Black Jack: Futari no Kuroi Isha (Anime)ブラック・ジャック ふたりの黒い医者

  • TypFilm
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht17. Dez 2005
  • HauptgenresAlltagsdrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich, Weiblich

Anime Beschreibung

Anime: Black Jack: Futari no Kuroi Isha
Der Großkonzern “Deadalus Group” wird von einer kleinen Gruppe von Aktivisten, die als "Ghost of Icarus" bekannt sind, angegriffen. Während er sich um einige der Bombenopfer kümmert, trifft Black Jack auf Dr. Kiriko, auch bekannt als Death Incarnate, der, wie er selbst, von seinen Patienten große Geldsummen verlangt, doch anstatt sie zu retten, ihnen einen schmerzlosen Tod verspricht. Als die Aktivistengruppen die Doktoren auffordert zusammenzuarbeiten, findet sich Black Jack in einer Spirale aus Leben, Tod und Verrat wieder, während er versucht das Leben seiner Patienten zu retten und den Ausbruch eines Krieges mit biologischen Waffen zu verhindern, um die Menschheit vor dem Untergang zu bewahren.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Black Jack: Futari no Kuroi Isha“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Black Jack: Futari no Kuroi Isha“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Black Jack: Futari no Kuroi Isha“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (27 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: Firo#1
Action Doc is back in Business! Ganz recht, Dr. Black Jack, berufen zum Chirurgen, greift einmal mehr zum Skalpell, um Operationen erfolgreich durchzuführen, welche für die meisten wohl nur reines Wunschdenken wären. Ob es nun eine läppische Trennung und anschließende Annähung zweier Gliedmaßen unter den aller widrigsten Bedingungen ist oder eine Herzmassage am geöffneten Brustkorb, spielt für The_One_and_Only keine Rolle – Er vollbringt noch so jedes absurd erscheinende Wunder. Schließlich zieht er sein Skalpell schneller, als „Billy - The Kid“ es mit seinem Colt je hätte tun können. Dass man als Zuschauer dabei aber die - selbst für Laien wie mich erkennbar - (auch) medizinische Logik missen muss, ist wohl leider nicht zu ändern. Frei nach dem Motto, „Dumm f**** gut“, verkauft sich selbiges anscheinend auch ganz ordentlich. Anders kann man sich die hanebüchenen Wendungen, Zusammenhänge und Motive – sowohl der Protagonisten, als auch die der so genannten „Antagonisten“ – nicht erklären. Es werden typische Klischees á la „Gut-Gegen-Böse“ und solch hohle Moralphrasen verwoben, dass mir aufgrund dessen schon das ein oder andere (hämische) Grinsen entlockt wurde. Wahrlich, an Oberflächlichkeit, selbst durch das viel gescholtene „Hollywood Popcornkino“, nicht mehr zu überbieten. Doch wenn dann, nach einer Weile, die gewisse „Who cares?!“-Einstellung verinnerlicht wird, bietet sich einem ein recht unterhaltsames Spektakel, mit zwar Stroh doofen, aber nicht minder sympathischen Charakteren und einem Finale furiosum; mit Explosionen und all den anderen Elementen aus dem Actionfilm-Baukasten.

Fazit:
Nach der gelungenen OVA, ist mein Gesamteindruck hier weniger positiv. Schließlich bietet einem der Film „nur“ etwas (bedingte) Kurzweil. Auch die Visualisierung weiß nicht zwingend zu überzeugen, nicht zuletzt wegen dem gewöhnungsbedürftigen Charakterdesign, welches aus Astro Boy, praktisch eins zu eins, von Tezuka Productions, übernommen wurde. Nur die netten und detailreich ausgefallenen Hintergründe verschiedener Landschaften, und die Musikkompositionen verdienen sich das Prädikat: Gut. Der Film ist guckbar, mehr (leider) nicht.
    • ×12
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Black Jack: Futari no Kuroi Isha“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Black Jack: Futari no Kuroi Isha“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Liz und der Blaue Vogel“
Gewinnspiel – „Liz und der Blaue Vogel“

Titel

  • Japanisch Black Jack: Futari no Kuroi Isha
    ブラック・ジャック ふたりの黒い医者
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 17.12.2005
  • xx Synonyme
    BJ Movie (2005), Black Jack: The Two Black Doctors, Black Jack Movie (2005)

Bewertungen

  • 5
  • 11
  • 23
  • 15
  • 4
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen69Klarwert2.78
Rang#4188Favoriten0

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: AncalimeAncalime
    Desinteressiert
  • Avatar: ShineeShinee
    Angefangen
  • Avatar: Kazumi86Kazumi86
    Desinteressiert

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.