Forum » Anime » Abgeschlossen

Allgemeine Themen und Diskussionen rund um bereits abgeschlossene Animeserien

Death Note

  •  
Avatar: xNeliel

Freischalter

Themenstarter#1
Death Note
「デスノート」

TV-Serie, 37 Episoden (~23min), Krimi, Thriller, 04.10.2006, Adaptiert von Manga







Death Note

BeschreibungLight Yagami geht in die Highschool und steht kurz vor den schwierigen Aufnahmeprüfungen für Japans Elite-Universitäten. Doch das ist für Light keine große Herausforderung. Schließlich ist er mit so überdurchschnittlicher Intelligenz gesegnet, dass er alle Prüfungen stets mit Bravour besteht, zudem ist er fleißig und gewissenhaft. Doch eines Tages findet er auf dem Schulhof ein rätselhaftes Notizbuch. Es handelt sich um ein sogenanntes Death Note. In diesem steht, dass ein Mensch, dessen Namen man in das Notizbuch schreibt, daraufhin stirbt. Nach anfänglicher Skepsis findet Light heraus, dass das Notizbuch tatsächlich funktioniert, indem er es an Kriminellen testet. Er findet nicht nur genaueres über die exakte Wirkungsweise heraus, sondern trifft auch bald auf den ursprünglichen Besitzer des Buches: Einen Todesgott. Die Versuchung, das Buch zu benutzen, ist zu groß für Light: Er sieht das Death Note als eine Chance, um die Welt vom Bösen und Verbrechern zu befreien. Bald darauf erregt die unglaubliche Anzahl der unerklärlichen Tode von Kriminellen die Aufmerksamkeit der Polizei. An der Spitze der dafür eigens gegründeten, internationalen Sonderkommission stehen der Polizeichef von Tokio und ein Sonderermittler, von dem weder Gesicht noch Name bekannt sind. Er wird nur mit L angesprochen. Die Jagd beginnt …





Cast

Musik

Openings:
Episode 01-19 — the WORLD – NIGHTMARE
Episode 20-37 — What's up, people? – Maximum the Hormone

Endings:
Episode 01-19 — Alumina (アルミナ) – NIGHTMARE
Episode 20-36 — Zetsubou Billy (絶望ビリー) – Maximum the Hormone
Episode 37 — Coda~Death Note – Itsuru MINASE

Staff

Original Work — Tsugumi OOBATakeshi OBATA
Direction — Tetsurou ARAKI
Series Composition — Toshiki INOUE
Character Design — Masaru KITAO
Music — Hideki TANIUCHIYoshihisa HIRANO
Sound Direction — Chiaki YAMADA
Animation Work — MADHOUSE Inc.

Trailer/Preview


Notiz: Spoiler zur jüngsten Episode sind bitte entsprechend zu kennzeichnen, da nicht immer alle auf dem selben Episodenstand sind. Danke!
Beitrag wurde zuletzt am 11.01.2017 um 15:31 geändert.
Avatar: NatsukiMiwa

V.I.P.

#4
heute angefangen und bin bei folge 3 ^^ finde es bis jetzt nicht schlecht. kenne zwar schon den manga, weiss aber, dass der anime anders endet.
Avatar: -Paddy-

Freischalter

#5
Ach ja Death Note, das waren noch Zeiten als der Hype seine Runden machte. Leider ist die zweite Hälfte etwas schwach, ansonsten sehr unterhaltsam, auch wenn die meisten Charaktere alle einen Schaden haben.
Avatar: NatsukiMiwa

V.I.P.

#6
dass alle einen schaden haben, ist wohl wahr die zweite hälfte war auch im manga schwach, ich glaube dass war der teil, den die meisten nicht mochten xD ich gehöre dazu und habe mir deswegen auch den manga nicht geholt, naja dass und das es für mich ein titel ist, den man nur 1x lesen kann, danach ist es ausgelutscht ^^" mal sehen wie es mit dem anime ist
Avatar: NatsukiMiwa

V.I.P.

#7
episoden 4-25:

dasg anze hat sich nun richtig gesteigert, der kampf zwischen light und L hat begonnen und war ein richtiges schachspiel zwischen den beiden. L hat natürlich gemerkt bzw geahnt, dass light kira ist, nur beweisen konnte er es nicht. zu all dem chaos noch dazu, kam ein zweiter kira zum vorschein. wird schnell rausgestellt, dass es sich um misa handelt, ein charakter, den ich absolut nervig finde -.-" naja das schachspiel ging weiter, bis light sich dazu entschieden hat, sein death note aufzugeben, um beweisen zu können, dass er nicht kira ist.

das katz und maus spielt geht solange weiter, bis L schlussendlich tot ist.
Avatar: Spooky E

#9
^Pfft. Schleich dich. Der Beitrag gehoert gemeldet. Vielleicht zieht das eine erneute Sperre nach sich. Unerhoert.

DN ist ist ein ungewoehnliches, fast gar einzigartiges Erlebnis. Fan bin ich zwar nicht, zumal das letzte Drittel auch fuer die Tonne war und wir es mit zweien Mary Sues zu tun haben, die  sich leider zu sehr auf bequemliche Umstaende verlassen - aber da gibt es weit andere Serien, auf die "ueberbewertet" besser zutraefe. Deine Favoriten z.B. ;/ Oder das Lied der Elfe, Shinbo's Nisio-Verunstaltungen, Monster, Steins, Clannad, Planetes anime (!), DRRR anime, SAO, Toradora (!), Code Geass (Protagonist ausgenommen, unterhaelt) Fate Franchise inkl. VN usw.

Sollte zumindest jeder mal gesehen haben.
Beitrag wurde zuletzt am 19.01.2017 um 10:47 geändert.

Kommentare (6)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: NatsukiMiwa

V.I.P.

#10
episoden 26-37:

L ist gestorben und light übernimmt von nun an seine rolle, indem er weiterhin katz und maus spielt und die polizei in die irre führt. neir und mello kommen hinzu, L's eigentliche nachfolger und ein konkurrenzkampf beginnt. mello entführt lights schwester sayu und möchte einen tausch eingehen. später stirbt lights vater und neir verdächtigt light. neir nimmt mit light & co kontakt auf und sagt ihnen seine theorien, woraufhin einer von lights gruppe sich neir anschliesst. light hat mikami damit beauftragt ins death note zu schreiben und sich als kira auszugeben, jedoch kommt neir schnell dahinter und stellt light eine falle. der anime endet, dass light erschossen wird. der anime war ganz gut, jedoch meiner meinung nach ein wenig ZU gehyped, vor allem ab dem moment wo neir und mello dazukommen, es nicht gut bleibt. mello fand ich, neben misa, einer der nervigsten charaktere überhaupt, klar er wollte light aka kira auch fangen, aber seine methoden waren ein wenig dämmlich...genauso wie der schluss des animes xD" im grossen udn ganzen habe ich die serie mit 4 sternen bewertet, mehr aber auch nicht ^^ DN ist aber einer der guten krimis, die ich bisher gelesen und gesehen habe, jedoch sind gewisse sachen einfach voraussehbar (wenn man den manga schon gelesen hat, weiss man sowieso was passieren wird xD). und den schluss fand ich wie im manga solala... aber sonst eine gute serie, die man weiterhin empfehlen kann.

Kommentare (4)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
  •  
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.