Fairy Tail (Staffel 2) (Anime) ➜ Forum ➜ KommentareFairy Tail (2014) / フェアリーテイル (2014)

  • TypTV-Serie
  • Episoden102 (~)
  • Veröffentlicht05. Apr 2014
  • HauptgenresFighting-Shounen
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Kommentare

Hier findest Du das allgemeine Diskussionsthema zum Anime „Fairy Tail (Staffel 2)“. In diesem Thema kannst Du ganz allgemein Deine Meinung und Eindrücke zu „Fairy Tail (Staffel 2)“ mitteilen oder auf vorhandene Beiträge eingehen. Beachte bitte, dass Spoiler hier untersagt sind.
  •  
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: OPYoshi
Moderator
#1
Die Season ist jetzt auch schon wieder vorbei und ich muss sagen, dass mir der Tartaros Arc wirklich sehr gut gefallen hat, zumindest vom Inhalt her. Am Anfang ging es noch ziemlich dynamisch los, wurde vom Aufbau her aber doch wie alle anderen Arcs.
Aber wie schon gesagt, der Inhalt macht hier echt ganz schön was her und man merkt, wie einige vorherigen Arcs zusammenhängen.
Jetzt kommt nur die Frage, ob Zero jetzt innerhalb von Fairy Tail laufen wird oder doch eigenständig wird. Irgendwie sagt hier jede Quelle was anderes...
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Shinpachi#2
Kann mir bitte jemand erklären warum Fairy Tail 2014 auf Platz 16 ist (zu dem Zeitpunkt des verfassens)? Finde ich nicht gerechtfertigt und absolut lächerlich. Der Anime ist zwar sehr lustig aber in Sachen Animation und "Shounenfeeling" finde ich Bleach/OnePiece/Naruto zumindest bei den Schlüsselszenen/Kämpfen um einiges besser. Meiner Meinung nach sollte kein Shounenanime mit 200+ Folgen in den Top 200 sein.
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×11
Avatar: crysard#3
Ich hab mich am Anfang sehr gesträubt wegen des namens (Übersetzt: Feen Schweif) aber das war ein Fehler denn:

Allem in Allem ist "Fairy Tail" nicht wirklich was neues, au?er vielleicht dass keinen Hauptcharakter in dem sinne gibt. Fairy Tail ist meiner meinung nach der beste Fighting Shounen den ich bisher gesehen hab weil die story einfach nicht schwächelt (wie z.B. bei Naruto mittlerweile) und weil immer sachen geschehen die man überhaupt nicht erwartet und es relativ wenige filler folgen gibt.
Der (Ecchi)Humor ist auch sehr gut auch wenn einige Running Gags schnell ihre Wirkung verlieren sind sie dennoch Irgendwie lustig.
Die OST sind immer sehr passend wenn man wahrnimmt und nicht versinken.
Aber man sollte wenn man Fairy Tail anschaut dem Ecchi-Genre nicht ganz abgeneigt sein.
Kurzum: Absolute Empfehlung Für alle die auf Fighting-Shounen und Comedy stehen, und die ecchi szenen sind im gesunden ausmaß.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×12
Avatar: Ginger156#4
ich liebe es! einfach klasse. es kommen neue Charaktere hinzu und ich mag so viele Charakter einfach und die kampfszenen sind episch und auf jeden wird eingegangen und es ist auch rührend und lustig..ich liebe diesen Anime nach wie vor
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×8
Avatar: Aki-San#5
Die Story ist schwächer geworden, die Qualität der Zeichnung hat stark abgenommen, insgesamt wirkt vieles "gestaucht" und forciert. Mehr Fanservice auf Kosten der Qualität, wobei ich persönlich finde, dass schlecht gezeichneter Fanservice mit Balloons nicht unbedingt wahrer Fanservice ist.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „91 Days“
Gewinnspiel – „91 Days“

Titel

Bewertungen

  • 23
  • 59
  • 168
  • 622
  • 813
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen1.976Klarwert4.09
Rang#108Favoriten180

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.