You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Community » Forum » Manga » Laufend

Allgemeine Themen und Diskussionen rund um derzeit laufenden Manga

What does the Fox say

Avatar: Guune

Datenbank-Helfer

Themenstarter#31
Chapter 92

Ich mag mich gar nicht groß beschweren, denn es ist eine Romanze und natürlich musste es so kommen, es war nicht sonderlich einfallsreich, aber auch nicht abgedroschen, dennoch wurde dem Drama zuletzt viel Handlungsraum eingeräumt und die erneute Zusammenkunft ging meines Erachtens etwas zu schnell und rabiat. Trotzallem bin ich nun auf das allerletzte Chapter am 18ten gespannt - wenngleich auf Twitter zu lesen war, dass es so etwas wie eine zweite Season gibt, vielleicht rückt dann Seju in den Fokus oder Nami und Dawoon werden mal etwas näher beleuchtet. Bin gespannt :)
Avatar: Guune

Datenbank-Helfer

Themenstarter#32
Its Over

Nach zweieinhalb Jahren und beinahe 100 Chapter geht heute ein kleines GL Meisterwerk zu Ende. Erfreulicherweise wartet demnächst ein Comeback auf uns und zwar gibt's eine Sidestory von Seju und einer bisher unbekannten Frau, die sich nur kurz im allerletzten Chapter zeigte. 

Meines Erachtens hielt WdtFs stets ein hohes Niveau, die Zeichnungen waren immerzu exzellent, der Spannungsbogen blieb selbst bei Slice of Life Chapter nicht aus. Die Charaktere waren durchweg gelungen ausgearbeitet. Team Gaji, zwei Frauen, die es geschafft haben eine authentische und subtile Romanze zu erzählen, in der es neben viel Erotik, auch eine Menge Drama und Humor gab. 

Ich werde WdtFs definitiv nochmals lesen!
Beitrag wurde zuletzt am 18.09.2017 um 16:00 geändert.

Kommentare (2)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: Guune

Datenbank-Helfer

Themenstarter#33
In zehn Tagen ist es soweit ...
Es beginnt ein Sequel mit insgesamt 5 Chapter: 

  • Will (Sumin and Sungji three years later)
  • One (Seju and Dowon) mehr brauch ich nicht 
  • Paradise (Seju and Sumin's past) doch, das noch
  • Simple is best (Nami)
  • Up and Down (Dawoon and Sangmi)

_____________________________________________
Ich möchte endlich zu gern wissen,
was es mit dieser Dowon auf sich hat



Mal noch ein Blogeintrag:

Why Dawoon Wasn't a Useless Character
Avatar: Guune

Datenbank-Helfer

Themenstarter#34

'Paradise' - Special [Chapter 94]

In drei Akten bekommen wir nochmals einen Einblick in Sejus und Sumins Vergangenheit - beider Kennenlernen, die Anfänge, die erste Liebe.

ju6MQHi.jpgBetrachte ich es nur mit einer rosaroten Brille, mag es schön sein, Team Gaji hat es meines Erachtens gut rüber gebracht - das Kribbeln im Bauch, wie einem alles anscheinend aus den Händen gleitet, der Verstand rückt immer weiter in den Hintergrund, das Pulsieren des Herzens ist omnipräsent. Für mich waren beide ein wirklich entzückendes Paar und letztlich hätte ich mir gewünscht, dass sie auch wieder zueinander finden, denn gerade der Beginn war zuckersüß und hinterlässt einen gewissen Herzschmerz. Aber wenn ich nun die rosarote Brille beiseite lege, dann helfen, auch die rührend romantischen Ambitionen von Seju nicht, selbst Sumins doch niedlicher Habitus kann es nicht schmälern. Schlussendlich macht es einfach nur traurig, gerade als Team Pink Anhänger. Während des Lesens keimt sofort der Gedanke auf: "Warum seid ihr nicht so geblieben?  Warum? Dann wäre es niemals so geendet!" Aber bereits der erste Akt erlischt allen Liebeszauber - es war der Moment, als Seju für immer ging. Dazu noch das letzte Panel, Seju die sehnsüchtig auf eine Nachricht von Sumin wartet und als es dann soweit ist ... dieses hinreißende Lächeln, das es nach der Trennung so nie mehr gab. Nichtsdestotrotz mochte ich es ungemein, einfach, weil die Stimmung, die Aufregung, die in einem brodeln, wenn man frisch verliebt ist, schön illustriert wurden.  
Avatar: Guune

Datenbank-Helfer

Themenstarter#35
Heute kam der dritte Teil von Paradise und ich halte es allmählich nicht mehr aus. Sumins Expressionen bringen mich um den Verstand. Die süßen Interaktionen zwischen Seju und Sumin machen mich krank. Es tut einfach nur weh - diese Chapter sind grausam, Team Gaji sind herzlose Frauen. Was haben wir ihn bitte getan, dass die uns mit diesen entzückenden Special so quälen müssen. Wir wissen ja nun ganz genau, wie der Werdegang im Manwha ist, aber dadurch schüren sie einerseits Wehmut und andererseits Hoffnung. Ich hau da gleich was in Google Translate und dann starte ich eine Petition, irgendwann ist mal Schluss. Team Pink Lovers die Tränen sind bald getrocknet!
Avatar: Guune

Datenbank-Helfer

Themenstarter#36
Immer noch Paradise

Also wenn ich das jetzt richtig auf den Schirm habe, dann soll es zu Paradise insgesamt 11 Chapter geben, heißt, da kommen noch ein paar.

Im aktuellen Chapter kristallisieren sich zwei Punkte heraus: 1. Sun-Hwa Ah ist Hals über Kopf in Sumin verschossen. An dieser Stelle mal ein kleiner Einwurf ... es ist beinahe erschütternd wie ähnlich sich Sumin und Sun-Hwa sehen, die beiden könnten glatt Zwillinge sein. Der Fakt irritiert doch ein wenig. 2. Sumin mag Sun-Hwa, aber sie ist über beide Ohren in Seju verliebt. Sumin ist Seju so sehr verfallen, dass sie ihre Schulfreundinnen und eben Sun-Hwa eigentlich links liegen lässt und sich nicht wirklich für deren Belange interessiert. Da kann ich Sun-Hwa verstehen, wenn sie die Freundschaft zu Sumin unterbinden möchte. Im Großen und Ganzen kümmert das aber Sumin nicht weiter, sollte ein Moment der Reue kommen, ist da schon Seju, die Sumin mit ihrer Präsenz verzaubert. Sumin verkommt dann zu einem Tollpatsch. Sie kann Gefühle und ihre Physiognomie nicht vertuschen. Ich finde das ja echt niedlich. Sumin ist herzallerliebst. Mal schauen, ob es nun wirklich zwischen Sumin und Sun-Hwa keinerlei Interaktionen mehr gibt. Ich finde, die zwei wären ein nettes Paar gewesen, auch wenn es einem Twincest gleichkommt nun steckt aber auch win in dem Wort.
Avatar: Guune

Datenbank-Helfer

Themenstarter#37

Paradise - es müsste Chapter 5 sein

Eigentlich war ich immer der Ansicht, dass mich Kase-san und/ oder Itou Hachi aufgrund eines immensen Zuckerschockes zugrunde richten wird, aber Chapter Fünf von meiner heißgeliebten What does the Fox say Side-Story erklimmt immer weiter eben jenes Treppchen. Es ist nun nicht mehr von der Hand zu weisen, ich habe das ganze Süßholzgeraspel sehr liebgewonnen, wenngleich ich noch nicht ganz den Bezug zur Realität verloren habe und das tatsächliche Ende des Werkes omnipräsent ist.

Charles BukowskiMy dear,
Find what you love and let it kill you.
Let it drain you of your all. Let it cling onto your back and weigh you down into eventual nothingness.
Let it kill you and let it devour your remains.
For all things will kill you, both slowly and fastly, but it’s much better to be killed by a lover.
~ Falsely yours

Nun hat es Seju ergriffen, die Unsicherheit, die zahllosen Fragen, die immer selben Gedanken. Ihr Geschenk an Sumin zum Geburtstag, die teure Uhr wurde ja nun verschmäht. Ja, warum bloß? Die Begebenheit lässt Seju nicht ruhig schlafen. 
Auf der anderen Seite dann Sumin. Oh ha, endlich wieder eine kleine Szene zwischen Sun-Hwa und Sumin. Erfrischend war es - im wahrsten Sinne des Wortes. Aber mein Herzschlag soll wieder in andere Dimensionen katapultiert werden. Seju am verzweifeln, ebenso Sumin. Was nützt es, wenn man lediglich an die Person denkt? Warum nicht in die nächste Telefonzelle und anrufen, um ein Treffen zu erbitten?! Und da sitzt dann Sumin und wartet, sie wartet tagein tagaus und dann ist sie endlich da ... Seju! Beide auf Schaukeln sitzend. Seju eröffnet Sumin, dass sie bald das Land verlassen werde und dann redet sie über ihr Geschenk ... spricht und spricht, merkt dabei gar nicht, dass Sumin zu weinen begonnen hat. Und es folgt was in jeder anständigen Geschichte passieren muss: das Liebesgeständnis und um den ganzen noch die Krone aufzusetzen, wird uns ihr erster Kuss präsentiert. Hach. Die erste Liebe. Let's Live For Today!  Auf dass mich die nächsten Chapter weiterhin ein Stück weit in hinreißender Art und Weise erdolchen.

und ja ...


Avatar: Guune

Datenbank-Helfer

Themenstarter#38

Paradise - Chapter 6




Wenn Blicke töten könnten, dann sieht es für Sumin nicht gut aus. Ein wirklich interessantes Chapter, denn es wird deutlich gezeigt, dass Seju schon recht früh einen eher negativen Einfluss auf Sumin sowie deren Beziehung hat. Dunkle Schatten breiten sich allmählich aus und Sumin lässt sich davon einlullen. Zuallererst die Szene beim Spiel als Sumin im Freudentaumel das Mädchen neben sich umarmt – Seju ist eifersüchtig, tausend Jahre Knast äugen zu dem kosenden Spektakel. Das Ganze fällt dann zusehends ins Auge als Sumin endlich soziale Kontakte pflegt, sich mit ihren Kommilitonen trifft und auch neben der Universität Zeit mit ihnen verbringt. Tja, leider hat sie die Rechnung nicht mit Seju gemacht, denn diese ruft sie prompt bei einem geselligen Beisammensein an und bitte sie zu sich und Sumin scheint das nicht weiter zu stören und sie ist ganz gefügig. Auf den Rückweg wird Sumin jedoch abgefangen und gezwungen zu kellern … und sie tut es auch wirklich … manchmal ist es halt komisch, aber das Häschen-Outfit steht ihr gut.
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.