Paulette’s Chair (Anime)Paulette no Isu / ポレットのイス

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypWeb
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht21. Mär 2014
  • HauptgenresKomödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeKinder

Anime Informationen

  • Anime: Paulette’s Chair
    • Japanisch Paulette no Isu
      ポレットのイス
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 21.03.2014
    • Deutsch Paulette’s Chair
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 29.10.2019
    • Synonyme: Paulettes Chair

Anime Beschreibung

In Paulette no Isu geht es um die kleine Paulette und ihren besten Freund – einen kleinen magischen Kinderstuhl. Sie teilen über die Jahre manches Abenteuer und durchleben gemeinsam Höhen und Tiefen.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Trailer

Um sich einen ersten Eindruck über einen Titel zu verschaffen, sind Trailer eine gute Wahl. Der Meinung sind auch wir, weswegen wir auf dieser Seite mehrere Trailer zum Anime „Paulette’s Chair“ auflisten würden, wenn sie uns bekannt wären. Du hast schon den einen oder anderen gesehen? Dann hilf uns und trag alle Dir bekannten Trailer zu diesem Anime über unsere Eintragsmaske ein!

Anime Neuerscheinungen

Anime Bilder (18 Screenshots)

Anime Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Anime. Möchtest Du die Charaktere zum Anime „Paulette’s Chair“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Asane
Redakteur
#1
"Paulette no Isu" ist ein kleiner Beitrag zum zehnjährigen Jubiläum von noitaminA. Ein kleiner Film über Freundschaft und Außenseitertum, in heller, warmer Bilderbuchoptik und ohne Worte.


Der Film beginnt als eine Mutmach-Geschichte für Kinder und endet als kleine, heitere Parabel für Erwachsene, denen sich die gleichen Probleme in den Weg stellen, die ihnen schon als Kind das Leben schwer machten.

In unseren Vorstellungen und Träumen wissen wir meist sehr wohl, was genau zu tun wäre, in der Realität aber sieht das dann oftmals ganz anders aus. Um aber dahin zu kommen, braucht es dann und wann einen Tritt in den Hintern. Und dieser Tritt zeigt sich Paulette in Form eines kleinen Kinderstuhls.

Als eines sehr sympathischen (und zugleich empathischen) Stuhls, der unversehens ein Eigenleben entwickelt, die verdutzte Paulette hops nimmt und mit ihr schnurstracks davonreitet, über Stock und Stein, durch Feld und Flur, hoch durch die Lüfte und sie ablädt inmitten der Kinder, denen sie sich nicht zu nähern getraut hat und daher ihnen bisher immer nur von weitem beim Spielen zugeschaut hatte. Natürlich sind sie von da an, Paulette und die anderen Kinder, gute Freunde. Ihr bester Freund ist aber immer noch ihr kleiner, treuer Stuhl, mit dem sie die arme Katze jagt und der für sie die Buchseiten umblättert.
Mit den Jahren jedoch verändert sich etwas. Paulette wird älter, und der Stuhl wird auch älter und zeigt erste Gebrechen. Sie wird größer, der Stuhl jedoch nicht. Sie geht aufs Gymnasium und muss dazu vom Land in die Stadt ziehen. Pickepackevoll ist der Umzugslaster, aber der kleine Stuhl muss mit.

Dort aber ist sie, wie viele Jahre zuvor, fremd und einsam. Schüchtern wie damals und als Landei das geborene Mobbingopfer und wird von den Gleichaltrigen geschnitten. So zieht sie sich immer mehr zurück in ihr Schneckenhaus, bis neues Leben erwacht in den alten Fasern, und in stürmischem Galopp und fantastischer als je zuvor geht die wilde Jagd, durch Gassen und Straßen, über Giebel und Wipfel hoch durch die Luft - bis sie vor den Füßen ihrer Peiniger abgeworfen wird. Etwas lädiert und zerzaust, aber ansonsten wohlauf und glücklich. Und die anderen Mädchen, die immer so hochnäsig tun - lachen sie mit oder lachen sie sie aus?
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Paulette’s Chair“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Paulette’s Chair“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Bofuri: I Don’t Want to Get Hurt, so I’ll Max Out My Defense“
Gewinnspiel: „Bofuri: I Don’t Want to Get Hurt, so I’ll Max Out My Defense“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 97.000 werden?
[Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 97.000 werden?

Bewertungen

  • 2
  • 7
  • 45
  • 45
  • 3
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.19 = 64%Rang#2668

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat