» Anime » Laufend

Allgemeine Themen und Diskussionen rund um derzeit laufende Animeserien

Fuuka

  •  
Avatar: クロキュー

PR-Manager

Themenstarter#1
Fuuka
「風夏」
TV-Serie, 12 Episoden (2017), Ganbatte, 06.01.2017

  • Fuuka
  • Beschreibung

    Yuu Haruna just moved into town and loves to use Twitter. Out on his way to buy dinner, he bumps into a mysterious girl, Fuuka Akitsuki, who breaks his phone thinking he was trying to take a picture of her panties. How will his new life change now?



Homepage
~ Twitter ~ Wikipedia (Japanisch) ~ Wikipedia (Englisch)

Opening


- "Climber`s High!" von Numakura Manami


Ending


- "Watashi no Sekai" von Nakajima Megumi


Cast

- Lynn als Fuuka Akitsuki
- HAYAMI Saori als Koyuki Hinashi
- KOBAYASHI Yuusuke als Yuu Haruna
- HONDO Kaede als Chitose Haruna
- OONISHI Saori als Hibiki Haruna
- OKITSU Kazuyuki als Kazuya Nachi
- SAITOU Souma als Makoto Mikasa
- TAKAHASHI Mikako als Maya Haruna
- KOMATSU Mikako als Sara Iwami
- MITSUHASHI Kanako als Suzuka Akitsuki
- HIKASA Youko als Tomomi-sensei
- NAKAMURA Daisuke als Yamato Akitsuki
- NUMAKURA Manami als Tama

Staff

- Original Work: SEO Kouji
- Direction: KUSAKAWA Keizou
- Series Composition: AKASHIRO Aoi
- Character Design: HONDA Yoshino
- Animation Work: diomedéa inc.

Preview/Trailer

Notiz: Spoiler zur neusten Folge sind bitte entsprechend zu kennzeichnen, da nicht jeder auf dem selben Stand ist. Danke sehr!
Beitrag wurde zuletzt am 10.01.2017 um 00:31 geändert.
Avatar: Korath

#2
1

Könnte glaub ich mein Liebling der Saison werden. ^^ Hat irgendwie ein wenig das Beck feeling ohne direkt eine depressive Teenage Angst Atmosphäre zu vermitteln. Der MC entspricht zwar  dem üblichen Klischee, ist dennoch nicht unsympatisch, wobei ich wohl 10 Jahre zu früh auf die Welt kam um dieses Twitter und Facebook Mitteilungsbedürfnis nachvollziehen zu können. Ich hatte fast schon ein Auto bis ich das erste Bauklotz Handy hatte und damals gabs auch noch DIsketten. ^^ Naja, wird wohl darauf hinauslaufen, dass die ne Band gründen und ich tippe weiterhin auf ein Love Triangle zwischen Fuuka und der Exkindheitsfreundin, die nun ein Idol ist.

Gefällt mir ziemlich gut soweit und es könnte seit Jahren mal wieder ein Romance/Ganbatte Anime werden, der mal mehr als 3 bis 3,5 Sterne abgreift.

Edit: iorejgoirejgoiergjeriogjero Spoiler zum Manga.... Der Autor hat Suzuka kreiert.

URGS: FU(uc)k(a) ist wohl ein treffend gewählter Name. Ich hätte anders wohl keine Comments lesen sollen. Naja ist wohl ein indirektes Sequel zu Suzuka bzw spielt im selben Universum und das Tragödien Tag ist wohl mehr als angebracht hier.. Mal sehen wie weit das hier adaptiert wird, aber wird wohl alles andere als ein Feel Good Anime...
Beitrag wurde zuletzt am 06.01.2017 um 19:35 geändert.
Avatar: Lpark

V.I.P.

#3

Episode 1

Nach 10 Sekunden war die namensgebende Heldin schon unten durch bei mir. Später bessert es sich aber und ohne, dass die Episode besonders spektakulär verlief, hat es sich doch ganz gut geschaut und war nicht komplett 0/8/15. Über den Musik-Part bin ich skeptisch, da ich solchen Idol-Kram nicht ausstehen kann, aber im Prinzip ist auch Musik als zentrales Thema ein positiver Punkt. Bleibe fürs erste dran.

Avatar: Korath

#4
2

Spoiler incl Mangawissen:

Hachja, habe ja damals den Anime zur Geschichte Fuukas Eltern geachtet und derartige und vor allem ausführlichere Stories gibt es zur heutigen Animezeit leider eher selten. Nur habe ich mich dummerweise spoilern lassen und weiß nun was in Kapitel 36 passieren wird und hänge mit ziemlich gemischten Gefühlen vor dem Monitor beim Schauen. Zum einen will ich schon endlich mal wieder einen Romance Anime sehen, der evtl was taugt, aber gleichzeitig ist es quasi so, dass der "Truck-Kun" schon seit Ende Folge 1 (als ich mich unwillentlich gespoilert hab) Fahrt aufgenommen hat und unaufhaltsam Richtung Fuuka zurast...

Naja, ich werde trotzdem dranbleiben, habe jedoch (wenns nur bei einer Staffel bleibt) aber schon jetzt das Gefühl, dass genau an dieser "einschlagenden" Stelle Schluß gemacht wird. -.-
Beitrag wurde zuletzt am 08.01.2017 um 03:20 geändert.
Avatar: LILA

V.I.P.

#5
Uuuuh, ich freu mich schon da drauf die Reaktionen der Anime-only-Kenner zu beobachten, wenn diese eine bestimmte Szene dran kommt ... 

ACHTUNG: Manga-Spoiler voraus!
Wäre, aber schon ziemlich mies, wenn sie den Anime nach Fuukas Unfall enden lassen würden. Aber wenn die zeitlich wirklich nur 12 Folgen eingeplant haben, fällt mir jetzt auch kein besserer Punkt ein, an dem sie die Serie enden lassen könnten. Der erste große Auftritt von The Fallen Moon wäre zwar auch noch eine mögliche Schnittstelle, aber das wäre glaub ich schon zu tief in der Story drin...

Ich schau mir den Anime ja eigentlich nur an, weil ich als Seiyuu-Nerd ziemlich neugierig auf Lynns Leistung bin. Sie ist ja noch relativ neu im Feld und hat jetzt auch noch die Hauptrolle in einem Anime, in der ihre Figur immer wieder wegen ihrer Stimme bis in den Himmel gelobt wird. Ihre kleine Gesangsnummer in Folge 2 war zwar ganz nett, aber mal schauen...

Für einen Musik-Anime finde ich Opening und Ending leider ziemlich schwach, dabei mag ich die Seiyuu, die die Nummern singen eigentlich ziemlich gerne. Hoffentlich werden spätere Insert-Songs etwas besser. 
Beitrag wurde zuletzt am 08.01.2017 um 12:26 geändert.

Kommentare (4)

Zeige alle Kommentare zum Beitrag
Avatar: BeowulfUnwahn

#6
Ehrlich gesagt weiß ich garnicht so wirklich wie Fuuka in meinen Lesezeichen gelandet ist, nur wurde mir plötzlich die Benachrichtigung angezeigt, dass der Anime jetzt läuft, ich beschwer mich allerdings nich... :D

Was soll ich sagen, irgendwie hat mir die erste Folge echt gut gefallen. Werd auf jeden Fall weiterschauen, vorallem da meine Vorrednern auf einer Metaebene so sehr gespoilert haben. Jetzt will ich wissen was denn noch so krasses passiert... :D
Suzuka fand ich "ganz nett" und wenn Fuuka ähnlich wird (und bis jetzt wirkt es schon recht ähnlich) dann wird das wohl einer meiner Lieblinge dieser Season! (obwohl einige Anime ja noch starten, mal schaun wies so weitergeht...)
Freue mich auf jeden Fall auf nächste Woche.  :)
Avatar: OPYoshi

Moderator

#7
Folge 1
Ich erwarte hier nun wirklich nicht viel, aber wahrscheinlich gerade deswegen hat die erste Folge mich überrascht. Wenn ich an Ecchi, Romance und Comedy denke, kommt mir das immer in Sinn, wie die Protagonisten immer so ungünstig auf die Heldinnen fallen. Die Hände an stellen, wo die vorpubertierenden Jungen knallrot werden und das Mädchen noch roter. Hat hier zum Glück komplett gefehlt und damit entsteht doch die Hoffnung, dass die Serie nicht jedes Klischee bedient, was man aus den anderen Millionen Serien vorher kennt.
Avatar: Lelouche

V.I.P.

#8
Folge 1+2
Die Story schreitet zügig vorran.
Während Yuu immer weiter, unabsichtlich versteht sich, an seiner Dreiecksbeziehung zwischen ihm und den beiden Mädls arbeitet, kommt Fuuka endlich auf den Trichter das Sie singen will.
Fande die Folgen bis jetzt unterhaltsam, mit immer mal wieder "neue" Ideen, z.B. die vermeindliche Liebe.
Freu mich auf mehr zu sehen.
Avatar: xNeliel

Freischalter

#9
Episode 1
Ich habe wie viele andere hier eher wenig erwartet. Allerdings habe ich mir durchaus ein paar Meinungen durchgelesen über den Anime, bevor ich ihn mir angeschaut habe. Ehrlich gesagt hätte ich ihn normalerweise nicht geschaut. Ich bin aber gerade ganz froh, dass ich es doch gemacht habe. Soweit hat mir die erste Folge erst einmal gefallen. Einige Sachen waren hier recht einzigartig und sehr erfrischend für einen Anime. Allerdings hat mich doch eine Sache sehr gestört:
Das Spielchen um Hachiko in der Mitte der Episode. Das war echt so... keine Ahnung. Ich dachte nur "Wirklich jetzt? So macht ihr das?" 
Avatar: xNeliel

Freischalter

#10
Episode 2
Puh.. okay. Irgendwie habe ich es geahnt, aber mit der langsamen Anbahnung und der Einführung des Triangles ist der Anime für mich gerade sehr weit abgerutscht. Ich fand' die Umsetzung bisher eigentlich ganz gut, aber das macht es jetzt echt zu generisch und sehr vorhersehbar. Ich geb dem Anime aber noch 1-2 Episoden Zeit, bevor ich ihn abbreche.
Avatar: OPYoshi

Moderator

#11
Bis Folge 4
Ich mag gerne Serien, wo es um Musik geht. Darum ist die Serie bei mir auch in letzter Zeit ziemlich angestiegen, aber mit diesen "Liebesproblemen" kann ich an dieser Stelle nichts anfangen und hoffe einfach, dass die in den nächsten Folgen wieder abklingen und sie die Band weiter zusammenstellen. Alles andere interessiert mich an dieser Stelle eher weniger.
Avatar: ArkAngel41

#12
Fuuka heute gestartet bin jetzt bei Folge 3 und der Anime ist zum brechen Langweilig, in allen Bereichen.
Avatar: BeowulfUnwahn

#13
Folge 6:

Also mir gefällt Fuuka nach wie vor ganz gut...
Dafür das als Hauptgenre "Ganbatte" angegeben ist merkt man davon bisher wirklich nicht viel, was mich aber garnicht stört und da sich jetzt endlich alle Hauptpersonen kennengelernt haben wird sich da demnächst wohl sowieso was tun...
Werd auf jeden Fall weiterschauen, is bisher mit Masamunekun mein Favorit der Season... :)
  •  
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.