Roadmap: Interne und öffentliche Listen zusammenführen?

Hier kannst Du Vorschläge zu Erweiterungen oder Änderungen machen.
  • Themen-
  • Beiträge-
  • Abonnements-
  • Lesezeichen-
  • Ausgeblendet-

Roadmap: Interne und öffentliche Listen zusammenführen?
  • Maybe

  •  
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: Vendel
Administrator
Themenstarter#1
Inhalt bezieht sich auf Vorschläge aus dem Thema: Roadmap 2017 

Um was geht es?

Es sorgt wohl schon seit Jahren für Verwirrung, dass es eine öffentliche und eine interne Liste für Anime, Manga und Filme gibt. Gleiches gilt für die Favoriten. Manche finden sogar erst gar nicht die interne Liste, obwohl diese rechts neben dem Avatar direkt erreichbar sind. Andere verstehen nicht ganz den Unterschied. Daher wäre ein mögliches Ziel diese Listen zusammenzuführen. Eine von sicher weiteren Möglichkeiten wäre, dass im eigenen öffentlichen Profil, wenn man die Liste anschaut, die Interne Liste dargestellt wird. Auf fremden Profilen wäre wie gewöhnt deren öffentliche Liste zu sehen. Sicher könnte man auch noch einen Umschalter einarbeiten, welcher zwischen beiden Darstellungen in der eigenen Liste wechselt, so dass man auch schnell mal sieht was öffentlich einsehbar ist.

Alternativ hilft es vielleicht auch schon, einen auffälligen Link-Button in den Listen einzufügen, der dann jeweils zur anderen Liste verweist.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: resdayn
Freischalter
#2
VendelEine von sicher weiteren Möglichkeiten wäre, dass im eigenen öffentlichen Profil, wenn man die Liste anschaut, die Interne Liste dargestellt wird. Auf fremden Profilen wäre wie gewöhnt deren öffentliche Liste zu sehen.
Meiner Ansicht nach die perfekte Lösung.
Dann kann auch das Popup neben dem Avatar weg. Man selbst benötigt eigentlich keine zwei Möglichkeiten, sich die eigenen Listen anzusehen. Außerdem ist es intuitiver bedienbar, wenn die Listen immer an derselben Stelle sind, egal ob ich mein eigenes Profil aufrufe oder das von jemand anderem.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Mahou Shounen
Freischalter
#3
+1

Einfach das Quadrat neben dem Avatar entfernen langt. Die interne Liste benutze ich nie, weil meine Lesezeichen auch in der öffentlichen Liste sind. Dann müssten dort nur die Hentai bei der Statistik hinzugefügt werden, weil das Hauptgenre dort ignoriert wird.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (3)

Zeige alle Kommentare
Avatar: TaZ
V.I.P.
#4
Es wäre dann kuhl, wenn man in die öffentliche Liste auch die persönlichen Tags mit inkludiert. Aktuell kann ich bspw. nicht zwei Dutzend Anime taggen mit "tolle Anime" und diese Liste dann an Freunde weiterleiten. Zumindest nicht, dass ich wüsste.

Davon abgesehen ist es schon praktisch beide Listen zu haben. Man kann bspw. bei sich irgend nen Suchfilter bauen und den dann Freunden schicken und die sehen den, auf ihre eigene Liste angewandt. Hab ich schon oft gemacht.

Einen Umschalter würde ich quasi der Zusammenführung vorziehen.
    • ×0
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: SkyFief
V.I.P.
#5
Ich würde mich hier Taz anschließen, ich finde beide Listen haben ihre Berechtigung. Davon mal abgesehen finde ich es ziemlich umständlich immer über das Profil gehen zu müssen um an meine Liste zukommen. Die Liste ist mehr oder weniger das Kern Feature, da sollte es nicht so umständlich sein darauf zugreifen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Narutofreak1412#6
Ich stimme Taz zu, ich finde auch dass es sinnvoll ist, dass es beide Listen gibt. Ich selbst nutze auch hauptsächlich die interne Liste über den Button rechts neben dem Avatar.
Eine Möglichkeit die Liste auf seinem Profil  für sich selbst umzustellen und für andere immer die öffentliche Liste anzuzeigen halte ich für die beste Variante, da so keine Möglichkeiten oder Optionen verloren gehen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.