The Testament of Sister New Devil (2015)Shinmai Maou no Testament / 新妹魔王の契約者

Anime Beschreibung

Anime: The Testament of Sister New Devil
Basara Toujou wollte schon immer eine kleine Schwester haben. Als sein Vater ihm dann aber eröffnet, dass er wieder heiraten wird, fällt er dennoch aus allen Wolken. Sein Vater bringt die beiden Stiefschwestern Mio und Maria Naruse zu Basara und begibt sich dann auf eine Reise. Die Schwestern scheinen auf den ersten Blick recht normal, sind aber in Wirklichkeit der neue Teufel und der Sukkubus...
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Screenshots

Anime Charaktere

Anime Zitate

  • Chisato HASEGAWA
    If you make enemies, increase your allies. And for both allies and enemies the quantity wasn't important, but the quality - One can't weigh the odds of quantity and quality.

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: Lpark
V.I.P.
#1
"Shinmai Maou no Testament" präsentiert sich als Ecchi der härteren Sorte. Für Basara, den Protagonisten, erfüllt sich schon zu Beginn der Traum eines jeden Harem-Helden. Gleich zwei freizügige Stiefschwestern werden Teil seines Lebens. Nun beginnt eine standardmäßige Geschichte, die mitunter auch als Ausrede genutzt wird, um dem Zuschauer viel nackte Haut vorzusetzen, etwa indem Basara aufgrund eines Paktes dazu gezwungen wird, mit Mio intim zu werden. Ein Problem von "Shinmai Maou no Testament" ist hierbei, dass der Anime meint, trotz solcher Einlagen, die manchmal eine ganze Episode in Anspruch nehmen, noch eine emotionale Geschichte erzählen zu können. Bei mir löste es schon manchmal Stirnrunzeln aus, wenn die Serie trotz des bombastischen Ecchi-Gehaltes noch versuchte, die ein paar Tage alte Beziehung zwischen Basara und seinen Schwestern als starkes, familiäres Band zu zeichnen.

Auch im Verlauf, wenn es an die Kämpfe geht, ist das Ganze noch so von Ecchi durchwachsen, dass nie Spannung aufkommen kann. Immerhin taucht später aber mit Zolgia ein Feind auf, der recht bedrohlich und brutal daherkommt, sodass die Auseinandersetzung mit ihm ganz spaßig anzuschauen war. Die eigentliche Stärke dieses Animes liegt aber ganz klar wo anders. Was "Shinmai Maou no Testament" nämlich relativ gut hinkriegt, ist die Inszenierung. Die Musik macht doch meistens Laune und optisch hat der Anime bei Action-Einlagen durchaus etwas zu bieten. Deshalb würde ich die Serie zwar mit Nichten als gelungen bezeichnen, aber für Ecchi-Fans, die hauptsächlich Wert auf die visuelle Komponente legen, kann man wohl schon eine Empfehlung aussprechen. Allerdings sollte man vermutlich eher die unzensierte Variante bevorzugen.

Ähnliche Animes: Highschool DxD, Trinity Seven
    • ×27
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×4
Avatar: Dreambird1973#2
The Testament of Sister New Devil: Ich bewerte hier zunächst Staffel 1, bevor ich mir Staffel 2 ansehe. Vorab sollte folgendes zu dieser Serie gesagt sein: Alle die Ecchi Gegner sind und auch solche die Ecchi eher skeptisch gegenüberstehen, sollten absolut die Finger von dieser Serie lassen, denn in Punkto Ecchi-Intensität kann keine Serie die ich bisher gesehen habe, dieser hier das Wasser reichen. Das erstmal vorab.

Aber was gibt es neben dem Ecchi zu sehen? Eine durchaus sehr unterhaltsame und gut inszenierte Action Serie, die aber (das muss man klar sagen)  nichts neu macht und natürlich auch mit Animeklischee's dienen kann.
Gerade aber wenn man z.b. die Ecchiserie  To Love Ru gesehen hat, hebt sich diese sehr deutlich ab, in eigentlich allen punkten.
Im Gegensatz zu To Love Ru ist diese Serie hier schon fast klischeefrei :D In fast keiner Szene, die ich hier gesehen habe, ist mir irgendwelches Klischee auf die Nerven gefallen, eher im Gegenteil: Dafür das es eine Ecchi Serie ist, hat man sich noch sehr zurückgehalten.

Story und Action bringt zwar nichts neues, genausowenig wie die Charactere, die sich aber auch wieder für einen solchen Anime extrem gut verhalten, gerade im Verlauf der Serie, was ich persönlich teilweise echt super fand. Auch der Actionanteil war durchaus auf einem ziemlich guten Niveau und alles war gut erklärt und in sich geschlossen. Auch wenn die Charactere hier nichts wirklich neues waren, so waren sie doch im Grunde alle sehr sympathisch, vom Bösewicht natürlich mal abgesehn. Der Unterhaltungsfaktor war auf jeden Fall sehr hoch und durchaus auch die Spannung - und wer Ecchifan ist, so wie ich, der kommt um diese Serie sowieso nicht herum.

Ich bin schon sehr gespannt auf Staffel 2 und kann nur sagen, dass jeder der mit der Action + Ecchi Kombination was anfangen kann, sich diesen Anime (bzw die Staffel hier) angesehen haben sollte.
    • ×7
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Thomas P
V.I.P.
#3
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
  • Erotik
Ich beziehe mich in dieser Rezession auf die Beide Staffeln werde aber aber zuerst beide Staffeln getrennt behandeln und am Schluss ein Gesamtfazit ziehen außer dem werde ich nichts zu den Charakteren sage denn da gibt einfach zu viele Bildet euch hier bitte selbst eure Meinung.
Und ebenfalls muss ich noch da zusagen das ich den Anime schon seit 2016 auf meiner Liste hatte aber bisher aufgrund der Meinung es handle sich um einen High School DXD Nach mache erst jetzt im Mai 2018 dazu durchringen konnte ihn mir Anzusehen.

Staffel 1Folgen 1 bis 12

Also was erwartet einem nun wenn man sich auf ihn einlässt kurz gesagt das was man  sich von einem Ecchi Anime auch erwartet und nicht wirklich viel mehr, viel nackte Haut Gestöhne und Gefummle und das durchaus Lecker Präsentiert. Wobei ich zugeben muss das ich von der Monster Mädchen gleichen Schamlosigkeit die hier an den Tag gelegt wird mehr als nur überrascht sogar ein bisschen Überrat wurde.
Wegen seine High School DXD ähnlichen Aufmachung hatte ich mit Ecchi auf diesem Niveau gerechnet und nicht wie bei den Monster Mädchen.
Doch abgesehen davon wahr ich zwischendurch fast soweit in Abzubrechen, den vom Ecchi mal abgesehen passierte bis Episode 7 was Action und Story angeht nur wenig erst ab der 8 wird er richtig gut, und sogar Richtig Spannend muss ich sagen.
Alles in allen hat die Erste Staffel einen zwiespältigen Eindruck bei mir hinterlassen.
Im 1 viertel ist sie über weite Strecken zu Langatmig und es passiert generell zu wenig und man glaubt einen Slice of Live Erotik Anime zu sehen, doch nimmt sie im 2 Viertel erheblich mehr fahrt auf, der Action Anteil steigt auf ein gutes Niveau und die Story wird richtig Spannend.
Dies bezüglich kann ich auch keine uneingeschränkte Empfehlung aussprechen.
Das Sprichwort Dem einem Freud des andern Leid passt hier nämlich ganz gut, das muss hier jeder einfach für sich selbst entscheiden.

Staffel 2 Burst Folge 13 bis 24

Um ehrlich zu sein dachte ich zu beginn von Staffel 2 schon jetzt wird's wieder langweilig, doch stellte ich schnell fest weit gefällt, alles was die 1 Staffel noch falsch machte wurde hier verbessert. So wurden das langatmige Slice of Live Element reduziert und durch mehr Action aufgefüllt, und auch der Ecchi Anteil ist hoch genug und blieb zu meiner Freude auf dem gleichen Schamlosigkeit's Level.
Sie schafft es alle Stärken der 1 beizubehalten aber Gleichzeitig ihre Schwächen auf ein Minimum zu reduzieren und so für mich die fasst Perfekte Mischung zu finden.
Für mich zumindest gibt's hier keinen Grund für Kritik, doch natürlich kann ich nicht aus schlissen das der ein oder anderen das anders sieht als ich. Das muss wieder jeder für sich selbst entscheiden.

Gesamtfazit

Ich muss gestehen das sich mein Vorurteil als Falsch herausstellte, wobei man die ein oder andere parallele zu High School DXD ja nicht zur Gänze leugnen kann.
Der Monster Mädchen ähnliche Ecchi ist das wohl beste am Anime soweit man damit was anfangen kann, die Action ist gut Präsentiert und ist im gesamten genug vorhanden wobei wie gesagt die 1 Staffel weniger davon hat wie die 2. Der Slice of Live Anteil ist in meinen Augen der Schwachpunkt des Animes da er dadurch an manchen stellen etwas zu Langatmig ist (Staffel 1). Trotzdem haben wir es hier mit einem der besseren Action Ecchi Animes zu tun den es derzeit gibt und jeder der dem Genre etwas anfangen kann sollte hier zuschlagen doch wer nur seichten oder keinen Ecchi will sollte hier ein Bogen darum machen. Auch der Harem Aspekt ist nicht Jedermanns Liebling und muss gemocht werden.

PS: Ich habe den Anime mit Deutscher Synchro auf Netflix gesehen und muss sagen die Deutsche Sprecher machen einen Bombenjob Peppermint Anime hat hier alles richtig gemacht.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: MinatoSan_#4
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
  • Erotik
Straight up Porn, aber Lustig
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: LanayaDelRey#5

Richtig Geil! Wer auf Hardcore Ecchi steht MUSS hier zuschlagen! Vorallem in der letzten Episode geht's richtig zur Sache ;) Wer Highschool DXD schon gut fand wird diese Serie lieben!
p.s.: Die Version mit Eng Sub ist unzensiert!!

    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×8

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „The Testament of Sister New Devil“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „The Testament of Sister New Devil“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: 5×2 Kinokarten für „Detektiv Conan: Episode One – Der geschrumpfte Meisterdetektiv“
Gewinnspiel: 5×2 Kinokarten für „Detektiv Conan: Episode One – Der geschrumpfte Meisterdetektiv“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: Für welche Serie wünscht Ihr Euch ein Re-Release auf Blu-ray?
Für welche Serie wünscht Ihr Euch ein Re-Release auf Blu-ray?

Titel

Bewertungen

  • 25
  • 111
  • 419
  • 561
  • 202
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen1.514Klarwert3.39
Rang#1266Favoriten135

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: jerseykid40jerseykid40
    Abgeschlossen
  • Avatar: PRMHVNDRMPRMHVNDRM
    Angefangen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: CYouMinhCYouMinh
    Abgeschlossen
  • Avatar: remmakonablehcsremmakonablehcs
    Abgebrochen

Top Eintrager

aniSearch-Livechat

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.