal

#2
Der Einstieg gefiel mir, meine größte Befürchtung bleibt aber bislang, dass der Anime dann doch zu banal verlaufen wird. Die Ausgangssituation ist jedenfalls wieder furchtbar schräg. Ryuuichi steckt ja gerade einmal auf der Mittelschule und lebt trotzdem nicht nur auf eigenen Beinen, sondern auch zusammen mit seinem zu kleinen Bruder. 

Die Kindergartenkinder sind auch sympatisch gewesen, dadurch denke ich, dass vor allem putzige Situationen auf dem Programm stehen werden.
Avatar: OPYoshi

Moderator

Themenstarter#3
Folge 1

Ein sehr netter Einstieg. Alles wirkt sehr leicht und flockig. Es könnte so eine dieser Feel-Good-Serien sein, wo man sich einfach berieseln lassen kann.
Ob das für die komplette Serie reicht ist aber fragwürdig. So wie mein Vorgänger schon sagte, könnte hier auch schnell das Pulver verschossen werden.
Avatar: Neal

#4
Ep. 2

Die Elite-Studentin ist doch arg schnell zusammengebrochen, und an diese karikaturhafte Darstellung der Oma konnte ich mich bislang auch noch nicht gewöhnen, man drückt jedenfalls stark auf die Tränendrüse. Dafür war ihr Ausflug zum Zoo toll gewesen, genau solche Aktivitäten hatte ich mir für den Anime gewünscht.
Avatar: OPYoshi

Moderator

Themenstarter#5
Folge 2
Die erste Hälfte war doch etwas fehl am Platze. Was das sollte, verstehe ich immer noch nicht. Soll wahrscheinlich eine potentielle Kandidatin für den Protagonisten werden oder sowas.
Die Sache mit dem Zoo war aber toll. So etwas muss es auch sein. Locker flockig und leicht daneben. Das beste war ja wohl der Vergleich zwischen dem Schaf und der Oma.
  •  
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.