Sonny Boy & Dewdrop Girl (Anime)Hinata no Aoshigure / 陽なたのアオシグレ

  • TypFilm
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht13. Okt 2013
  • HauptgenresRomanze
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeFamilie

Anime Informationen

  • Anime: Sonny Boy & Dewdrop Girl
    • Japanisch Hinata no Aoshigure
      陽なたのアオシグレ
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 13.10.2013
    • Deutsch Sonny Boy & Dewdrop Girl
      Status: Zukünftig
      Veröffentlicht: 24.08.2020
    • Synonyme: Rain in the Sunshine, Sonny Boy & Dewdrop Girl

Anime Beschreibung

Der kleine Hinata ist ein Träumer. Er liebt es zu malen, sich Geschichten auszudenken und er ist in die kleine Shigure verliebt. Gemeinsam kümmern sie sich um die Vögel die hinter der Schule in einer Voliere gehalten werden. Obwohl sich genügend Gelegenheiten bieten, ist Hinata zu schüchtern, um ihr seine Liebe zu gestehen. Stattdessen malt er sich in seinen Tagträumen die Beziehung zu Shigure in fantasievollen Geschichten und schillernden Farben aus.

Doch eines traurigen Tages steht fest, dass sich ihre Wege trennen sollen, denn Shigures Familie zieht in eine weiter entfernte Stadt. Ehe es sich die beiden versehen, ist der der Tag des Umzugs da …

Hinata na Aoshigure ist die offizielle Debütarbeit von Ishida Hiroyasu.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Sonny Boy & Dewdrop Girl“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Sonny Boy & Dewdrop Girl“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Sonny Boy & Dewdrop Girl“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (12 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Asane
Redakteur
#1
Technisch beeindruckende Arbeit, vor allem das schmerzfreie Implementieren von CG. Und wie so oft, wenn 12- bis 13-jährige Kinder im Mittelpunkt stehen, werden die künstlerischen Mittel entsprechend angepasst, in der Verwendung von Pastell- und Aquarellstil, statt schwarze eher bräunliche bis rötliche Outlines, - und nicht der glatte, technisch zu perfekte, fast aseptisch wirkende Grafikstil, der mittlerweile so dominiert.

Der Protagonist wie die Geschichte selbst jedoch sind die reinste Katastrophe. Das, was eine durchschnittliche RomCom in 12 Folgen an Klischees und seit Jahrzehnten ausgelutschter Standard-Metaphorik und -Symbolik aufzuhäufen in der Lage ist, schafft dieser Anime in einer Viertelstunde. Im Grunde ist keine einzige Storywendung, keine Situation* und keine Reaktion dabei, die man nicht schon mehrere Dutzend Male gesehen hätte. Und zwar besser. Grade von Seiten des kleinen Protagonisten, wo man meinen könnte, Hektik ersetzt Hirn und Impulsivität ersetzt Intelligenz. Oder wie man hierzulande sagt: was man nicht im Kopf hat, muss man in den Beinen haben. Das könnte durchaus als die Quintessenz dieses kleinen Films gelten, angesichts der ewigen Rennerei von Hinato.

*
Man entblödet sich nicht, den "ich bin hingefallen und jetzt sehe ich ihre Pantsu von ganz nah"-Joke gleich zweimal aufzufahren. So richtig mit Zeitlupen-Peinlichkeits-Tempo. <facepalm>

Das ist besonders deswegen schade, weil hier eine Leichtigkeit des Erzählens und der grafischen Darstellung gegeben ist, die angesichts der erwähnten Umstände wie verschwendet wirkt. Wirklich gelungen sind auch die nahtlos ineinander übergreifenden Bereiche von Fantasie- und realer Welt wie auch des beeindruckenden Bestiariums in der überdimensional imaginierten Voliere, allen voran der mürrisch-streng dreinblickende Schuhschnabel. (Der erwartungsgemäß auch noch seinen Auftritt bekommt.)

Da es sich hier um eine Debütarbeit mit Studiencharakter handelt, könnte man, statt weiter daran herumzukritteln, das ganze natürlich auch sportlich sehen und - angesichts der vielgestaltigen Abwandlungen bekannter Tropen - verbuchen als "Thema mit Variationen". Vielleicht wird das der Sache am ehesten gerecht.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Sonny Boy & Dewdrop Girl“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Sonny Boy & Dewdrop Girl“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Community-Gewinnspiel – „Persona 5 Royal“ für PS4
Community-Gewinnspiel – „Persona 5 Royal“ für PS4

Bewertungen

  • 1
  • 4
  • 37
  • 17
  • 1
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.01 = 60%Rang#3362

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.