You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Beschreibung

Firma: Media Blasters
Media Blasters ist ein amerikanischer Entertainment-Konzern und wurde 1997 in New York gegründet.

Kitty Media
Unter dem Label Kitty Media veröffentlichte Media Blasters von Mai 1997 bis Oktober 2017 Hentai-Anime und pornographische Filme aber auch Hentai- und Yaoi-Mangas. Im November 2017 wurde das Label (nicht aber die zugehörigen Lizenzen) an FAKKU! verkauft, wobei der Disc-Vertrieb weiterhin in der Hand von Media Blasters bleibt.

Anime Works
Nachdem die Firma fast ein Jahr ausschließlich Hentais veröffentlicht hatte, startete im März 1998 mit Ninku auch das Label Anime Works für „normale“ Animes.

Anime

Manga

Filme

Kommentare (Zufallsauswahl)

Es sind leider noch keine Kommentares hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt einen hinzufügen?

Aktueller Firmenname

Media Blasters

Label/Publikationen

Anime Works
Shriek Show
Tokyo Shock

Relationen

Tätigkeiten

Anime:
190
Manga:
30
Filme:
61

Neuigkeiten

Statistik

Favoriten:
2

Top Eintrager

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.