Forum » Anime » Laufend

Allgemeine Themen und Diskussionen rund um derzeit laufende Animeserien

Shingeki no Bahamut: Virgin Soul

  •  
Avatar: Aodhan

V.I.P.

#31
Episode 8
Viel schlimmer kann es für die Charaktere nicht mehr kommen. xD Einige wird es sicher freuen, dass Favaro seinen Auftritt hatte, aber ich find Nina schon längst besser. Der soll ihr bloß nicht die Schau stehlen. Und Nero ist entweder ohne Brille ziemlich kurzsichtig oder er ist doch durch und durch kaltblütig. Aber ich muss ja sagen, für so ein totalitäres Regime haben sie ungewöhnlich liberale Strafen für Hochverrat.
Avatar: Pilop

V.I.P.

#32
Episode 8
Die Folge war dann mal ein richtiger Wendepunkt. Dämonenaufstand komplett niedergeschlagen, Mugaro in den Himmel entführt, Kaisar und Nina im Gefängnis und  Favaro und Jeanne in ihren Nachbarzellen.  Das damit nun kommende merkliche Voranschreiten der Handlung war für mich allerdings schon längst nötig. Was den König betrifft bleibe ich dabei, dass seine Bekehrung zum Guten in meinen Augen nur sehr schwer zu bewerkstelligen wäre im weiteren Verlauf. Dazu ist er aktuell einfach zu böse. Dass er die drei nicht gleich alle hinrichten hat lassen war dann eher ungewöhnlich, vor allem beim Rag-Demon. Informationen hin oder her, er wollte ihn ja ursprünglich sofort töten und die Motivation für den Meinungsumschwung wurde nicht vermittelt.
Avatar: Pilop

V.I.P.

#33
​Episode 9
Das Hauptproblem der Folge war für mich wohl ihr Zeitpunkt in der Serie. Sie war schon unterhaltsam, aber trotzdem bin ich nicht ganz zufrieden. Dass man irgendwann beleuchten muss was sich zwischen Favaro und Nina in der Vergangenheit zugetragen hat war klar, aber nach der großen Wende in der letzten Folge wollte ich jetzt eigentlich nicht erstmal eine Art Pause haben. Als solche hat sich diese Episode aber angefühlt, auch abseits des Rückblicks. Und als es wirklich interessant wurde, war die Folge schon wieder vorbei und man muss wieder auf die nächste warten.
Avatar: Aodhan

V.I.P.

#34
Episode 9
Nina ist ein sehr optimistischer "Mensch". Das war ja fast schon Comic Relief, nach den dramatischen Ereignissen der letzten Episode ist das wirklich etwas unpassend.
Avatar: Pilop

V.I.P.

#35
Episode 10
Der richtige Inhalt, aber halt zur falschen Zeit. Als Zuschauer wartet man ja nur noch auf ihren Ausbruch, weshalb all diese Inhalte schon fast wie Filler wirken, nur dass sie das natürlich nicht sind. Das hätte man irgendwie besser lösen müssen anstatt nach der großen Wendung erstmal lauter Rückblenden zu liefern bevor es weiter geht.
Avatar: Aodhan

V.I.P.

#36
Episode 10
Ich seh das andersherum, lieber jetzt als später. Der Ausbruch läuft ja noch nicht. Über den Umfang kann man vielleicht streiten, aber ich find es gut, dass sie sich für den Rückblick so viel Zeit genommen haben. Das war auch wieder eine starke Episode. In der Hinsicht ist die zweite Staffel auf jeden Fall besser als die erste.
Avatar: Aodhan

V.I.P.

#37
Episode 11
So viel zum Ausbruch. xD Etwas absurd ist es ja schon. Nina ist stark genug, um die Kugel als Flegel zu missbrauchen. Wäre sie nicht das liebe, nette Mädchen, hätte sie die Wachen ohne Mühe plattmachen können. Naja, wenigstens hat sie jetzt erkannt, dass Brillen keine neuen Leute machen.
Avatar: Pilop

V.I.P.

#38
Episode 11
Eine Folge der Marke "Come on, seriously?"... Dass die Flucht an irgendwas scheitert lasse ich mir ja noch einreden, aber die Serie liefert eigentlich keinen Grund warum sie scheitert. Nina könnte mit den ganzen Wachen spielend leicht Schlitten fahren. Oder soll der Schock über den "Betrug" seitens des Königs ihren Kampfeswillen zerstört haben? Wenigstens hat sich Jeanne nicht erpressen lassen. Die aus einem Einlenken zu erwartenden Entwicklungen hätte ich nicht unbedingt gewollt.

Damit muss wohl Rita mal wieder den Tag retten. Aber sie war ja schon in dieser Episode das Best Girl. Allein schon die Aktion mit der Hand und dem Magiekreis bei den Wachen vor dem Aufzug
  •  
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.