Alucard NOSFERATU (Charakter)アーカード

  • GeschlechtMännlich, 581
  • Geburtstag?
  • HaarfarbeSchwarz
  • AugenfarbeRot
  • Blutgruppe?
  • Größe1,93m
  • Gewicht84kg
  • NationalitätRumänien

Charakter Beschreibung

Alucard NOSFERATU ist ein Charakter aus dem Anime »Hellsing (2006)« und aus dem Manga »Hellsing«.
Um einen Vampir zu bekämpfen, schickt man am besten einen anderen Vampir in den Kampf, der nicht wie ein normaler Mensch verletzt werden kann und es daher mit den Überwesen aufnehmen kann. Ein solches Wesen ist Alucard, der seit dem neunzehnten Jahrhundert der Hellsing Organisation dient und innerhalb dieser Organisation die Geheimwaffe ist, der dann abgesandt wird, wenn konventionelle Mittel versagen. Für viele andere Vampire, die sich von niemandem etwas befehlen lassen wollen, ist es nicht verständlich, weswegen Alucard unter Lady Integra dient. Auf andere Vampire wirkt er daher teilweise wie ihr Schoßhündchen, der zwar über immense Kraft verfügt, aber sich nicht nach Belieben ausbreiten kann. Ihr treuer Diener ist er geworden, nachdem Integra ihn aus seinem Verlies befreite, in dem er lange Zeit gefangen war.

Sein Name ist weit und breit bekannt und daher wissen und fürchten die meisten Feinde schon alleine seinen Namen. Es gibt aber auch lebensmüde Wesen, die sich eben wegen seiner Stärke mit ihm messen wollen, da er als unbesiegbar und unsterblich bezeichnet wird, wollen die anderen ihre Kraft demonstrieren, indem sie ihn töten. Seinen Ruf hat er allerdings nicht grundlos, denn egal wie stark seine Feinde auch sein mögen, ihre Kraft reicht in der Regel nicht aus, um Alucard bezwingen zu können.

Ihn mit normalen Vampiren zu vergleichen, wäre ohnehin verkehrt, denn selbst diese erzittern vor Ehrfurcht, wenn sie seine wahre Stärke kennenlernen. Seine Fähigkeiten übertreffen die der normalen Vampire bei weitem, deswegen ist er auch ein so verlässlicher Killer, der als letzte Alternative betrachtet wird, wenn alles andere versagt. Seine Regenerationsfähigkeit überschreitet die der anderen Vampire bei weitem, es ist bekannt, dass Vampire sterben, wenn man ihr Herz durchbohrt, oder ihnen den Kopf abschlägt, solche Methoden funktionieren bei ihm nicht, egal wie schwer der erlittene Schaden ist, binnen kürzester Zeit kann er sich vollkommen wiederherstellen. Bekannte Mittel zum Töten eines Vampirs funktionieren bei ihm also nicht, lediglich christliche Artefakte können ihm Schaden zufügen. Besonders dass er auch bei Tag unter gleißendem Sonnenlicht draußen laufen kann, ohne zu verbrennen, ist für viele sehr verwunderlich. Die Sonne kann ihm nicht schaden, aber mögen tut er sie dennoch nicht, deswegen trägt er dann immer seine Sonnenbrille. Seine Unsterblichkeit ist auf seine Absorptionsfähigkeit zurückzuführen. Wenn er jemandes Blut trinkt, nimmt er nicht nur dessen Erinnerungen in sich auf und kann daraus Informationen gewinnen, er nimmt die Seelen seiner Opfer in sich auf und kann deren Seele als seine Lebensquelle verwenden. Diese Seelen kann er sogar nach belieben frei lassen und für sich kämpfen lassen, da er innerhalb seiner langen Lebensspanne einiges Leben in sich aufgenommen hat, gleicht das Ganze dann einer großen Armee, wenn er sie denn freilässt. Außerdem kann er noch telepathisch mit anderen kommunizieren, was er mit Seras Victoria des Öfteren macht, andere Wesen hypnotisieren, um sie für seine Zwecke zu benutzen, seinen Körper nach belieben transformieren und sich somit in eine Fledermaus oder anderes Getier verwandeln, durch Wände gehen und schweben und er kann aus den Schatten einer anderen Person erscheinen. Dies sind alles Fähigkeiten, die ihn einfach als Überwesen klassifizieren, denn die meisten Vampire besitzen noch nicht einmal die Fähigkeit ihre eigenen Wunden zu heilen. In vielen Kämpfen wird er daher selbst von Vampiren als Monster bezeichnet. Eine Bezeichnung, die ihm absolut nicht gefällt, denn er hasst nichts mehr als Heuchelei, Gegner, die sich mit ihm anlegen, von denen erwartet er zumindest ein wenig Rückgrat, damit er bei seinen Kämpfen seinen Spaß haben kann. Wenn jemand davonläuft oder eine andere feige Ausflucht sucht, ist er immer sehr erzürnt, mit dieser minderwertigen Art von Gegner misst er sich in der Regel überhaupt nicht gerne. Zwar kämpft er an sich auf der Seite der Guten, er ist aber ein skrupelloser Killer, dem es egal ist, was er tötet. Mensch, Ghul, Vampir, alle Wesen, die sich ihm in den Weg stellen und ihm eine Waffe an die Schläfe halten, werden von ihm gnadenlos getötet. Menschen brauchen sich ihm allerdings nicht einmal entgegenzustellen, um Gefahr zu laufen, bei einer seiner Angriffe umzukommen. Es reicht schon, wenn diese einfach nur zu nah an ihm dran sind, während er einen anderen Feind bekämpft, er hält sich bei seinen Kämpfen nämlich nie zurück und daher treffen die Kugeln seiner Pistolen auch öfter mal die Passanten. Im Grunde genommen ist aber gar nicht er der Hauptverantwortliche, er agiert nämlich stets auf Befehl von Lady Integra, deren Befehle er einfach nur befolgt. Er ist ihre Waffe, die nur ausgelöst wird, wenn sie den Abzug betätigt. Daher gefällt ihm auch die Kriegserklärung des Majors sehr, denn er ist kein heuchlerischer Mann, der bei brenzligen Situationen einfach davonläuft. Ein Gegner, der viel Spaß bedeutet, zumindest kann sich Alucard sein Lachen nicht verkneifen, wenn er an die bevorstehende Schlacht denkt.

In seinen Kämpfen verwendet er die beiden Waffen, die extra für ihn hergestellt wurden. Seine Hellsing ARM 454 Casull Custum Auto (Die Waffe wiegt 4kg und ist 335mm lang) ist im Vergleich zu seiner Jackal recht schwach, was man daran erkennt, dass er mit ihr keine Chance gegen Alexander Anderson hatte, mit seiner Jackal (Die Waffe wiegt 16kg, ist 390mm lang und kann 6 Schuss laden) hingegen kann er ihn durchaus Schaden zufügen. Diese Waffe wurde von Walter auch extra kreiert, um mit solch außergewöhnlich starken Gegnern wie beispielsweise Alexander fertig werden zu können. Alucard verwendet zur Vernichtung von Vampiren außerdem noch silberne Projektile und das nicht grundlos. Silber ist seit jeher bekannt für seine effektive Wirkung gegen Nichtmenschen und wirkt gegen diese Wesen wie Gift. Um diese Munition noch effektiver zu machen, wurde ein Kreuz in den Patronenkopf eingraviert - in Transsilvanien hat man herausgefunden, dass die Durchschlagskraft durch eine solche Gravur nochmals zunimmt. Eine Erfahrung, die sich die Hellsing Organisation zunutze macht, woraus die Entwicklung einer noch mächtigeren Kugel resultierte. Für die Herstellung dieser speziellen Munition wurde das Kreuz der Lanchester Kathedrale eingeschmolzen und an die Spitze des Patronenkopfes wurde anschließend ein Kreuz eingraviert. Diese speziellen Kugeln sind allerdings nur bei seiner Casull geladen, für seine Jackal hat er wieder andere. Die Kugeln, die er mit seiner Jackal abfeuert, sind Explosionsgeschosse. Die Hülse besteht aus Silber und das Innere ist mit dem Pulver "Marvells NNA9" mit chemischer Ummantelung gefüllt. Der Sprengkopf erhält zudem rituell geweihtes Quecksilber.

Historisch wird Alucard auch gerne mit der Figur des Grafen Dracula in Zusammenhang gebracht, worauf unter anderem auch sein Name hindeutet; Alucard ist ein Anagramm von Dracula. Auch seine Transformation hat einen Hintergrund. Er ist dazu in der Lage seinen Körper in eine Art Höllenhund zu verwandeln und dieser Hund heißt "The Black Dog Baskerville" und hat seinen Ursprung in einen der Sherlock Holmes Teile.

Alucards Vergangenheit:
Im Jahre 1431 wurde er geboren und hieß dort noch Vlad III Dracula. Seine Kindheit war keine einfache, denn durch den Feldzug der Osmanen wurde er sehr früh in den Krieg hineingezogen, wo er dann auch als Kind von einem osmanischen Fürsten geschändet wurde. Eine Zeit, in der er sich an etwas klammern musste und daher Zuflucht im christlichen Glauben suchte. Er glaubte daran, dass Gott nur denjenigen helfen würde, die auch handeln und nicht nur beteten, deswegen kämpfte er auch unermüdlich weiter. Nachdem die Schlacht verloren war und alle seine Männer, die ihn bis dahin folgten, starben, hörte er auf an Gott zu glauben und wandte sich gänzlich von ihm ab. Sein Dasein als Vampir ist auch auf diese damalige, verlorene Schlacht zurückzuführen, wo er das Blut, das von seinen dort hingerichteten Männern in Strömen floss, trank und so zum Vampir wurde. Einen Fehler, den er inzwischen bereut, denn seine Gier nach Macht lies ihn zum Monster werden, denn während seines langen Lebens erkennt er die Wichtigkeit des Todes und ist schon fast neidisch auf die Menschen, die sterben können. Deswegen hasst er es auch so sehr, wenn jemand anderes den selben Fehler begeht und genau wie er, um Macht zu erlangen, zum Monster wird. In der Hoffnung auf Erlösung freut er sich immer auf starke Gegner, er ist aber der Ansicht, dass ein anderes Monster ihm nicht diese Erlösung schenken und nur ein Mensch dies bewerkstelligen kann. Daher ist er auch sehr erfreut darüber, gegen Anderson kämpfen zu können, der ein sehr starker Mensch ist, den er aufgrund seiner Stärke auch als seinen Erzfeind bezeichnet. Starke Menschen respektiert er sehr, nicht nur wegen ihres Überlebenswillen, auch weil er in der Vergangenheit schon einmal gegen sie verloren hat. Vor exakt 100 Jahren verlor er trotz exzessiver Anstrengungen gegen Abraham van Hellsing, Arthur Holmwood, Quincey Morris, Jack Seward - Dieser Kampf, den er verliert, beschreibt die Ereignisse von Bram Stokers Dracula, wo Dracula gegen die Menschen verlor, aber in Hellsing stirbt Alucard nicht, sondern wird gefangen genommen und infolge dessen wird die Hellsing Organisation gegründet.

Tags

Charakter Bilder (18 Screenshots)

Charakter Weitere Darstellungen

Charakter Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Charakter Zitate

  • Alucard NOSFERATU

    To become a monster like me, is to admit you were too weak to remain a human.

  • Alucard NOSFERATU

    The Bird of Hermes is my name. Eating my wings to make me tame.

  • Alucard NOSFERATU

    It’s a nice night to grab a bite to drink.

  • Alucard NOSFERATU

    If I’m a dog, then you’re dog food.

  • Alucard NOSFERATU

    Don't mistake my patience for cowardice.

Charakter Anime-Relationen

Charakter Manga-Relationen

Charakter Charakter-Relationen

Namen

  • ja Alucard NOSFERATU アーカード
    Kazıklı Bey, Vlad Ţepeş, Vlad III Dracula
  • en Alucard NOSFERATU
    Bird of Hermes, Count Dracula, No-Life King
  • de Alucard NOSFERATU

Sprecher

Mitgliederstatistik

Favoriten445Rang#15

Top Eintrager

Charakter teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime- oder Manga-Charakter? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Charakter-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Charakter und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.