Shirobako (Anime) » Forum » Episodenシロバコ

  • TypTV-Serie
  • Episoden24 (~)
  • Veröffentlicht09. Okt 2014
  • HauptgenresKomödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • Zielgruppe-

Anime Episode 4 – Shirobako

Beachte bitte, dass in dem Thema grundsätzlich Spoiler zur aktuellen und vorhergehenden Episoden erlaubt ist. Spoiler zu nachfolgenden Episoden des Anime „Shirobako“ sind untersagt. Beschränke dein Feedback daher bitte primär auf die konkrete ausgewählte Folge und der Handlung die bis dahin geschehen ist.
  •  

Wie fandest Du Episode 4?

Teilnehmer: 1
  • Meisterwerk
  • 100% (1)
  • Hervorragend
  • 0%
  • Durchschnittlich
  • 0%
  • Schwach
  • 0%
  • Katastrophal
  • 0%
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: Abgefuchst
Datenbank-Helfer
#1
Bereits die Szene vor dem OP holt mich ab und bereitet mir ein Schmunzeln. ^-^

Der Streit um die Klimaanlage ist ein allgegenwärtiges Thema im Büroalltag. Wahlweise auch in der Edition offenes Fenster oder Heizung erhältlich. Es sind Situationen wie diese, die den Charakteren Leben einhauchen. Etwas später in der Folge gibt es sogar nochmal Bezug dazu, als Seiichi das Storyboard für die letzte Folge immer noch nicht beendet hat. Das er nur schleppend vorankommt, war bereits in einer vorherigen Folge zu sehen. Da kann man wohl erwarten, dass dies noch zum Konflikt in einer späteren Folge wird.

Apropos spätere Folge: Beim Dialog im Synchronstudio Preußen ist mir etwas aufgefallen, doch ich möchte nichts vorwegnehmen und komme darauf zurück, wenn ich in der entsprechenden Episode angekommen bin.

Die Mädels treffen sich endlich. Es ist genial, dass sie sich einen Animefilm im Kino anschauen und anschließend besprechen. Bei jedem Mädel kristallisiert sich heraus, welchen Aufgabenbereich sie machen oder machen wollen, was vor allem gut für Misa und Midori ist, da man diese bisher kaum gesehen hatte. Interessant geht es in einer Kneipe weiter und hier wurde ich überrascht. Jede hat ihre Ziele, nur ausgerechnet Aoi ist sich unsicher. Dabei habe ich gerade bei ihr vermutet, dass sie weiß, was sie will. Allerdings kann ich ihre Bedenken sehr gut nachempfinden.
Auf dem Heimweg singt Aoi das Titellied eines alten Anime, was witzig ist, aber es passt einfach. Sie ist mit Leidenschaft dabei und man muss nicht mal im Business tätig sein, um in Nostalgie zu tanken und sich die Openingsongs von TV-Serien aus der eigenen Kindheit nochmal ins Gedächtnis zu rufen. Angeregt dadurch kam mir das Lied der ersten Ducktalesserie durch den Sinn, als ich die BD aus dem Player holte.

Tarou hatte bereits zweimal Aoi angerufen, doch seine Art verhindert eine funktionierende Kommunikation. Am Ende der Folge sehen wir einen wütenden Ryousuke, der einen verzweifelten Tarou sagt, er solle sich jemand anderen für seine Episode als Animation Supervisor suchen. Das wird nochmal spannend.
Beitrag wurde zuletzt am 06.12.2018 um 20:02 geändert.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (3)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Asane#2
Abgefuchst Es ist genial, dass sie sich einen Animefilm im Kino anschauen und anschließend besprechen.

Ebenfalls genial sind die Anspielungen auf reale, damals aktuelle Produktionen (Madoka, Non non Biyori) und Personen (Toshio Suzuki von Studio Ghibli).
Und quasi zur Einstimmung guckt sich Shizuka den alten Schul-Anime nochmal an (erinnert mich an das Schulfilmprojekt aus "Suzumiya Haruhi", ist nur nicht ganz so dilettantisch). Immer schön an der Grenze zur Peinlichkeit; entsprechend war auch die Reaktion des Publikums damals (6 oder 7 Hansel, so wie sich's angehört hat).

Abgefuchst Interessant geht es in einer Kneipe weiter und hier wurde ich überrascht. Jede hat ihre Ziele, nur ausgerechnet Aoi ist sich unsicher. Dabei habe ich gerade bei ihr vermutet, dass sie weiß, was sie will. Allerdings kann ich ihre Bedenken sehr gut nachempfinden.

Es überrascht mich jetzt nicht so sehr, allerdings kann ich's grad nicht so schlüssig formulieren. Aoi ist nicht direkt künstlerisch tätig, sondern eben mehr in der Koordination.

Außerdem ist mir positiv aufgefallen, daß sie zum Telefonieren vor die Tür geht. Sehr anständig von ihr. Daß Shizuka ein nervöses Bündel ist und auch jetzt noch nicht besonders entspannt wirkt, kann man recht gut nachvollziehen. Außerdem gefällt mir dieser lange Rock, den sie da anhat, wirklich gut.

Abgefuchst Auf dem Heimweg singt Aoi das Titellied eines alten Anime, was witzig ist, aber es passt einfach.

Das mit den Anden und dem Bergigel? Was soll das gewesen sein?
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Abgefuchst
Datenbank-Helfer
#3
Asane
Abgefuchst Auf dem Heimweg singt Aoi das Titellied eines alten Anime, was witzig ist, aber es passt einfach.

Das mit den Anden und dem Bergigel? Was soll das gewesen sein?

Das ist der fiktive Anime Chucky aus den Anden, der in späteren Folgen noch öfters erwähnt wird. Dies ist eine Anspielung auf Rocky und seine Freunde.

Diesen alten Schinken kenne ich natürlich nicht und musste es selbst grad nochmal googlen. Dabei bin ich auf diesen Link gestoßen, wo auf die realen Vorlagen einiger Charaktere eingegangen wird:
Shirobako's Real-life Counterparts
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Trinity Seven“ Bundle
Gewinnspiel – „Trinity Seven“ Bundle

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Manga-Edition] Wer soll Charakter Nummer 81.000 werden?
[Manga-Edition] Wer soll Charakter Nummer 81.000 werden?

Titel

Bewertungen

  • 4
  • 14
  • 80
  • 210
  • 118
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen522Klarwert3.78
Rang#474Favoriten33
Populär#90Gefragt

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: SaitouSaitou
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: svwfan3svwfan3
    Abgeschlossen
  • Avatar: LilaOceanLilaOcean
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.