You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Community » Forum » Anime » Abgeschlossen

Allgemeine Themen und Diskussionen rund um bereits abgeschlossene Animeserien

Shingeki no Kyojin Season 2

Avatar: クロキュー

Redakteur

Themenstarter#1
Shingeki no Kyojin Season 2
「進撃の巨人 Season 2」
TV-Serie, 12 Episoden (2017), Actiondrama, 01. Apr 2017, Zukünftig

  • Shingeki no Kyojin Season 2
  • Beschreibung

    Zweite Staffel von Shingeki no Kyojin:

    Vor knapp einem Jahrhundert wurde die Menschheit nahezu von Titanen, die wie aus dem Nichts aufgetaucht sind, ausgerottet. Sie sind riesengroß, verfügen über geringe Intelligenz und scheinen Menschen nur des Vergnügens wegen zu fressen. Ein kleiner Prozentsatz an Menschen überlebte, indem sie sich in einer Stadt verschanzten, deren gewaltige Mauern größer sind als selbst die größten Titanen. Die Stadt hat seit über 100 Jahren keinen Titanen mehr gesehen. Der junge Teenager Eren und seine Ziehschwester Mikasa müssen mit ansehen, wie ein "Supertitan" wie aus dem Nichts vor der Stadt erscheint und die Mauern zerstört. Während die Titanen in die Stadt einfallen, müssen die Kinder den Horror miterleben, wie ihre Mutter bei lebendigem Leibe gefressen wird. Eren schwört, dass er jeden einzelnen Titanen auf der Welt abschlachten und Rache für die ganze Menschheit nehmen wird.



Homepage
~ Twitter ~ Wikipedia (Japanisch) ~ Wikipedia (Englisch)

Opening


- "Shinzou wo Sasageyo! (心臓を捧げよ!)" von Linked Horizon


Ending


- "??" von Unbekannt


Cast

- Yuuki KAJI als Eren Yeager
- Yui ISHIKAWA als Mikasa Ackerman
- Marina INOUE als Armin Arlert
- Hiroshi KAMIYA als Levi
- Yuu KOBAYASHI als Sasha Blouse
- Hiro SHIMONO als Connie Springer
- Shiori MIKAMI als Krista Lenz
- Yuu SHIMAMURA als Annie Leonhart
- Kishou TANIYAMA als Jean Kirstein
- Saki FUJITA als Ymir
- Tomohisa HASHIZUME als Bertolt Hoover
- Yoshimasa HOSOYA als Reiner Braun
- Daisuke ONO als Erwin Smith
- Romi PARK als Hanji Zoe

Staff

- Original Work: ISAYAMA Hajime
- Chief Direction: ARAKI Tetsurou
- Direction: KOIZUKA Masashi
- Series Composition: KOBAYASHI Yasuko
- Character Design: ASANO Kyouji
- Animation Work: WIT STUDIO

Preview/Trailer

Notiz: Spoiler zur neusten Folge sind bitte entsprechend zu kennzeichnen, da nicht jeder auf dem selben Stand ist. Danke sehr!
Avatar: stinkytoast

V.I.P.

#2

Einerseits habe ich eine gewisse Vorfreude an die zweite Staffel, anderseits hat sich das WIT Studio in letzter Zeit nicht gerade mit Ruhm bekleckert was neuere Titel betrifft (Iron Fortress, Yaoi of the End). Hoffentlich wird nicht AoT S1 eine Art "Onehit-Wonder".

 

Auch wird dann überall jede Folge gehyped, doch sobald man dann irgendwas kritisches erwähnt wird man wieder als der typische Hater bezeichnet. Animenormies eben.

Ich bin aber auch gespannt wieviel sie adaptieren werden.

Beitrag wurde zuletzt am 12.03.2017 um 07:19 geändert.

Kommentare (5)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: thorthespy

#3
Ich bin auch gespannt auf Season 2, hab da aber so meine Bedenken. Ich vermute, dass die zweite Staffel nicht so gut wie die erste sein wird. Warum? Einfach eine leise Vorahnung, ist leider oft der Fall, dass das Sequel nicht den Ursprung herankommt :( Aber ich hoffe auf das beste.

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: KannaYUE

V.I.P.

#4
Ich bin auch schon sehr gespannt auf die 2. Staffel und hoffe, dass man sich an die Mangavorlage gehalten hat. :3c
Avatar: Shiroiki

Datenbank-Helfer

#5
Episode 1 - SPOILER

Ich muss sagen das mir die erste Episode schon einmal recht gut gefallen hat und gut gelungen ist.

Besonders den Tier-Titan, wie auch schon der Titel der ersten Episode verrät, finde ich besonders interessant, denn ein Titan der spricht?! Das ist wirklich etwas ganz neues, genauso wie der Titan an sich. :D
Etwas sehr trauriges hingegen war, dass Mike gestorben ist. Er hätte die Informationen noch weiterleiten können und er war an sich ja auch ein cooler Charakter. Aber jetzt wird es natürlich noch spannender da wir, als Zuschauer, wissen das es Titanen gibt die sprechen können. Vielleicht kann ja auch der der riesige Titan sprechen, wer weis, wer weis.

Außerdem fand ich es auch noch schade das weder Opening als auch Ending keine deutschen Textstellen hatten, es seiden ich habe diese überhört.
Beitrag wurde zuletzt am 01.04.2017 um 17:40 geändert.
Avatar: Mr5miley

#6
Episode 1 Spoileralert!
Dass Mike gestorben ist, ist wirklich schade. War eigentlich ein ganz cooler Charakter, wie Jens-Anime auch schon gesagt hat. ^^

Jens-Anime Außerdem fand ich es auch noch schade das weder Opening als auch Ending keine deutschen Textstellen hatten, es seiden ich habe diese überhört.
Mir sind auch weder beim Opening noch beim Ending deutsche Zeilen aufgefallen. Finde ich sehe schade, dass die diese "Tradition" möchte man fast schon sagen, nicht beibehalten haben. 

Ansonsten hat mir die Folge recht gut gefallen. Besonders die Musik hat mal wieder perfekt gepasst. 
Avatar: Der-S

#7
Bei dem Opening ist nach 54 Sekunden zumindest der Text "Opfert eure Herzen!" unter dem Songtitel zu sehen. Aber deutschsprachigen Songtext konnte ich auch nicht heraushören.
Avatar: uid-49011

#8
insgesamt 'ne "nette" Folge
Nun, bis zur Mitte hin, hatte man einen langsamen Einstig (niemand ist gestorben, n: ist auch sinnvoll...), außer mit dem Titan im Gestein. 
Empfand schon wenige Charaktere für sympathisch (n: der Typ von der "religiösen Gemeinde" ist blöd), bis mir wieder eingefallen ist,
dass sie bald höchstwahrscheinlich gegessen/ gefressen bzw. aufgegessen werden (n: wie ihr meint)...
Das erste Opfer ist Mike, der Arme, der aber zuletzt seinen Motto letzte Ehre beweisen konnte,
oder doch eher wollte.

Ich fand es etwas anstrengend, bei den Wechseln von Vergangenheit und Gegenwart geistig mitzukommen 
(n: körperlich wäre mal etwas...).
Das ist nicht unbedingt negativ, nur habe ich meine Aufmerksamkeit nicht darauf gerichtet,
was scheinbar ein Fehler war.

"merk"würdige Momente sind zum einen...

die Erste- Der Titan "in" der Mauer, dessen Gesicht man nur gesehen hat. Auch haben sich seine Augen deutlich bewegt, 
also anscheinend ein lebendiges "Wesen".

die Zweite- Der kleine Titan mit den relativ großen Augen, der "lange" lebte.

die Dritte- Der sprechende Titan, dessen erste Worte ich extrem bewundert habe...
(n: als ob eines Neffen, der kein Jahr gelebt hat, kommt und fragt "Wie geht es dir?".)

Zuletzt das Beste für mich war, dass man von den Mauern schon wenige Information verspricht. Diese Folge wurden ne Menge zentrale Fragen gesammelt. Sollte demnächst aufgegriffen werden.

Edit: Das ein Teil der Rüstung von Mike von dem abnormalen Titan mitgenommen wurden,
stimmt mich unwohl.
freuen kann man sich auf die nächste Folge...
Beitrag wurde zuletzt am 01.04.2017 um 19:54 geändert.
Avatar: stinkytoast

V.I.P.

#9
Langweiliges Opening,  Wtf Ending, inhaltlich meh....irgendwie

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: andreas557

#10
Hallo .
so jetzt habe ich 2. Staffel auch fast durch und ich weiß immer noch nicht was Titanen sind.
Ich glaube 3. Staffel kommt nicht mehr oder erst in 5 Jahren oder so . kann mir bitte einer der Manga liest Bitte Bitte Erklären was Titanen sind? also woher die kommen und usw. PN
Ps. Mikasa ist die beste

Kommentare (2)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: EdEdu27

#11
Folge 10 und Ymir's Backstory zeigen eig. ziemlich genau was Titanen sind. Schau dir die Szenen noch mal genau an und vergleiche die mit Erens Flaschback als er Mikasa und Armin vor der Kannonenkugel beschützt.
Marcel war übrigens ein Titanshifter und der Grund dafür das sich Ymir wieder in ein Mensch verwandeln kann. Was das für die anderen bekannten Shifter heißt ist ziemlich deutlich.
Avatar: andreas557

#12
Bin bei Staffel 2. Folge 10.. man o man ich glaube ich bin zu dummmm:(
ich verstehe nich wie die zu titanen wurden auch nicht warum und warum besteht Mauer aus titanen? und wohin wollen Reiner und Bertolt hin?  warum manche zu menschen werden andere nicht? fragen über fragen
Avatar: Phalan

#13
Na ja, da ich mich als großer AoT-Fan outen kann - ja ja steinigt mich.

Kann ich dir in dem sinne schon alles mögliche spoilern (bin auf dem aktuellen Stand was Anime UND Manga angeht)

Die Frage ist nur, in wie weit willst du dich Spoilern lassen?

Es ist übrigens extrem unwahrscheinlich, dass AoT in der 2. Staffel abgeschlossen wird.

Die 2. Staffel behandelt den kompletten 2. Arc, daher auch "nur" 12 Episoden, der 2. Arc ist auch im Manga relativ kurz.

Ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass sie 3 Jahre für 12 Episoden gebraucht haben, persönlich denke ich eher, dass sie nicht wussten wie viele Arcs sie in eine Anime-Staffel packen sollten. ODER sie haben vorproduziert... was ja mittlerweile nicht untypisch ist.
Die Aussage "Kein Geld" ist auch bullshit, da das selbe Studio im selben Jahr ein relativ hochwertigen und aufwendigen 24Episoden Anime ausstrahlt, und AoT wirft da wesentlich effektiver und besser Geld ab.

Wenn du dich nicht zu krass Spoilern lassen willst, so kann ich Ededu nur zustimmen, schau Episode 10 nochmal genau an und achte darauf was mit Ymir passiert und was sie mit Ymir machen als die Backstory von ihr zeigen.

Reiner und "Bertoto" xD, wollen zurück in ihre Heimat... das wurde ja schon mehrfach gesagt. Dass eine unbekannte 2. Partei existiert war aber schon ohne Mangakenntnisse in der 1. Staffel offensichtlich. Allein schon, dass es extrem ungewöhnlich wäre, wenn in der ganzen AoT-Welt nur dieser eine Stadtstaat existieren würde.
Beitrag wurde zuletzt am 11.06.2017 um 05:03 geändert.

Kommentare (3)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: CypernetikFrozone

#14
so ich starte dann jetzt auch die 2. Staffel

also die 3D Animationen in folge bei 12:34, sind schonmahl schlechter als in Staffel 1. auch das die Pferde, wenn es viele sind 3D Animiert sind,war in der 1.Staffel nicht.

aber das Outro passt ja mahl überhaupt nicht zu den Folgen.

Folge 3  (8:42 sie haben die Reiter 3D Animiert
Beitrag wurde zuletzt am 11.06.2017 um 14:35 geändert.
Avatar: CypernetikFrozone

#15
binn jetzt bei Folge 4 und ich finde super das bei Attack on titan alles in Echtzeit vonstatten geht.

Christa ständig am entschuldigen die nervt ein bisschen.

Folge 5 war auch wieder stark.

Folge 6
Reiner sagt er wäre der panzer Titan und die kamera hält weiter auf die anderen. *dafuq*
Reiner redet als wäre er auf Drogen

sie haben den Kollos titan 3D animiert, diese Schweine
Beitrag wurde zuletzt am 11.06.2017 um 16:21 geändert.
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.