I Couldn't Become a Hero, so I Reluctantly Decided to Get a Job (Anime)Yuusha ni Narenakatta Ore wa Shibushibu Shuushoku o Ketsui Shimashita. / 勇者になれなかった俺はしぶしぶ就職を決意しました。

  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht05. Okt 2013
  • HauptgenresRomantische Komödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonLight Novel
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: I Couldn't Become a Hero, so I Reluctantly Decided to Get a Job
Die Geschichte handelt von Raul, einem jungen Mann, der kein Held wurde, weil der Dämonenlord bereits bezwungen wurde, bevor er seine Ausbildung zum Helden abschließen konnte. Seit sein Traum, ein Held zu werden, geplatzt ist, arbeitet er als Verkäufer in einem Magic Shop. Eines Tages bewirbt sich jemand um eine Teilzeitstelle in dem Shop und diese Person hat einen beeindruckenden Lebenslauf:

Name: Fino
Vorhergehende Beschäftigung: Erbe des Dämonen Lords
Grund der Bewerbung: Weil mein Vater vernichtet wurde.

Der Anime handelt von dem Arbeitsalltag des ehemaligen Helden-in-Ausbildung und der Tochter des Dämonen Lords.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (60 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: Leoknight#1
Anime dieser Sorte gibt es viele und um aus diesem Genre herausstechen zu können braucht es etwas Besonderes. "Yuushibu" besitzt diese Eigenschaft nicht. Andere Anime seiner Art wie "Hataraku Maou-sama!" sind ihm dabei um Einiges Voraus.
Dass beide Anime darüber handeln, wie sich Bewohner anderer Welten, und damit sind vor allem Helden und Dämonen gemeint, in der normalen Welt zurechtfinden reicht schon vollkommen aus, um sie miteinander zu vergleichen. Zwar gibt es durchaus Unterschiede, wie der Fakt, dass Yuushibu immer noch in einer Fantasywelt spielt, aber das sind Details, die das Setting nicht sonderlich verändern. Alles in Allem ist "Yuushibu" die schwächere Variante von "Hataraku Maou-sama". Wer also Letzteren gesehen hat, sollte sich diesen Anime nur unter der Bedingung ansehen, dass er diese "Sclince-of-a-Demons-Life" Anime zu lieben gelernt hat. Jeder andere kann ihn ausblenden und als kleinen, leider nicht ganz so begabter Bruder seines Vorgängers betrachten. Es liegt womöglich an der zu gewöhnlichen Atmosphäre des Anime, den zu Klischee belasteten Charakteren und der Schablone, die dieser Anime- nun mal aufgrund des früheren Releases von "Hataraku Maou-sama"- darstellt, dass ich ihn als "schlechter Abklatsch" hier abtue. Doch muss auch wirklich gesagt werden, dass der Teufel/Dämon im Detail liegt. Es sind die Kleinigkeiten, die beide Anime unterscheiden. Leider verliert dieser Anime diesen Vergleich und kann sich nicht mit seinem direkten Konkurrenten messen lassen.
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×3
Avatar: TaZ
V.I.P.
#2
Tja ja,.. wenn der Dämonenkönig besiegt ist, sind alle Helden plötzlich arbeitslos. Was also anderes tun, als sich einen anderen Job zu suchen. Doch damit nicht genug, bekommt unser Ex-Held auch noch den Thronfolger vom "Maou-sama" als neuen, unerfahrenen Kollegen zur Seite gestellt.

Das läuft zehn Folgen recht sympathisch, wenn auch unspektakulär, ab. Doch dann mussten ein paar Antagonisten erzwungen werden, um eine Art großes Finale zu inszenieren, welches nicht nur deplatziert, sondern auch extrem lächerlich wirkt. Schade drum.
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×3

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „I Couldn't Become a Hero, so I Reluctantly Decided to Get a Job“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „I Couldn't Become a Hero, so I Reluctantly Decided to Get a Job“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – 2× „A Chivalry of a Failed Knight“
Gewinnspiel – 2× „A Chivalry of a Failed Knight“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Anime-Edition] Wer soll Charakter Nummer 76.000 werden?
[Anime-Edition] Wer soll Charakter Nummer 76.000 werden?

Titel

  • Japanisch Yuusha ni Narenakatta Ore wa Shibushibu Shuushoku o Ketsui Shimashita.
    勇者になれなかった俺はしぶしぶ就職を決意しました。
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 05.10.2013 ‑ 21.12.2013
    Studio: asread
  • Englisch YU-SIBU: I couldn't become a hero, so I reluctantly decided to get a job
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 04.10.2013 ‑ 20.12.2013
  • Deutsch I Couldn't Become a Hero, so I Reluctantly Decided to Get a Job
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 01.2014
    Publisher: Crunchyroll
  • xx Synonyme
    I, Who Didn't Become a Hero, Reluctantly Decided to Find a Job, Yuushibu, Yu-sibu, Yusibu

Bewertungen

  • 9
  • 48
  • 382
  • 301
  • 53
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen939Klarwert3.22
Rang#1830Favoriten38

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: stinkytoaststinkytoast
    Abgeschlossen
  • Avatar: AlessaAlessa
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: EscanorEscanor
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.