You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Beschreibung

Anime: Kill La Kill
© TRIGGER・中島かずき/キルラキル製作委員会
Satsuki Kiryuuin regiert die Honnouji Academy mit eiserner Faust, unter anderem mit der Aufteilung der Schüler in unterschiedliche gesellschaftliche Schichten - die auch mit unterschiedlichen Privilegien, sogenannten Goku Uniformen einher gehen.
Ryuuko Matoi hingehen will lediglich den Mörder ihres Vaters finden und fordert Satsuki - die angeblich die Identität des Mörders kennt - gleich an ihrem ersten Schultag kurzerhand mit ihrem Schwert (der Hälfte einer Schere) heraus.
Doch dieser Kampf bleibt nicht der letzte und vor allem nicht der größte.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Relationen

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuerscheinungen

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: Lpark

V.I.P.

#1447729
8 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Um den schmalen Grad zwischen Genie und Wahnsinn kann sich scheren wer will - "Kill La Kill" tut es sicher nicht. Von der ersten Minute wird man hier ohne Rücksicht auf Verluste mit Irrsinn bombardiert, sodass einem kaum Zeit bleibt um mal nach Luft zu schnappen.
Avatar: Raest

#1446105
18 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Der Schulhof als Kampfarena, Schuluniformen als Symbol der Macht und bizarre Figuren wohin man auch schaut. Studio Trigger hat mit Kill la Kill an vielen Stellen den Vogel abgeschossen, doch vor allem ist Kill la Kill Animationskunst, die das Merkmal besitzt, einfach anders zu sein.
Avatar: Thratron

#1446627
4 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
>Kill la Kill<. Ach du Kacke war das bescheuert- aber auch extrem geil. Dies war mein Kerngedanke als ich mit >Kill la Kill< fertig war und bei den Machern von >Gurren Lagann< habe ich nichts anderes erwartet. Logik? Slow-Pace? Ernsthaftigkeit? Pah! Wer braucht sowas, wenn man so ein überdrehtes, übertriebenes und durch und durch dämliches Meisterwerk voller extrem (mehr oder weniger) stilvoller Kämpfer vor sich hat.   
Avatar: VeIdrin

#1449676
2 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Der Anime Kill la Kill profitiert davon, dass er sich selbst nicht sonderlich ernst nimmt. Wenn einem aber die Hälfte der Kämpfe nicht sehr beeindrucken, dann bleibt nur der Humor und die Abstrusität der Story übrig. Und eben beides leidet unter den Wiederholungen und zu langen Seriengesamtlaufzeit.
Avatar: Eisregen121

#1446075
16 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Übertriebene Gewalt, viel nakte Haut, japanischer Wortwitz, wenig Tiefgang, ein Zeichenstiel aus längst vergangener Anime Zeit und dennoch ein Kunstwerk?

Ich werde hier nichts über die Story schreiben, denn ich glaube die paar Zeilen oben von der Anisearch reichen durchaus aus.
Vielmehr möchte ich etwas über die Technik und Machart sowie die angestrebte Zielgruppe des Anime schreiben:

Empfehlungen

Titel

Bewertungen

  • 33
  • 60
  • 263
  • 873
  • 640
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen2.112Klarwert3.87
Rang#280Favoriten165

Mitgliederstatistik

Streams

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: Kill La Kill

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: derSchrederderSchreder
    Abgeschlossen
  • Avatar: Neet-XNeet-X
    Angefangen
  • Avatar: DaBullDaBull
    Abgeschlossen
  • Avatar: SwissLullabySwissLullaby
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.