You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Community » Forum » Anime » Statistiken und Wissenswertes

Hier findest Du verschiedene Statistiken über die Vorlieben unserer Community und die Daten in unserer Datenbank sowie wissenswerte Informationen über Animes allgemein.

Anime, welche die Vorlage vollständig umsetzen

Avatar: Fragmaster

Datenbank-Helfer

Themenstarter#1

Hier soll eine Liste entstehen, in welcher Anime aufgeführt werden, die ihre Vorlage (Manga, Light-Novel, Graphic-Novel, Roman) vollständig umgesetzt haben.

 

Folgende Kategorien gibt es:

 

1.) Adaption mit keinen oder nur minimalen Änderungen

2.) Adaption mit alternativen Ende

3.) Adaption mit starken Änderungen

 

Für Filler mach ich jetzt keine Extra Kategorie, werde diese aber in Klammer erwähnen, wenn welche vorhanden sind. Wenn jetzt nur die Filler Änderungen zur Vorlage bringen, bleibt der Anime in Kategorie 1.

Um in die Liste zu kommen muss die Vorlage ebenfalls schon abgeschlossen sein. Wenn ein Anime auf einem ausländischen Werk basiert, ist dies auch erlaubt.

Jeder Anime kann nur in einer Kategorie vorkommen. Wenn ein Anime ein alternatives Ende hat, dann kommt er immer in die 2. Kategorie, in Klammer wird dann erwähnt, ob er ansonsten minimale oder starke Änderungen erfahren hat.

 

Wenn ihr jetzt Vorschläge macht, dann schreibt IMMER dazu, in welche Kategorie er rein gehört und warum. Kontrolliert bitte vorher, ob das Werk auch wirklich vollständig adaptiert wurde. Und erwähnt ALLE Staffeln + OVAs die dazu beitragen, dass die Vorlage vollständig adaptiert wurde.

Nicht in die Liste kommen Werke, die irgendwann abdriften und ein eigenes Ende kreieren, da die Vorlage zu der Zeit noch nicht so weit war (z.B.: Akame ga Kill). Werke wie Elfen Lied, welche nur zu einen Teil adaptieren wurden, kommen selbstverständlich nicht in die Liste. Werke mit alternativen Ende kommen nur dann in die Liste, wenn die restliche Vorlage komplett umgesetzt wurde.

Wenn vieles aus dem Manga im Anime übersprungen wird, dann kommt er auch in Kategorie 3, auch wenn der Rest werkgetreu ist.

 1.) Adaption mit keinen oder nur minimalen Änderungen


2.) Adaption mit alternativen Ende

[1983] Lady Georgie (werkgetreu) [Manga]
[1987] Kimagure Orange Road + OVAs + 1. Film (+ Änderungen) [Manga]
[1988] Hotaru no Haka (+ Änderungen) [Kurzgeschichte]
[1991] Omoide Poro Poro (+ Erweiterung der Handlung) [Manga]
[1992] Hime-chan no Ribbon (+ Änderungen) [Manga]
[1994] Marmalade Boy (+ Änderungen) [Manga]
[2001] Angelic Layer (+ Änderungen) [Manga]
[2002] Chobits (+ Änderungen) [Manga]
[2002] Pita Ten (+ Änderungen) [Manga]
[2002] Saishuuheiki Kanojo (werkgetreu) [Manga]
[2003] Ultra Maniac (+ Änderungen) [Manga]
[2003] Chrno Crusade (+ Änderungen) [Manga]
[2004] Gankutsuou (+ Änderungen) [Roman]
[2005] Sugar Sugar Rune (+ Änderungen) [Manga]
[2006] Princess Princess (werkgetreu) [Manga]
[2016] Boku dake ga Inai Machi (werkgetreu) [Manga]


3.) Adaption mit starken Änderungen

[1981] Dr. Slump: Arale-chan [Manga]
[1981] Urusei YatsuraKanketsuhen [Manga]
[1986] Dragon Ball + Z [Manga]
[1992] Bishoujo Senshi Sailor Moon + R + S + Super S + Sailor Stars [Manga]
[1994] Mahou Kishi Rayearth + Season 2 (2. Staffel mit etlichen Änderungen) [Manga 1 + 2]
[1995] Ai Tenshi Densetsu Wedding Peach [Manga]
[1995] Fushigi Yuugi + OVA 1 + OVA 2 [Manga]
[1995] Kaitou Saint Tail [Manga]
[1998] Cardcaptor Sakura [Manga]
[1999] Kamikaze Kaitou Jeanne [Manga]
[2000] Ayashi no Ceres (vieles wurde weggelassen) [Manga]
[2000] Inuyasha + Kanketsuhen (+ im Final-Act fehlt einiges) [Manga]
[2001] Bakuten Shoot Beyblade + Season 2 + Season 3 [Manga]
[2001] Tennis no Ouji-sama + OVAs (bis 2008) [Manga]
[2002] Tokyo Mew Mew [Manga]
[2002] Naruto + Shippuden [Manga]
[2003] Mermaid Melody Pichi Pichi Pitch + Pure [Manga]
[2006] NHK ni Youkoso! [Light Novel]
[2010] Gosick [Light Novel]
[2014] Omoide no Marnie [Roman]
[2015] Ansatsu Kyoushitsu + Second Season (vieles wurde weggelassen) [Manga]

 

Beitrag wurde zuletzt am 11.10.2017 um 12:14 geändert.
Avatar: Fragmaster

Datenbank-Helfer

Themenstarter#2

So jetzt startet die bereits genannten aus dem Thread werde ich nach und nach einfügen. Aber am besten nennt ihr sie nochmals und schreibt dazu, welche Änderungen sie erfahren haben.

 

Zum Beispiel ob bei Naruto nur Filler die große Änderungen bringen und er sich ansonsten an den Manga hält.

Beitrag wurde zuletzt am 01.07.2017 um 16:47 geändert.
Avatar: CypernetikFrozone

#3
1.) Adaption mit keinen oder nur minimalen Änderungen
Steins;Gate Serie (die Visuell Novel hat mehrere Enden, die auch in der Serie vorhanden sind ) Folge 23+24 sind das True Ending. 

gerade im Wiki nachgesehen die Serie hat nur das True Ending und nicht das Mayuri Ending (in der Visuel Novel ist das Chapter 10 – Paradox Meltdown / Folge 21 & Chapter 11 – Open The Steins Gate Folge 22-24
Beitrag wurde zuletzt am 01.07.2017 um 16:31 geändert.

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: TaZ

V.I.P.

#4
Bokurano hat kein alternatives Ende. Der kleine Unterschied ist, dass der Manga am Ende etwas mehr aufklärt. Ist nix anders, nur weniger (so im Größenverhältnis von einem Satz), soweit ich mich erinnere. Ist auch bald 10 Jahre her, dass ich den gesehen habe.
Avatar: ~Ake~

#5

Karin ist komplett anders als der dazugehörige Manga ^^

D.N.Angel Wurde vom nicht abgeschlossenen Manga Adaptiert (der somit kein ende hat) Ist also so oder so anders als der manga, zudem kommen mehrere charaktere im manga NICHT vor.

Chi's Sweet Home Der Manga ist umfangreicher, hier werden manche sachen einfach weggelassen

Tonari no Kaibutsu-kun -> Promo für manga, dieser geht weit aus länger

Ao Haru Ride Promo für manga, dieser geht weit aus länger

 

Kommentare (3)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: Neal

#6
Azumanga Daioh wurde komplett adaptiert, und das sogar getreu ohne eigenständige Charaktere oder sonstigen, nennenswerten Veränderungen.
Avatar: NatsukiMiwa

V.I.P.

#8
ich ergänze mill ^^

staffel 2 von MKR starke veränderung bis komplett anders und OVA ist eine neuerzählung/-interpretation. hat nix mit dem manga zu tun.

minimale bis keine veränderungen: kobato., nana wenn ich mich noch recht erinnere, vampire knight (staffel 2 hat offenes ende, weil keine fortsetzung. zu welcher sparte gehört es also hin?)

starke änderungen: tokyo mew mew und mermaid melody würde mir noch spontan einfallen. viele filler und viele gegner, die es so im manga nicht gab und nicht vorgekommen ist ^^
marmalade boy ebenso. komplett anders als der manga ab einem bestimmten punkt.
oh my goddess gab es auch veränderungen und wurde nicht komplett adaptiert

Kommentare (5)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: Fragmaster

Datenbank-Helfer

Themenstarter#9

Ich brauch eure Hilfe:

 

Wurde Tränen der Erinnerung: Only Yesterday komplett umgesetzt? Oder geht der Manga, der im gleichen Jahr endet, als der Animefilm herauskam, weiter? Manga fehlt übrigens noch in der DB.

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: SwordNinja

#10
Wie siehts eigentlich mit Monster aus? Hab gehört dass im Anime lediglich das Pacing etwas langsamer ist, ansonsten alles umgesetzt wurde. Selbst bestätigen kann ich es nicht, da ich den Manga noch vor mir habe, wollte es aber mal als Idee in die Runde werfen. Gibt sicher jemanden, der bei so etwas Bekanntem Bescheid weiß ^^
Avatar: Fragmaster

Datenbank-Helfer

Themenstarter#11
Alle validen Vorschläge von euch übernommen + Der Graf von Monte Christo hinzugefügt.
Avatar: Fragmaster

Datenbank-Helfer

Themenstarter#12
Bei "Die letzte Glühwürmchen" bin ich jetzt nicht mehr sicher, ob es eine 1:1 Umsetzung war, oder eine mit Änderungen und alternativen Ende. Habe die Collector's Edition inzwischen nicht mehr da um es zu kontrollieren, da ich auf die Blu-ray umgestiegen bin und es Kaze einfach nicht schafft auch hier eine Edition mit Buch rauszubringen (auf unbestimmte Zeit verschoben)
Avatar: NatsukiMiwa

V.I.P.

#13
kann man chobits und X 1999 reinnehmen? oder passen die wie bei meinem obigen post nicht rein? und wie sieht es mit ranma 1/2 aus?

animes, die hier hineinpassen könnten und die mir gerade einfallen:

card captor sakura, FMA (1. staffel), vampire princess miyu, ayashi no ceres, kenshin, shaman king, inuyasha, urusei yatsura, yu yu hakusho, busou renkin glaub auch...., maison ikkoku, utena, you're under arrest, fushigi yuugi, sakura wars, hikaru no go evtl, kodomo no omocha, dragonball franchise, rozen maiden, angelic layer, kimagure orange road, beyblade und das wars XD

Kommentare (4)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: NatsukiMiwa

V.I.P.

#14
welche, die reinpassen könnten:

tenchi muyo, aishiteruze baby, princess princess, rock n roll kids, itazura na kiss, pita ten, kamichama karin, cheeky vampire, orange, sugar sugar rune, night head genesis, gals, clamp school detectives, video girl ai, hyper police, paradise kiss, ufo baby, peach girl, mirmo, lovely complex, kamisama hajimemashita

Kommentare (4)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: Aodhan

V.I.P.

#15
Kamisama Hajimemashita müsste eigentlich nicht abgeschlossen sein (ich hab den Anime nicht geschaut). Zur Zeit, als die zweite Staffel lief, war der Manga noch nicht zu Ende. Und Peach Girl setzt nur einen Teil des Mangas um. Utena ist ein Originalwerk, der Manga wurde zwar parallel angefangen, aber es handelt sich nicht um eine Adaption.

Bei Itazura na Kiss kenn ich zwar den Manga nicht, aber der sollte nicht abgeschlossen sein, weil die Autorin leider vorher verstorben ist.

Orange, Kuzu no Honkai und Shigatsu wa Kimi no Uso sind 1:1-Adaptionen.

Sakamichi no Apollon müsste auch eine sein, aber ich weiß nicht mehr genau, ob es Abweichungen beim Ende gab.

Hime-chan no Ribbon, Sugar Sugar Rune und Ultra Maniac setzen die Vorlage komplett um, aber es gibt Filler, viele Änderungen und alternative Enden.

Chobits ist auch abgeschlossen, hat aber auffällige Änderungen und ein alternatives Endes.

(Hanasakeru Seishounen setzt anscheinend auch den ganzen Manga um, aber dort kann ich nicht sagen, wie groß die Unterschiede sind.)



Mir fällt gerade auf, dass Filler und starke Änderungen eigentlich ein Stück weit redundant sind. Filler sind ja quasi eine Untermenge der starken Änderungen.

Kommentare (5)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.