Inugami-san to Nekoyama-san (Anime)犬神さんと猫山さん

  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht11. Apr 2014
  • HauptgenresRomantische Komödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

  • Anime: Inugami-san to Nekoyama-san
    • Japanisch Inugami-san to Nekoyama-san
      犬神さんと猫山さん
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 11.04.2014 ‑ 27.06.2014
    • Englisch Inugami-san to Nekoyama-san
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 10.04.2014 ‑ 26.06.2014
      Publisher: Crunchyroll
    • Deutsch Inugami-san to Nekoyama-san
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 10.04.2014 ‑ 26.06.2014
      Publisher: Crunchyroll

Anime Beschreibung

Yachiyo Inugami erinnert nur aufgrund ihres Namens an einen Hund, sie ist nämlich eine fanatische Katzenliebhaberin und hätte auch nichts dagegen, wenn ihr einmal ein Cat Girl über den Weg laufen würde. Wie glücklich trifft es sich also, dass sie, frisch auf der High School, dort auf Suzu Nekoyama trifft, deren katzengleiche Persönlichkeit ebenfalls im Widerspruch zu ihrer Liebe zu Hunden steht. Für Yachiyo ist sofort klar: Die Jagd auf ihr Cat Girl ist eröffnet!
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Inugami-san to Nekoyama-san“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Inugami-san to Nekoyama-san“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Lesezeichen
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (36 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: SomeSome#1
Inugami-san to Nekoyama-san hat 12 Folgen, die ohne Abspann jeweils etwa 3 Minuten lang sind. Eine tiefgründige Geschichte sollte man also besser nicht erwarten.
Auch ist es nicht wirklich eine "Romantische Komödie" sondern eher eine reine Komödie in der die Beziehung der zwei Hauptfiguren meist lediglich als Ausgangspunkt für Gags benutzt wird.

Die Story ist schnell erzählt:
Yachiyo Inugami verhält sich wie ein Hund, liebt allerdings Katzen. Anders herum verhält es sich bei Suzu Nekoyama, sie verhält sich wie eine Katze, liebt aber Hunde. Als Aki Hiiragi, Yachiyo's Freundin und Suzu's Klassenkameradin, die beiden aneinander vorstellt verfallen sich sich quasi sofort gegenseitig.

Im weiteren Verlauf des Animes handelt dann hauptsächlich von skurillen Situation in denen das Pärchen gerät, oft ausgehend von Yachiyo's ungestümes und direktes Wesen. Aki ist meist mit von der Partie und kommentiert das abstruse Verhalten des Paares, und versucht gelegentlich die Stimme der Vernuft zu sein.
Die restlichen Mitglieder des Casts tauchen oft nur in einer Episoden auf und sind wie die Hauptcharaktere überzeichnet. Männer scheinen im Universum dieses Animes nicht zu existieren, denn alle Charaktere sind weiblich und lesbische Beziehungen sind die Normalität. Die Episoden folgen keinem roten Faden, von der ersten Folge abgesehen könnte man alle weiteren in einer beliebigen Reihenfolge anschauen.

Das völlige Fehlen einer Handlung erlaubt es den Anime allerdings Gag an Gag zu reihen ohne dass dies durch eine Romanze, Drama oder ähnlich unterbrochen werden müsste.

Fazit:
Kann man dem Humor des Animes etwas abgewinnen so bietet der Anime knapp eine halbe Stunde eine gute Unterhaltung.
Wer nach ein oder zwei Episoden nicht zumindestens ein paar mal schmunzeln musste braucht die weiteren Episoden nicht anzuschauen, denn aufgrund der fehlenden Handlung wird der Anime für diesen Personenkreis nicht interessanter.
    • ×11
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Ixs
Redakteur
#2
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
Suzu Nekoyama ist eine schüchterne Tsundere, die Hunde liebt. Ihre Klassenkameradin Yachiyo Inugami ist ein hohlköpfiges, aber freundliches Mädchen, das Katzen liebt. Eines Tages, nach ihrem schicksalhaften Treffen, fühlen sich die beiden zueinander hingezogen. Als Antwort auf Inugamis unwillkürliche Annährungsversuche wird Nekoyama immer schüchtern. Ihr Freundin Aki hat alle Hände voll zu tun um in einigen der Situationen Inugami daran zu hindern über das Ziel hinauszuschießen.

Inu-Neko ist eine Kurzserie über eine Gruppe von Mädchen, deren Nachnamen mit Tiernamen zusammenhängen. Neben dem Hund- und Katze-Haupt-Duo gibt es noch andere Tiernamen wie ein Affe und eine Maus. Ein Großteil des Humors der Serie dreht sich um vier Themen. Neben niedlichen Mädchen, die süße Sachen machen, gibt es Gags, die sich um die Familiennamen der Mädchen drehen, Aki die Ernste, die zu den wilden Eskapaden ihrer Freunde gelassen bleibt und sie zur Vernunft ruft und mehrere lesbische Sex-Witze. Die Yuri-Witze reichen von schlüpfrig bis hin zu einfacher verbal Erotik. Es ist ein Schnellfeuer an Yuri-Gags.
Wie auch der Humor ist der Animationsstil ziemlich random, aber auf eine gute Art und Weise. Der Soundtrack ist offensichtlich bescheiden, aber die wenigen Stücke, die die Show hat, sind alle zauberhaft, vor allem das Ending der Serie.
Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei einem der wichtigsten komödiantischen Themen um Witze über die Familiennamen der Mädchen. Inugami-san ist ein Hundemädchen in jeder Hinsicht. Sie kann loyal sein, aber auch leicht abgelenkt werden, sie ist sehr anhänglich bei Menschen die sie mag (manchmal sehr zu Nekoyamas Ärgernis) und ihr Pferdeschwanz wedelt wie ein Hundeschwanz, wenn sie glücklich ist. Nekoyama-san ist ein zurückhaltendes Katzenmädchen, das ständige Aufmerksamkeit verlangt, ohne es jedoch zu zeigen, ihre Haare stehen aufrecht, wenn sie aufgeregt oder geschockt sind, sie ist faul, hasst Wasser und wird leicht eifersüchtig. Ihre Gemeisamkeit ist ihre unbestreitbare Liebe füreinander. Dies sind zwei Mädchen, die eher wie Tiere sind. Es gibt noch eine zweites Pairing, die ein bisschen wie ihr Tiernamen sind und ein drittes Paar, die sehr wenig mit ihren tierischen Counterparts zu tun haben, abgesehen von einigen Gags.

Insgesamt ist Inu-Neko ein kurzes und süßes Vergnügen, von dem ich wünschte, es wäre länger gewesen. Was man jedoch bekommt ist nicht weniger herrlich. Es gibt keine andere Handlung außer süße Mädchen, die süße Sachen machen und Yuri.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Inugami-san to Nekoyama-san“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Inugami-san to Nekoyama-san“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – 2 × 2 Kinokarten für „Ride Your Wave“
Gewinnspiel – 2 × 2 Kinokarten für „Ride Your Wave“

Bewertungen

  • 11
  • 34
  • 194
  • 100
  • 20
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.02 = 60%Rang#3109

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: GebbiGebbi
    Abgebrochen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: SFBSFB
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.