Anime » デス・パレード

  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht10. Jan 2015
  • HauptgenresDrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich, Weiblich

Beschreibung

Anime: Death Parade
„Willkommen im Quindecim!“ Zunächst sind die Besucher dieser Bar noch ahnungslos, wenn sie auf den weißhaarigen Barkeeper Decim treffen, bis dieser sie dann mit den Worten „Nun soll der Kampf, in dem Ihr Leben auf dem Spiel steht, beginnen!“ begrüßt und ihnen das Death Game vorstellt. Es entwickelt sich ein grausames, schicksalsentscheidendes Spiel, in dem die wahre Natur der Gäste schließlich ans Tageslicht tritt und am Ende wird Decim als Schiedsrichter enthüllt, der verpflichtet ist, ein Urteil über die Besucher zu fällen.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Kommentare

Avatar: Rike

2 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
  • Story
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
Unglaublich! ...mehr
Avatar: Raest

13 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
„Ich will ein Spiel mit euch spielen!“. Nein, so platt ist Death Parade dann auch wieder nicht und trotz Todesspiele noch recht moderat. Ein Anime über Puppen, Schicksale und einer tieferen Botschaft....mehr
Avatar: kleine Anemone

1 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Als ich den Anime anfing, dachte ich es ginge darin um Einzelschicksale. Dem ist jedoch nicht so. Es geht allgemein darum wo der Sinn des Lebens zu finden ist, was bedeutet es zu Leben/ am Leben zu sein, was ein gutes Leben ist und wie man entscheidet ob Jemand reinkarniert wird oder nicht. Es geht darum wie man Seelen beurteilen kann und was einen dazu befaehigt.
Die zwei Hauptcharaktere sind dabei ein 'Richter' und seine 'Assistentin', die keine Erinnerungen hat. Auf ihr Zusammenspiel und ihre Reaktionen auf die Geschehnisse baut die Geschichte groeßtenteils auf. Auch das ganze System wird vorgestellt. Die Verstorbenen, die beurteilt werden sind nicht nur Extremfälle, sondern auch ganz normale Menschen.

Ich hatte extremere und mehr Fälle erwartet, da ich dachte es geht um die Einzelschicksale und die Beurteilung der individuellen Seelen. Demnach war ich aber positiv ueberrascht von dem philosophischeren, allgemeineren Ansatz. Das ist auch der Grund warum ich trotz der vorhandenen Kommentare noch einen kurzen beisteuere, ich hatte das Gefuehl es kommt nicht genug rueber, dass dies hier weniger wie Jigoku Shoujo oder aehnliche Werke ist...mehr

Neuerscheinungen

Produktion

Empfehlungen

Titel

Bewertungen

  • 7
  • 29
  • 182
  • 888
  • 480
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen1.749Klarwert3.93
Rang#197Favoriten122

Mitgliederstatistik

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: Death Parade

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: DenkigaiDenkigai
    Abgeschlossen
  • Avatar: ProfEichProfEich
    Abgeschlossen
  • Avatar: ReestormReestorm
    Abgeschlossen
  • Avatar: CyoouCyoou
    Abgeschlossen
  • Avatar: eroalphonseeroalphonse
    Abgeschlossen

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.