Tsukimonogatari: Yotsugi Doll (Anime) ➜ Forum ➜ Rezensionen憑物語 よつぎドール

  • TypTV-Spezial
  • Episoden4 (~)
  • Veröffentlicht31. Dez 2014
  • HauptgenresGeister­geschichten, Drama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonLight Novel
  • ZielgruppeMännlich

Anime Rezensionen

Hier findest Du sowohl kurze als auch umfangreichere Rezensionen zum Anime „Tsukimonogatari: Yotsugi Doll“. Dies ist kein Diskussionsthema! Jeder Beitrag im Thema muss eine für sich alleinstehende, selbst verfasste Rezension sein und muss inhaltlich mindestens die Kerngebiete Handlung und Charaktere sowie ein persönliches Fazit enthalten. Du kannst zu einer vorhandenen Rezension allerdings gern einen Kommentar hinterlassen.
  •  
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: Lpark
V.I.P.
#1
Auch mit Tsukimonogatari präsentiert SHAFT wieder eine wie gewohnt sehr hochwertige Umsetzung. Die Story ist verglichen zu anderen Teilen der Reihe erstaunlich simpel gehalten, was aber dem zu Gute kommt, dass man keine Schwierigkeiten dabei hat ihr zu folgen. Insgesamt ist diese Arc nicht ganz so düster wie andere, sondern bietet vielmehr ein lockeres Erlebnis, das nicht gar zu viel Konzentration abverlangt. Besonders die Loli-Fans werden hier klar auf ihre Kosten kommen, auch weil die erste Episode mit viel Ecchi gefüllt ist. Trotz Allem ist Tsukimonogatari natürlich nicht nur für Fans der Fire Sisters, Shinobu oder Ononoki zu empfehlen, sondern liefert auch für jeden, der nicht so Loli-begeistert ist noch eine solide Story, die auch wieder ihren Teil zu der Gesamthandlung beiträgt.
    • ×6
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: RaestHD#2
“It´s 100% your fault that I´m showing my underwear.“

NisiOisin befindet sich auf einem steinigem Weg. Ein Weg, der ihn wieder zur Qualität von Bakemonogatari zurückführt, nachdem er den Inhalt seiner Monogatari-Serie, mit Nisemono, durch Fan-Service ausgetauscht hat. Während mit Nekomono, Hanamono und teilweise Zenmono es durchaus wieder nach alter Stärke aussah und man genau festmachen konnte voran das lag, nämlich der konstanten Abwesenheit Araragis, so ist NisiOisin mit Tsukimono wieder ins stolpern geraten. Nach den - scheinbar unvermeidlich gewordenen - Badszenen und Araragis Fetischvorlieben, in diesem Fall ausgefallen als Geschenk für Loli bzw. Inzest-Fans, und für die Handlung irrelevantem Geplänkel, beginnen die Dialoge dann durchaus interessant zu werden. Doch insgesamt sind die „Wortgefechte“ eher verhalten ausgefallen und besaßen so gut wie keine Schärfe. Auch die thematisierte Protagonistin Yotsugi, als emotionslose Puppe, ist ihm Vergleich zu den anderen Mädchen nicht ansprechend genug, um als positiver Ausgleich zu Araragis Verhalten zu dienen. Die technische Qualität ist zwar so gut wie immer, insgesamt gesehen ist Tsukimono jedoch ein Rückschritt.
    • ×12
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×4
Avatar: TaZ
V.I.P.
#3




Tolle Fortsetzung einer der wenigen Serien, die mit jedem neuen Anime nur noch besser werden.
.
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×11

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Orange“ Gesamtausgabe
Gewinnspiel – „Orange“ Gesamtausgabe

Titel

Bewertungen

  • 1
  • 10
  • 64
  • 255
  • 139
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen553Klarwert3.91
Rang#308Favoriten4

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: EvidEvid
    Abgeschlossen
  • Avatar: Ar0r404Ar0r404
    Lesezeichen
  • Avatar: hamsteralliancehamsteralliance
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Abgeschlossen
  • Avatar: KinekuriKinekuri
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.