Rozen Maiden: Zurückspulen (Anime)Rozen Maiden (2013) / ローゼンメイデン (2013)

  • TypTV-Serie
  • Episoden13 (~)
  • Veröffentlicht05. Jul 2013
  • HauptgenresAbenteuer
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

Anime Beschreibung

Nachdem ihm an seiner Mittelschule ein peinlicher Zwischenfall widerfahren ist, verlässt der introvertierte Jun Sakurada kaum mehr das Haus. Eines Tages erhält er einen Brief, in welchem er nach einem „Ja oder Nein“ gefragt wird und entscheidet sich für „Ja“. Daraufhin trifft er auf die lebendige Puppe Shinku und die Geschichte der originalen Rozen Maiden Serie entfaltet sich.
Was aber wäre passiert, wenn er sich für „Nein“ entschieden hätte? Obwohl er nicht mehr so in sich gekehrt ist wie früher, kann Jun seinen Platz in der Welt noch immer nicht finden. Doch was wird nun geschehen, da Shinku in dieser Welt aufgetaucht ist, wo die „Rozen Maiden“ eigentlich gar nicht existieren dürften?
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Rozen Maiden: Zurückspulen“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Lesezeichen
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (30 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: AlainJohns#1
Sequel oder Reamke? Das war vor der Ausstrahlung für viele (und für manche auch währenddessen) die große Frage..

Kurze Antwort: Ein Sequel. Lange Antwort: Eher ein Sequel, aber keines von beiden so wirklich...
Eine andere Frage, die ich öfter gehört habe war, was man an Vorgängern und Mangas kennen sollte, bevor man dieser Serie beginnt. Daher beginne ich diesen Kommentar erstmal mit einer kurzen Standortbestimmung:


Es gibt es 2 Rozen Maiden Manga, "Rozen Maiden" und "Rozen Maiden II", oder auch "Rozen Maiden Tales", sowie inklusive dieser insgesamt 3 Anime-Serien + 1 OVA. Also was hängt wie miteinander zusammen?
Zunächst einmal ist der 2. Manga eine nahtlose Fortsetzung des ersten, keine Neuauflage, oder ähnliches.
Die erste TV-Serie ist eine Umsetzung des ersten Teils des ersten Mangas, wobei sie sich bereits von Beginn an viele Freiheiten genommen hat und etwa ab ihrer 2. Hälfte so gut wie nichts mehr mit dem Manga zu tun hat. Die 2. TV-Serie ist dann eine Fortsetzung der 1. und hat mit dem Manga ebenfalls quasi nichts zu tun. Die gesamte Story ist zu nahezu 100% anime only. Selbiges gilt für die OVA, welche eine Hintergrundgeschichte zum Anime erzählt, die so ebenfalls nicht im Manga vorkommt.
Diese Serie, Rozen Maiden Zurückspulen, ist nun eine wesentlich originalgetreuere Umsetzung des 2. Mangas.
Daher mein Tipp: Am besten den 1. Manga lesen, denn sonst wird man schon sehr abrupt in eine Handlung geworfen mit der man erst einmal vielleicht nicht viel anfangen kann. Ansonsten helfen die Vorgänger-Serien auch etwas, aufgrund ihrer extremen Abweichungen aber nicht sonderlich viel.
Unbedingt notwendig ist aber keines von beiden, denn dieser Serie setzt einen in sich relativ abgeschlossenen Teil des Mangas um.


Nun zum eigentlichen Anime:
Wer nur die vorigen Anime und nicht den Manga kennt wird vielleicht etwas überrascht sein, wie düster diese Serie ist. Damit meine ich nicht düster wie eine Horror-Serie, oder ein komplett ernstes Drama, aber auch bei weitem nicht so leichtherzig, wie die ersten beiden Serien. Man merkt dies schon an den Farben, die hier durchweg dunkler gehalten sind. Für den Inhalt gilt dasselbe, die reinen Comedy-Folgen der Vorgänger, wie etwa die berühmte "Treppen-Episode" wird man hier vergeblich suchen. Es gibt zwar auch humoristische Momente, aber die dienen eher nur als kleine Auflockerung für Zwischendurch - einen Job den sie nebenbei bemerkt ganz hervorragend erfüllen.

Das Charakterdesign hat sich ebenfalls geändert und ist nun, passend zum Inhalt, stärker an das des Mangas angelehnt. Für meinen Geschmack ein positiver Punkt, denn dieses Design bringt die Eleganz der Vorlage besser zur Geltung. Insgesamt ist die optische Aufmachung nahezu rundum gelungen. Lediglich bei den Hintergründen und Animationen gibt es ab und an bei paar Szenen, bei denen man sich wünscht, sie wären etwas detailreicher bzw. dynamischer umgesetzt worden, aber das hält sich beides in Grenzen.

Was die musikalische Untermalung angeht ist Rozen Maiden ja schon traditionell immer sehr stark und da ist auch dieser Serie keine Ausnahme. Das Opening von Ali Project kann man, wie immer bei dieser Band, wohl nur lieben, oder hassen, aber Rozen Maiden und Ali Project gehören eben einfach zusammen wie Brot und Butter und ich wüsste keine Serie zu der dieser Musikstil besser passen würde. Der Soundtrack ist ebenfalls wieder überzeiugend, wenn er mich auch nicht so vom Hocker gehauen hat, wie der von Season 1. Was mich aber besonders beeindruckt hat ist das wunderschöne Ending von Annabel.

Und nun habe ich in diesem Kommentar noch so gut wie nichts zum Inhalt gesagt, aber ehrlich gesagt, gibt es da auch nicht so viel zu erzählen, ohne direkt zu spoilern.
So viel sei aber gesagt: Rozen Maiden Zurückspulen spielt in einer Parallelwelt zu der, in der die Vorgänger-Serien gespielt haben. Der Protagonist ist erneut Jun Sakurada, der diesmal aber bereits ein Student ist. Dennoch gibt es reichlich Verbindungen zu der anderen Welt und man wird die meisten der bekannten Gesichter aus den Vorgängern wiedersehen.

Insgesamt handelt es sich um eine Art ruhiges Mystery-Fantasy-Drama. Im Vordergrund der Handlung steht einerseits die magische Welt der Rozen Maiden, die es in dieser Serie mit einer neuen Feindin zu tun bekommen, andererseits aber auch Juns Persönlichkeitsentwicklung, die auch, aber nicht nur, durch seine Interaktion mit dieser Welt beeinflusst wird.

Kommen wir abschließend zu den Vor- und Nachteilen von Rozen Maiden Zurückspulen:
Auf der positiven Seite haben wir die bereits erwähnte gelungene optische und musikalische Inszenierung. Wichtiger ist aber natürlich der Inhalt, welcher stark von der Nähe zur Vorlage profitiert. Die Handlung ist spannend und fesselnd, sie wirkt nie gehetzt sondern bekommt viel Zeit um langsam Spannung aufzubauen und die Figuren sind sowohl sympathisch, wie auch interessant. Dies führt mich dann aber auch zum größten Nachteil dieses Animes - seine Isoliertheit vom Rest der Handlung aus dem Manga. Dessen vielleicht größter Pluspunkt ist gerade, die langsame und subtile Entwicklung seines Protagonisten, die der Geschichte ein Gefühl von Lebendigkeit und Realismus verleiht, etwas was aufgrund der Kürze der Handlung und dem Fehlen einer Vorgeschichte hier naturgemäß nicht möglich ist. Dies raubt dem Plot ein wenig seine Dynamik und einen Teil seines Charmes.
Der zweite größere Nachteil ist die erste Episode der Serie. Im Gegensatz zu den anderen ist diese eine Zusammenfassung der bisherigen Manga/Anime-Geschehnisse. Allerdings ist sie so extrem gequetscht und teilweise auch ungenau, dass sie eher für Verwirrung, als Klarheit sorgt. Dies wird nach Episode 1 aber wesentlich besser, wenn es innerhalb der Handlung immer mal wieder kurze Rückblicke gibt, die dem Zuschauer die Hintergründe der Handlung näher bringen, also hier nicht abschrecken lassen.

Ansonsten gibt es kaum echte Nachteile - die Handlung ist mitreißend und für ihre Umsetzung muss man DEEN wirklich ein Kompliment machen. Daher mein...

...FAZIT:
Absolut sehenswerte Umsetzung der Rozen Maiden Tales, sowohl für Kenner des Franchises, wie für Neulinge. Wer auf der Suche nach einer ruhigen Fantasy-Serie, mit einer ordentlichen Portion Moe ist, die aber dennoch eine 1A-Handlung hat, der wird hier fündig. Das einzige echte Manko ist das Fehlen der Vorgeschichte, aber darüber kann man hinwegsehen, da hier die wohl in sich geschlossenste "Arc" des Manga umgesetzt wurde.
    • ×9
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Rozen Maiden: Zurückspulen“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Rozen Maiden: Zurückspulen“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Angeloid: Sora no Otoshimono Forte“
Gewinnspiel – „Angeloid: Sora no Otoshimono Forte“

Bewertungen

  • 3
  • 9
  • 59
  • 80
  • 27
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.42 = 68%Rang#1612

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: boredrandomguyboredrandomguy
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: HwayeonHwayeon
    Lesezeichen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.