My Mental Choices are Completely Interfering with my School Romantic Comedy (Anime)Ore no Nounai Sentakushi ga, Gakuen Lovecome o Zenryoku de Jama Shiteiru / 俺の脳内選択肢が, 学園ラブコメを全力で邪魔している

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypTV-Serie
  • Episoden10 (~)
  • Veröffentlicht10. Okt 2013
  • HauptgenresKomödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonLight Novel
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

  • Anime: My Mental Choices are Completely Interfering with my School Romantic Comedy
    © 2013 春日部タケル・ユキヲ/角川書店/のうコメ製作委員会
    • Japanisch Ore no Nounai Sentakushi ga, Gakuen Lovecome o Zenryoku de Jama Shiteiru
      Ore no Nōnai Sentakushi ga, Gakuen Lovecome o Zenryoku de Jama Shiteiru
      俺の脳内選択肢が, 学園ラブコメを全力で邪魔している
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 10.10.2013 ‑ 12.12.2013
    • Englisch My Mental Choices are Completely Interfering with my School Romantic Comedy
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 09.10.2013 ‑ 11.12.2013
    • Deutsch My Mental Choices are Completely Interfering with my School Romantic Comedy
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 09.10.2013 ‑ 11.12.2013
      Publisher: Crunchyroll
    • Synonyme: My Mental Multiple-Choice Power Is Completely Ruining My School Romantic Comedy, NouCome, NouKome, Nocome: My Mental Choices are Completely Interfering with my School Romantic Comedy

Anime Beschreibung

Kanade Amakusa ist verflucht mit einer mentalen Kraft namens „absolute multiple-choice“. So starten diese Antwort-Wahl-Verfahren plötzlich in seinem Kopf und seine Antwort verändert die Realität. Beispielsweise kann er sich dafür entscheiden, dass ein hübsches Mädchen vor ihm stolpert, oder dass er in Mädchenkleidung vom Schuldach stolpert. Er entscheidet sich für Ersteres, so dass die hübsche Blondine, Chocolat, direkt vor seine Füße stolpert …
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

Anime Bilder (45 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Ryuu13#1
"Das Leben ist eine Reihe von Entscheidungen", dieser Satz beschreibt diesen Anime wohl am besten.

Die Geschichte ist schnell erzählt. Kanade AMAKUSA, der einen Hang zur Perversion hat, findet ein schmuddeliges Heft, welches ihn allerdings verfluchte, sodass er ab sofort nun zu unbestimmten Zeiten eine Entscheidung fällen muss. Klingt noch harmlos, aber das Problem dabei ist, er muss sich zwischen vorbestimmten Auswahlmöglichkeiten entscheiden, welche dann zu Situationen führt, welche man mit gesundem Menschenverstand normalerweise vermeiden würde. Dabei war es noch nicht alles, nicht jede Entscheidung muss einen Sinn ergeben oder unbedingt gut oder schlecht bedeuten. Fortan muss er aussuchen, mit welcher Entscheidung er sich am besten abfinden kann. Und deswegen setzt er sich zum Ziel, diesen Fluch auf schnellstem Wege wieder loszuwerden, was sich aber nicht als einfach herausstellt, zumal es auch keinen Anhaltspunkt gibt, wie er ihn loswerden kann. Durch den Fluch belastet wird nun sein schulischer Alltag zum reinsten Chaos und wird mit vielen Problemen sich durchschlagen müssen.

Nun zu den wichtigen Punkten des Animes.
Was Comedy betrifft, er ist recht sinnfrei und fragwürdig, allerdings sowohl in Gestiken als auch Dialogen vertreten. Ob diese Art Comedy dem eigenen Geschmack entspricht muss man dann für sich entscheiden.
Die Romanze ist hier auch vertreten, mit dem Zusatz Harem. Was man diesem Anime zugute sprechen kann ist, dass man bis zum Schluss keine eindeutigen Schlüsse ziehen kann, welche der weiblichen Charas die Favoritin für unseren männlichen Protagonisten ist, dazu kommt aber erst später noch was.

Charaktere:
Kanade AMAKUSA entspricht dem absoluten Standard-Typen. Feige, unentschlossen und blind für die Liebe, also ein Protagonist, wie er mir absolut nicht sympathisch ist. Allerdings aufgrund des Konzepts dieses Animes können diese Eigenschaften gut überstrichen werden, zumal er ja durch seinen Fluch zwangsläufig zu bestimmten Entscheidungen genötigt wird, sodass er zumindest hin und wieder zur Unterhaltung beitragen kann.
Chocolat, ist ein Mädchen, dass aufgrund einer seiner Entscheidungen herbeibeschworen hat. Sie selbst anfangs sehr undurchsichtig, da sie auch keinerlei Erinnerungen hat und sich Kanade gegenüber wie ein Schoßhündchen verhält.
Spoiler
Sie verbirgt noch einige Geheimnisse, die auch mit ihrer Erinnerung zusammenhängen. Da sie anfangs über keinen eigenen Namen kennt stellt sie sich später als Shokora vor dient als Abgesandte "Gottes", um bei der Beseitigung des Fluches zu helfen.
Furano YUKIHIRA ist mit ihrer Art sehr unterhaltsam. Die Dialoge und ihre Reaktionen tragen meiner Meinung nach viel zur Sympathie bei. Ohne sie wäre dieser Anime bei mir wohl ein Abbruchkanditat gewesen.
Spoiler
Auch ihre gespaltene Persönlichkeit ist sehr interessant. Eigentlich ist sie stets verschlossen und ablehnend Kanade gegenüber, aber insgeheim scheint sie ihn doch zu mögen, nur möchte sie es nicht zugeben.

Finale:
Ein wichtiger Punkt. Spannungsmäßig ein Höhepunkt aber dennoch eine Enttäuschung für mich persönlich. Den nachvollgenden Spoiler nur lesen, wenn ihr die letzte Folge gesehen habt oder ohnehin diesen Anime bereits ablehnen wollt.
Spoiler
Bis zur Mitte hin schaffte es das Finale schon, die Spannung auf einen hohen Niveau zu bringen. Endlich ging es darum, dass Kanade sich für ein Mädel entscheiden soll. Als es aber diese "4. Möglichkeit gab: "Es wird etwas passieren." und er sich bei den Möglichkeiten 1 bis 3 sich für keines der Mädchen entscheiden will, war ich von ihm persönlich sehr enttäuscht. War aber ohnehin schon die Befürchtung, auch wenn ich sie nicht wahrhaben wollte.
Umso erfreuter war ich, und das hat er wirklich verdient, als die Schwulette und die ganzen hässlichen Frauen hinter ihm her waren. Wer so feige ist wird nunmal so bestraft.

Als Fazit kann ich sagen, ich hätte mich vielleicht dazu entschieden, diesen Anime sich nicht anzusehen, hätte ich gewusst, was auf mich zukommt. Jetzt nicht unbedingt wegen der Thematik, auch wenn dieser mich nicht so angesprochen hat, aber wegen unserem Protagonisten und der Finalen Episode. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich es viel zu sehr als RomCom angesehen habe anstatt einer einfachen Komödie. Insgesamt kann ich aber sagen, es hat insgesamt noch genügend zur Unterhaltung beigetragen, vielleicht gehts auch nur mir so, dass die Bewertung so schwach ausfällt. Ich kann jedenfalls keine Empfehlung aussprechen, höchstens sagen, gibt diesem Anime eine Chance. Mit 10 Episoden ist er recht kurzgehalten und das ist auch gut so.

Und nebenbei angemerkt: Ich sprach allgemein von "Anime" nur deswegen, weil der Name mir einfach zu lang war und es mir zu doof war, eine Abkürzung dazu zu kreieren :)

Sterntendenznote: Durchschnitt
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2
Avatar: orochi02#2
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
  • Erotik
Yukihira FuranoHey du Spinner!



Dieser Anime ist auf dem ersten Blick nichts besonderes aber wenn man genau hinschaut ist dieser Anime ein wahres Juwel.

Wieder mal Harem, Ecchi, Comedy und Harem. Auch wird der Protagonist als ein Perversling angesehen und alle schreien: "KYA HENTAI". Doch wieso ist ausgerechnet ein anscheinender 0815-Anime mein Lieblingsanime und meiner Meinung nach eine der besten Anime?

Dieser Anime gab mir schon am Anfang und mitten drinnen Fremdschamgefühle & Gedanken wie: "tu das nicht alter, du blamierst dich" oder "Der arme" oder "... meine Fresse". Jedoch ehe ich mich versah wurde ich süchtig nach diesem Anime. Dieser Anime besitzt einen einzigartigen Plot welcher in meinen Augen grandios umgestellt wurde! Der gute Zeichenstil, die amüsanten Szenen, die der Anime dem Zuschauer bietet, die (meiner Meinung nach) unglaublich umgesetzten unterhaltsame Persönlichkeiten und die Umsetzung selbst, sorgten immer dafür, dass der Zuschauer sich köstlich amüsiert egal wie fremdschamerregend einige Szenen sind. Die Charaktere spielen gut auf RomCom-Stereotypen an(/sind (aufgrund dessen offensichtlich) selber stereotypisch), was ziemlich negativ klingt für bestimmte Personen, welche die Schnauze voll von typischen RomComs haben, allerdings werden sie für die Umsetzung gebraucht, welche sie wiederum unglaublich liebenswert macht! Es wird nie langweilig und man hat immer etwas zum lachen. Zusätzlich sind die Romantik-Szenen für einen Harem-RomCom ziemlich gut inszeniert. Man hat das Gefühl, dass nicht nur alle nötigen Genres vertreten sind sondern aber auch das alle vertreten Genres ziemlich gut vertreten worden sind! Auf jeden Fall ist dies meiner Meinung nach eines der faszinierendsten Anime die es gibt was mir keine andere Wahl ließ als ihn als meinen Lieblingsanime einzustufen. Ich würde diesen Anime zu 100% weiter empfehlen und ich verspreche das dieser Anime ziemlich amüsant ist solange man nicht mit den typischen 0815 RomCom Vorurteilen an ihn rangeht sondern den Anime auf sich wirken lässt. Das einzige was ich stark kritisiere ist die unglaublich geringe Anzahl an Folgen (10 Folgen und nur eine OVA??? Das kann wesentlich besser gehen).
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „My Mental Choices are Completely Interfering with my School Romantic Comedy“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „My Mental Choices are Completely Interfering with my School Romantic Comedy“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Kabukicho Sherlock“
Gewinnspiel: „Kabukicho Sherlock“

Bewertungen

  • 16
  • 65
  • 368
  • 567
  • 142
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.43 = 69%Rang#1558

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • AvatarAnonym
    Angefangen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: DarkViper84DarkViper84
    Abgeschlossen
  • Avatar: svwfan3svwfan3
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat