You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Beschreibung

Anime: Melody of Oblivion
© 2004 GJK/「忘却の旋律」プロジェクト
Während des 20. Jahrhunderts erlebte die Welt einen großen Krieg. Ein Krieg zwischen den Menschen und den Monstern. Mit Worten lassen sich die Verbrechen, die in diesem Krieg begangen wurden, nicht beschreiben. Am Ende sollten die Monster diesen Krieg gewinnen. Einige Zeit ist seitdem vergangen und ein neues Jahrhundert ist angebrochen.

Der Alltag der Menschen nimmt ihren gewohnten Lauf, doch das Leben hat ihre Schattenseiten, denn in regelmäßigen Abständen müssen Kinder den Monstern geopfert werden. Bocca kann diesen Zustand nur schwer ertragen und als er eines Tages von den sogenannten Melos-Kriegern hört, die immer noch Widerstand gegen die Monster leisten, beschließt er sich ihnen anzuschließen. Aber der Weg, den Bocca einschlägt, ist mühsam und er muss noch viel über die mysteriöse „Melody of Oblivion“ lernen.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Relationen

Es sind Relationen zu anderen Bereichen vorhanden. Diese können im Reiter "Relationen" eingesehen werden.

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuerscheinungen

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: Aodhan

V.I.P.

#1447383
4 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Ich hab in diesen ziemlich unbekannten Anime eigentlich nur wegen Enokido (Drehbuchautor) reingeschaut und gehofft, eine ähnlich surreale Serie zu sehen, wie es Utena ist. In der Hinsicht wurde ich auch nicht enttäuscht.
Avatar: Gendo

#2860
1 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Melody of Oblivion ist vor allem für Anime-Fans geeignet die sich für mysteriöse und ungewöhnliche Serien interessieren und sich auch nicht zu schnell (durch irgendwelche lächerlichen Szenen) abschrecken lassen. Durch die seltsame Handlung erwartet man eigentlich ein völlig verrücktes Ende und in der zweitletzten Episode scheint sich dies auch vollkommen zu bewahrheiten, denn diese ist an einigen Stellen ziemlich absurd. Doch dann wird man in der letzten Episoden mit einen sehr gelungenen und sehr schönen Ende überrascht.

Das Charakterdesign passt nicht so richtig. Das mechanische Design und Monsterdesign ist abenteuerlich. Sehr gut gefiel mir die Musik in der Serie (z.B. "Spirit of FLAMENCO" oder auch "Memory of February Leaves").

Empfehlungen

Es sind leider noch keine Empfehlungen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Titel

  • Japanisch Boukyaku no Senritsu
    忘却の旋律
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 07.04.2004 ‑ 22.09.2004
    Studio: J.C.STAFF
  • Englisch Melody of Oblivion
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 14.06.2005 ‑ 25.04.2006
  • xx Synonyme
    Forgotten Melody

Bewertungen

  • 8
  • 20
  • 31
  • 11
  • 2
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen84Klarwert2.50
Rang#4616Favoriten0

Mitgliederstatistik

Trailer

Es sind leider noch keine Trailer hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Wallpaper

Wallpaper: Melody of Oblivion

Neuigkeiten

Es sind leider noch keine News hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt eine hinzufügen?

Letzte Bewertungen

  • Avatar: steffi40952steffi40952
    Desinteressiert
  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert
  • AvatarAnonym
    Desinteressiert
  • Avatar: AnglerfishFromHellAnglerfishFromHell
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.