You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Community » Forum » Anime » Laufend

Allgemeine Themen und Diskussionen rund um derzeit laufende Animeserien

Eure Eindrücke zur Sommersaison 2017

Avatar: Sephi-

Freischalter

Themenstarter#1
sephi1.png
Künstler: Tousaki Umiko
Sommer, Sonne … Anime? Aber natürlich! Auch diesen Sommer gibt unser Lieblingshobby uns wieder mehrere gute Gründe, uns vor sengender Hitze und der gleißenden Sonne zu verstecken, denn in der Sommersaison 2017 warten wieder einige großartige Titel auf uns.

Wie üblich bieten wir Euch auch diese Saison wieder einen Thread, der eine Plattform für Euch darstellen soll, um Eure Meinungen und Eindrücke zu den Titeln und Erwartungen an die Titel der Sommersaison 2017 mit anderen Mitgliedern der Community zu teilen. Diskussionen sind natürlich gestattet und gern gesehen.
Weiter unten findet Ihr eine Liste mit allen Titeln der Saison, die ‒ soweit vorhanden ‒ auch mit ihren jeweiligen Datenbankeinträgen verbunden werden. Des Weiteren finden sich in der Übersicht das verantwortliche Studio sowie das Startdatum des jeweiligen Animes und der zugehörige Thread, sollte bereits einer existieren.

Solltet Ihr einen eigenen Thread zu einem der Animes eröffnen wollen, reserviert diesen Titel bitte in der Themenreservierung für die Sommersaison 2017. Wollt Ihr Euch über die Saison an sich oder über Animes, für die noch kein eigener Thread erstellt wurde, austauschen, dann seid Ihr hier natürlich genau richtig!
  • Sollte Euch hier ein Anime fehlen, der Eurer Meinung nach unbedingt ergänzt werden sollte, dann gebt Bescheid und wir fügen diesen kurzerhand hinzu.
  • Denkt bitte daran, Spoiler als solche zu kennzeichnen. Nicht jeder schaut Anime mit derselben Geschwindigkeit und demnach kann der aktuelle Stand von Mitglied zu Mitglied abweichen.
  • Wichtig ist auch, beim Posten von Screenshots darauf zu achten, dass die gezeigten Inhalte tatsächlich Safe for Work sind! Wir möchten nicht, dass hier jemand eine böse Überraschung erlebt.
Ansonsten wünschen wir Euch natürlich sonnige Sommertage und ganz viel Spaß mit den Titeln der neuen Saison und hoffen auf ein paar interessante Gespräche hier im Eindrücke-Thread und in den Themen der jeweiligen Titel!

Liebe Grüße

Euer aniSearch-Team


TV-Serien

ThreadTV-SerieStudioStart
Link18ifGonzo K.K.7. Juli
LinkAction Heroine Cheer Fruitsdiomedéa inc.7. Juli
 Africa no Salarymantba5. Juni
LinkAho Girldiomedéa inc.4. Juli
LinkBallroom e YoukosoProduction I.G., Inc.9. Juli
LinkBattle Girl High SchoolSILVER LINK.3. Juli
LinkCentaur no NayamiAnimation Company Emon9. Juli
LinkClione no AkaridropJuli
LinkDive!!ZERO-G, Inc.7. Juli
 Enmusubi no Youko-chanHaoliners Animation1. Juli
LinkFate/ApocryphaA-1 Pictures Inc.Juli
LinkGamers!Pine JamJuli
LinkHajimete no GalNAZ12. Juli
 Hina Logi: From Luck & LogicDoga Kobo1. Juli
 Hitorijime My HeroEncourage Films Co., Ltd.Juli
LinkIkemen Sengoku: Toki o Kakeru ga Koi wa HajimaranaiJinni's Animation Studio12. Juli
LinkIsekai ShokudouSILVER LINK.4. Juli
LinkIsekai wa Smartphone to Tomo ni.Production Reed Co., Ltd.11. Juli
 Jigoku Shoujo: Yoi no TogiStudio DEEN Co., Ltd.15. Juli
LinkJikan no Shihaishaproject No.9Juli
LinkKaito x AnsaTengu KoubouJuli
LinkKakeguruiMAPPA Co., Ltd.Juli
 Karada SagashitbaJuli
LinkKatsugeki: Touken Ranbuufotable, Inc.Juli
LinkKeppeki Danshi! Aoyama-kunStudio Hibari Co., Ltd.3. Juli
LinkKnight’s & Magic8bit2. Juli
LinkKoi to UsoLiden Films Inc.3. Juli
LinkKonbini KareshiPierrot Co., Ltd.7. Juli
LinkMade in AbyssKinema Citrus18. Juni
 Mahoujin Guru GuruProduction I.G., Inc.Juli
LinkMarvel Future AvengersMADHOUSE Inc.22. Juli
 Mori no Yousei: Kinoko no Musume6Jigen AnimationJuli
 Musashino!A-Real, Takanori YAMAURAJuli
LinkNanamaru SanbatsuTMS Entertainment Co., Ltd.5. Juli
LinkNetsuzou Trap: NTRCreators in Pack5. Juli
LinkNew Game!!Doga Kobo11. Juli
 Nora to Oujo to Noraneko HeartbaJuli
LinkOwarimonogatariSHAFT Inc.Juli
LinkPrincess PrincipalActas Inc., Studio 3HzJuli
 Robomasters The Animated SeriesDandeLion Animation Studio, LLCtba
 Saiyuuki Reload BlastPlatinumvision Co., Ltd.5. Juli
 Seizei Gambare Mahou Shoujo KurumiPie in the sky, Inctba
 Senki Zesshou Symphogear AXZSatelight Inc.2. Juli
 Shoukoku no AltairMAPPA Co., Ltd.8. Juli
LinkSkirt no Naka wa Kedamono Deshita.Magic Bus Inc.1. Juli
 Teekyuu 9MillepenseeJuli
LinkTenshi no 3P!project No.926. Juni
LinkThe ReflectionStudio DEEN Co., Ltd.22. Juli
LinkTsurezure ChildrenStudio Gokumi4. Juli
 Vatican Kiseki ChousakanJ.C.STAFF27. Juni
 Youkai Apaato no Yuuga na NichijouShin-Ei Animation3. Juli
 LinkYoukoso Jitsuryoku Shijou Shugi no Kyoushitsu eLerche24. Juni

Filme

ThreadFilmStudioStart
 Chäos;Child: Silent SkySILVER LINK.17. Juni
 Eiga Kuma no Gakkou: Patissier Jackie to Ohisama no SweetsBANDAI NAMCO Pictures Inc.25. August
 Fate/Kaleid Liner Prisma Illya: Yukishita no Chikai GekijoubanSILVER LINK.28. August
 Kemushi no BorotbaJuli
 Kimi no Koe o TodoketaiMADHOUSE Inc.25. August
 King of Prism: Pride the HeroTatsunoko Production Co., Ltd.10. Juni
LinkMahou Shoujo Lyrical Nanoha ReflectionSeven Arcs Pictures Ltd.22. Juli
 Mahouka Koukou no Rettousei: Hoshi o Yobu Shoujo Gekijouban8bit17. Juni
 Mary to Majo no HanaStudio Ponoc8. Juli
 No Game No Life ZeroMADHOUSE Inc.17. Juli
 Pocket Monsters: Kimi ni Kimeta!OLM, Inc.15. Juli
 Seitokai Yakuindomo GekijoubanGoHands21. Juli
 Sore Ike! Anpanman: Buruburu no Takarasagashi Daibouken!TMS Entertainment Co., Ltd.1. Juli
 Uchiage Hanabi, Shita kara Miru ka? Yoko kara Miru ka?SHAFT Inc.18. August
 Ylion to CallysiaDwango4. Juni

OVAs / Specials

Beitrag wurde zuletzt am 09.07.2017 um 23:31 geändert.
Avatar: Sephi-

Freischalter

Themenstarter#3
Bei mir kam auch noch nicht so viel hinzu, aber ich bin mal gespannt, was der Juni noch an Previews bringt … vielleicht findet sich ja doch noch was Interessantes. Bisher habe ich mir folgendes vorgemerkt:
  • Fate/Apocrypha (Hier bin ich vorsichtig, denn der ist ja diesmal nicht von ufotable … wobei A1 Pictures ja auch was drauf hat, wenn sie wollen.)
  • Kakegurui (Ich hab durch Zufall vor kurzem den Manga dazu angefangen und hatte den bis dahin gar nicht auf dem Schirm, aber jetzt werde ich da definitiv mal reinschauen.)
  • Knight’s & Magic (Keinerlei Erwartungen … das wird wohl wieder ein 08/15-Fantasy-Harem, aber sowas braucht man ja auch mindestens einmal pro Saison.)
  • Made in Abyss (Hier habe ich ebenfalls keine wirklichen Erwartungen … den hab ich mir hauptsächlich wegen des interessanten Stils vorgemerkt.)
  • Netsuzou Trap: NTR (Joa … ( ͡° ͜ʖ ͡°) …)
  • New Game!! (Das Muss der Saison! Wer Staffel 1 gesehen hat, kommt hier eigentlich nicht drum herum.)
  • Owarimonogatari (2017) (Wenn man jeden Teil des Franchise gesehen hat, kann man auch den hier noch mitnehmen. ^^)
  • Youkoso Jitsuryoku Shijou Shugi no Kyoushitsu e (Ich weiß nicht, warum ich den als Lesezeichen hab, aber ich hab ihn erst mal …)
Avatar: Asaki

Redakteur

#4
Bei mir sieht zur Zeit auch nicht ganz so üpig aus für die kommende Saison (hat ja aber auch noch etwas Zeit), warte aber auch noch auf das ein oder andere PV bzw. muss ich auch noch mal bei Gelegenheit durch ein paar ältere wühlen und mir die in Ruhe nochmal ansehen. Eventuell schau ich auch mal wieder spontan in was rein oder warte auf erste Eindrücke.

Bisher ist bei mir auf jeden Fall auch schon mal New Game!! gesetzt. Hinzu kommt auch Symphogear AXZ. Nachdem Staffel drei schon im Vergleich zu zwei deutlich besser war, hoffe ich das man das Niveau diesmal halten kann. Natürlich freu ich mich aber auch auf ein paar gute neue Songs, allen voran von Nana Mizuki.

Sonst wird zumindest erstmal in folgendes reingeschaut:
  • Fate/Apocrypha (betrachte ich eigentlich auch eher als sicher, aber ich will mal nicht so voreilig sein)
  • Isekai wa Smartphone to Tomo ni.
  • Knight's & Magic
  • Koi to Uso
  • Netsuzou Trap
  • Princess Prinicpal
  • Tenshi no 3P!
Sonst mal sehen, was noch kommt ^^
Avatar: stinkytoast

V.I.P.

#5
Owarimonogatari 2nd
Vatican Kiseki Chousakan
ja Jikan no Shihaisha
Musashino!
Yami Shibai 5
Knight's & Magic (bissl cringe muss sein)
Koi to uso
Keppeki Danshi! Aoyama-kun
Youkai Apaato no Yuuga na Nichijou
Isekai Shokudou
Aho Girl 
Made in Abyss
Saiyuuki Reload Blast (bzw dessen Vorgänger aus 2003)
18if (Gonzo???)
Konbini Kareshi
Hitorijime My Hero 
Ballroom e Youkoso
Clione no Akari
Hell Girl: Evening Sky (+ Vorgänger)
The Reflection (Originalwerk von DEEN)
Karada Sagashi
Africa no Salaryman
+ noch dieses Yuri-Trap Dingens und die andere Trapsendung.
Joa, wird voll.
Avatar: TheBeron

#6
Die Summer Season steht bevor und ich muss mit erstaunen feststellen dass diese um einiges mehr Titel hat, die mich ansprechen als die im Frühling, da im Vorfeld nur Titel, die mich nicht so mitgenommen haben, mir unter die Augen gekommen sind. Aber bereits jetzt sind schon 16 Serien und 2 Filme auf meiner To-Watch-Liste

Gesetzt auf jeden fall:

Des Weiteren reingeschaut:
Avatar: Oinari

Freischalter

#7
Wird wohl sicher vollständig geschaut:
- Owarimonogatari Season 2 (auch wahrscheinlichster Kandidat für AOTS)
- New Game! Season 2 (Season 1 war toll; hab danach gleich den Manga weitergelesen, da ich nie im Leben damit gerechnet hätte, dass da je 'ne zweite Staffel kommen würde, und bin dahergehend leider schon bzgl. der Story gespoilert ^^)
- Made in Abyss (Manga ist schon lange auf der ToRead-Liste)
- Ballroom e Youkoso (Production I.G., 'nuff reason)

Wird testweise angefangen:
- Kakegurui (First PV sold it ^^)
- Shoukoku no Altair (MAPPA, 'nuff reason)
- Isekai Shokudou (ich hab zwar eigentlich keine wirklichen Erwartungen, aber wenigstens adaptieren sie eine der wohl etwas andersartigen Isekai-LNs und nicht den 0815-Käse, der normalerweise in dem Genre zu finden ist)
- Vatican Kiseki Chousakan (keine Erwartungen)
- Youkai Apato no Yuuga na Nichijou (die Mangaadaption der Original-LN war bisher ok, wenn auch nicht besonders atemberaubend; mal schauen ob mich der Anime an der Stange halten kann)
- Clione no Akari (keine Erwartungen; bin aber zumindest gespannt, wie sich das Studio beim ersten eigenständigen Anime so schlägt (zum Staff ist ja glaub noch nichts genaues bekannt))
- The Reflection (keine Erwartungen)
- Centaur no Nayami (Wenn nur die SoL-Teile des Manga sind: Drop; wenn die abgefuckten RedPill-Bestandteile drinnen gelassen werden: Watch)
Beitrag wurde zuletzt am 19.06.2017 um 00:32 geändert.
Avatar: Aodhan

V.I.P.

#8
Hina Logi: From Luck & Logic Episode 1
Luck & Logic fand ich eigentlich ganz gut, aber das war eine reine Actionserie, während der neue Anime anscheinend eher in Richtung "Niedliche Mädchen machen niedliche Dinge" geht. Mit hat die alte Serie besser gefallen. Sie küssen sich nicht mal bei den Verwandlungen! Und Lion macht leider bisher eher einen nervigen Eindruck.
Avatar: Aodhan

V.I.P.

#9
Hina Logi Episode 2
Die zweite Folge hat mir etwas besser gefallen. Sie lässt aber keinen Zweifel daran, dass es sich wirklich um einen "Cute Girls"-Anime handelt. Ich find es schade, dass das Logicalist-System offenbar verändert wurde. In der ersten Serie haben die Paktpartner mit den Helden zusammengelebt, diesmal sind sie physisch gar nicht anwesend.
Avatar: Aodhan

V.I.P.

#10
Battle Girl High school Episode 1
Im Osten nichts Neues. "Niedliche Mädchen kämpfen gegen irgendwas" + zwei singende Idols + ein wenig Verwandlung, das ist nicht wirklich kreativ. Außerdem basiert der Anime auf einem Videospiel, das anscheinend einen riesigen Cast hat, und natürlich müssen alle Figuren eingebaut werden. Wozu das führt, zeigt schon die erste Folge, die war nämlich sehr zerfahren. Alle dürfen mal ein paar Sätze sagen und das war's eigentlich. So lässt sich keine vernünftige Geschichte erzählen. Und natürlich sind alle Mädchen auch wieder pseudo-lesbisch.
Avatar: Pilop

V.I.P.

#11
Vatikan Chiseki Chousakan - Episode 1
Die Serie ist irgendwie zu bemüht was ihre Mystery betrifft. Die Inszenierung ist auf ziemlich dramatisch gestaltet und beim Katholizismus-Plot greift man schon in der ersten Folge in die Vollen, indem man gleich mal den titelgebenden Vatikan-Aufklärern Jungfrauengeburt, Stigmata und weinende Marienstatuen vorsetzt. Dämonen werden dann auch noch in die Handlung eingeflochten, wobei mir noch nicht klar ist ob die Serie jetzt eigentlich überhaupt Übernatürliches beinhaltet oder nicht. Ich werde mal schauen wie man die erste Geschichte zu Ende bringt (ich nehme mal an die Serie ist episodisch aufgebaut) und werde dann entscheiden ob ich weiterschaue. Aktuell stehen die Zeichen dahingehend jedenfalls auf negativ.
Avatar: Aodhan

V.I.P.

#12
Shoukoku no Altair Episode 1
Das Erste, was mir aufgefallen ist, war die Hautfarbe. Die Geschichte spielt in einer alternativen Türkei und trotzdem sind die meisten Figuren kalkweiß! (einige mit dunklerer Hautfarbe gibt es aber schon). Würde ein Protagonist mit dunklerer Hautfarbe wirklich auf so große Ablehnung stoßen? Davon mal abgesehen hätte ich eine glaubwürdigere Handlung besser gefunden. Alternative Geschichte hin oder her, der Held ist natürlich wieder mal der einzige jugendliche Pascha unter Erwachsenen und offenbar intelligenter als alle zusammen, typisch Shounen halt. Das funktioniert bei Battle, aber bei so einer Geschichte nicht, deswegen werde ich den Anime auch nicht weiterschauen.
Avatar: Lpark

V.I.P.

#13
Habe nach den ersten Eindrücken nun erstmal 12 Serien, die ich gerne weiter verfolgen möchte. Bewertungstechnisch sieht es wie folgt aus: >klick<
Alles in allem bisher ein schöner Mix. 2x Ganbatte mit Ballroom e Youkoso und Nanamaru Sanbatsu, 2x eher ungewöhnlich anmutenden Romance/RomCom Anime mit Koi to Uso und Youkoso Jitsuryoku Shijou Shugi no Kyoushitsu e, bei denen ich am meisten Potential für meinen persönlichen Geschmack sehe.

Ansonsten noch das Action/Abenteuer-Paket mit Made in Abyss, Princess Principal und Knight’s & Magic, sowie ein paar Vertreter sehr seichter Unterhaltung, die gegebenenfalls noch rausfallen könnten (Gamers!, Hajimete no Gal, Isekai wa Smartphone to Tomo ni.) Klar täuschen erste Eindrücke oft und nicht wenige Anime sacken schon bei Episode 2 in sich zusammen, aber ich bin erstmal zufrieden mit der Ausbeute und guten Mutes auf spaßige Anime-Wochen.

Letzte Season war im Endeffekt in Ordnung gewesen, wobei aber kein Anime dabei gewesen wäre, der mich absolut begeistert hätte. Tsuki ga Kirei war so ziemlich das Highlight (3,5) zusammen mit zwei anderen recht guten Titeln (Yowamushi Pedal: New Generation , Saenai Heroine no Sodatekata Flat ) (3,0), die aber auch nur Fortsetzungen waren. Von der vorletzten Season hat bei mir nichts mehr als 3 Sterne geschafft. Würde mir schon erhoffen, dass diese Season ein Titel deutlicher nach oben ausreißt, wie zuvor das zuletzt z.B. bei. Erased oder Re:Zero der Fall war (Ja, ich weiß: Schon ein Weilchen her).
Avatar: Pilop

V.I.P.

#14
Jigoku Shoujo - Yoi no Togi 1
Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass sich das Konzept nach all den Serien schon abgenützt hat oder ob einfach die Geschichte schwach war, jedenfalls fand ich die erste der neuen Folgen ziemlich langweilig. Wahrscheinlich liegt es aber an beidem. Mir kommt es so vor als wäre das Thema Mobbing hier schon mehrere Male behandelt worden und die aktuelle Geschichte bot da nichts neues, außer dass es per Handy abgewickelt wird und das ändert auch wenig. Die Serie schleppt inzwischen aber auch schon zu viele Altlasten bei den Figuren mit. Die sollten mal wieder reduziert werden, da eigentlich nur die drei Erwachsenen wirklich einen Zweck erfüllen.

Vatikan Chiseki Chousakan 2
Die Serie würde besser funktionieren, wenn man sich bei der Geschichte etwas zurücknehmen würde. An sich schafft sie es nämlich sogar, dass Interesse an der Auflösung des Falls aufkommt und dass er sich mindestens über drei Episoden hinzieht ist sicher auch nicht schlecht. Inhaltlich ist der Anime aber halt schon ziemlicher Trash, aber noch ausreichend unterhaltsam.
Beitrag wurde zuletzt am 15.07.2017 um 10:30 geändert.

Kommentare (2)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: Aodhan

V.I.P.

#15
Meine ersten Eindrücke:

Sehr gut

---

Gut
Koi to Uso - Gefällt mir, weil es mal eine ernstere Shounen-Liebesgeschichte mit einer interessanten Dreiecksbeziehung ist.
Konbini Kareshi - Eine bodenständige Liebesgeschichte mit mehreren Paaren, bei der ich alle Charaktere recht sympathisch find.
Made in Abyss - Das Setting (sprich der Abyss) ist toll, leider stört das junge Alter der Protagonisten etwas. Das ist nämlich alles andere als ein Kinder-Anime.
Shingeki no Bahamut 2 - Unterhält immer noch und ist für mich auch schon besser als die erste Staffel.

Durchschnittlich
18if - Die erste Episode war schwach, die zweite schon interessanter. Ich schau erst mal weiter.
Action Heroine Cheer Fruits - Gefällt mir bisher besser, als ich zuerst dachte. Der Anime erinnert mich von der Stimmung her an Locodol oder Bang Dream. Ich hoffe mal, dass er nicht deren Schwächen hat.
Centaur no Nayami - Mal abgesehen vom ungewöhnlichen Setting ein normaler Anime über das Alltagsleben. Entscheidend ist, wie viel Substanz er haben wird.
Clione no Akari - Man merkt, dass der Anime von einem Ein-Mann-Studio produziert wird, thematisch könnte er aber ganz interessant werden
Hina Logi: From Luck & Logic - Schwächer als Luck & Logic. Aus Action ist "Cute Girls Doing Cute Things" geworden.
Isekai Shokudou - "Gast des Tages" ist mir auf Dauer zu langweilig.
Isekai wa Smartphone to Tomo ni. - Das Setting hat sich schon abgenutzt und dann ist dieser Anime auch noch ziemlich bieder. Aber vielleicht wird er ja noch besser.
Jikan no Shihaisha - Durchwachsene Shounen-Action, die schnell langweilig werden kann.
Knight's and Magic - Noch ein Isekai-Anime. Zumindest die Action stimmt. Der größte Schwachpunkt ist der zu perfekte Held.
Princess Principal - Sowohl Figuren und Handlung sind schon zu bemüht edgy. Vielleicht legt sich das nach der Einstiegsfolge.
Youkai Apartment no Yuuga na Nichijou - Wird wohl ähnlich episodisch wie Isekai Shokudou sein, nur dass es hier den "Youkai des Tages" gibt. Bisher find ich den Anime aber interessanter.
Youkoso Jitsuryoku Shijou Shugi no Kyoushitsu e - Die erste Folge war ernster, als ich erwartet hab. Ich dachte eher, dass das so eine Art Romcom ist. Die beiden Hauptfiguren gefallen mir und das Setting klingt interessant.

Geht so gerade noch
Battle Girl High School - "Niedliche Mädchen kämpfen gegen irgendwas" kann gut sein, dieser Anime hat aber leider viel zu viele (flache) Charaktere.
Fate/Apocrypha - Das Setting von Fate war schon immer etwas albern, aber dieser Ableger ist schon richtig unfreiwillig komisch.
Gamers! - Die Figuren sind mir zu langweilig, vor allem der Held.
Re:Creators - Wird von Episode zu Episode schwächer. Ich dachte, dass ist ein Action-Anime, selbst Aldnoah (gleiches Team) hatte mehr Action.
Shoukoku no Altair - Setting und Handlung könnten zwar interessant sein, aber mir ist das schon zu sehr Shounen.
Tsurezure Children - Ginge vielleicht, wenn sich eine Episode (a 25 Minuten) um ein Paar drehen würde, so ist mir das zu oberflächlich.

Schlecht
Hajimete no Gal - Eine ganz billige Ero-Romcom mit unsympathischen Charakteren.
Netsuzou TRap - Mal ganz abgesehen vom dämlichen Setting sind die Figuren echt schrecklich.
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.